Brassband OÖ bringt am 29. Mai den Greiner Stadtplatz zum Vibrieren

Brassband OÖ bringt am 29. Mai den Greiner Stadtplatz zum Vibrieren

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 24.05.2019 14:49 Uhr

GREIN. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des städtischen Kulturvereines bekommen die Jubilare selbst, aber natürlich auch alle Freunde hochwertiger Blechblasmusik, am 29. Mai ein besonderes musikalisches Ständchen serviert.

So wird die auch international höchst erfolgreiche Brassband OÖ am Stadtplatz aufspielen. Unter der Leitung von Ian Porthouse bringen rund 35 Musiker den Greiner Stadtplatz zum Vibrieren. 2002 gegründet, entwickelte sich die aus Mitgliedern des Landesmusikschulverbandes und Musikstudierenden bestehende Gruppe binnen kürzester Zeit zu einer namhaften europäischen Brassband auf Top-Niveau. Zahlreiche Auszeichnungen führten zu Konzertauftritten in Südafrika, Schweden, England, Norwegen, Deutschland und der Schweiz.

Heimspiel für Ausnahmemusiker aus dem Bezirk Perg 

Für zwei der Mitglieder wird der Auftritt in der Donaustadt quasi zum Heimspiel. So gehören der Formation mit dem in Naarn wohnhaften Baumgartenberger Harald Buchner (Euphonium) und dem Pergkirchener Jakob Wenigwieser (Tuba) zwei Ausnahmekönner aus dem Bezirk Perg an. Sollte das Wetter beim Konzertabend nicht mitspielen, steht als Ausweichort die Greiner ÖTB-Halle bereit.

Konzert der Brassband OÖ

Mittwoch, 29. Mai um 20 Uhr am Greiner Stadtplatz

Vorverkaufskarten zum Preis von 20 Euro gibt es in der Greiner Buchhandlung Grünsteidl und per Mail an kultur@kulturvereingrein.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Größte Charity-Oldtimer-Rallye kommt mit vielen Stars auch in den Bezirk Perg

Größte Charity-Oldtimer-Rallye kommt mit vielen Stars auch in den Bezirk Perg

BEZIRK PERG. 150 historische Fahrzeuge, 3 Tage, 418 Kilometer: Von 20. bis 23. Juni sind die Oldtimer wieder los. Auch mit Stationen im Bezirk Perg. weiterlesen »

Mimusbühne Waldhausen gibt ab 21. Juni Gastspiel im Greiner Stadttheater

Mimusbühne Waldhausen gibt ab 21. Juni Gastspiel im Greiner Stadttheater

GREIN/WALDHAUSEN. Nach dem großen Publikumserfolg beim Waldhausener Stubentheater lädt der Kulturverein Grein die Darsteller der Mimusbühne nun zu einem Gastspiel im historischen Stadttheater. ... weiterlesen »

Zum Festival-Schauplatz verwandelt sich das Kriegergut wieder Ende Juni

Zum Festival-Schauplatz verwandelt sich das Kriegergut wieder Ende Juni

PERG. Ein Green-Crossover-Event der Vielfalt geht am 29. und 30. Juni im Kriegergut Baumpark über die Bühne. Zum zweiten Mal findet das Festival heuer statt, dieses Mal in Kooperation mit dem ... weiterlesen »

ÖAMTC Perg warnt: Kind und Tier nicht im Auto lassen

ÖAMTC Perg warnt: Kind und Tier nicht im Auto lassen

BEZIRK PERG. Im Fahrzeug versehentlich eingeschlossene Kinder oder Tiere – für die Pannenhelfer des ÖAMTC keine Seltenheit. Besonders an heißen Tagen verzeichnet der Mobilitätsclub ... weiterlesen »

Bodybuilding: Weltmeister ließen Muskeln spielen

Bodybuilding: Weltmeister ließen Muskeln spielen

LINZ/SCHWERTBERG/MAUTHAUSEN. Zu den größten Erfolgen seiner sportlichen Karriere holte Bodybuilder Matthias Riegler bei der Weltmeisterschaft in Athen aus. Der 24-Jährige eroberte die Titel ... weiterlesen »

Neue Schülerzeitschriften für bessere Entwicklung

Neue Schülerzeitschriften für bessere Entwicklung

BEZIRK PERG. Seit Jahrzehnten gelten das Jugendrotkreuz und der Buchklub als jeweilige Experten für Leseförderungen an den Schulen. Um den Anforderungen der Zukunft nachzukommen und die geistige ... weiterlesen »

Konferenz: Die größten Barrieren sind im Kopf

Konferenz: Die größten Barrieren sind im Kopf

PERG. Das Thema Barrierefreiheit stellt die Stadtgemeinde Perg am Montag, dem 1. Juli in den Fokus einer eintägigen Konferenz.   weiterlesen »

Frühschoppen der Feuerwehr Grein

Frühschoppen der Feuerwehr Grein

Nach dem Motto:  Wir gehenfür Sie durchs Feuer, gehenSie für uns zum Frühschoppen veranstaltet die Feuerwehr Grein auch heuer wieder den traditionellen Frühschoppen beim Feuerwehrhaus ... weiterlesen »


Wir trauern