50 Jahre Gresten-Land

50 Jahre Gresten-Land

Sandra Tonner Sandra Tonner, Tips Redaktion, 14.09.2018 13:15 Uhr

GRESTEN-LAND. Am 7. September lud die Gemeinde Gresten-Land anlässlich der 50 Jahre Gemeinde Gresten-Land die Firmen und Gewerbetreibenden der Gemeinde in dem Stadel beim Karlwirt, Familie Pöchhacker ein. 

Im Reigen der Jubiläumsveranstaltungen „50 Jahre Gresten-Land“ war nun der Vereins- und Gewerbeabend im Stadel des Karl-Wirtes von Elisabeth und Karl Pöchhacker in Unterhörhag an der Reihe. Dazu konnte Bürgermeister Leopold Latschbacher und sein „Vize“ Erich Buxhofer zahlreiche Vereins-, Gewerbe- und Betriebsvertreter sowie die „Wia z´Haus Musi“ mit Berthold Eppensteiner willkommen heißen. Nach einem umfassenden Rückblick des Bürgermeisters auf ein halbes Jahrhundert Grestner Landgemeinde, stand die von Roswitha Bogenreiter und Josef Heigl gut vorbereitete Filmpräsentation „50 Jahre Gresten-Land“ auf der Tagesordnung. Für alle überraschend, daher außer Programm, meldeten sich Vereinssprecher Werner Zusser (Rodelsportverein Voralpen) und Firmensprecher Kurt Größbacher zu Wort, um dem Bürgermeister und Vizebürgermeister symbolisch eine kleine „Rennrodel“, bzw. das Gemeindewappen mit einem Emblem seines Unternehmens, als sichtbares „Dankeschön“ für die immerwährende Unterstützung der jeweilig zuständigen Gemeindeverantwortlichen zu überreichen. Immerhin konnte heuer die Kurt Größbacher GmbH (Fensterhandel & Montage) sein 20-jähriges Bestehen begehen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mostbarone mit Degustation im VP-Klub zu Gast

Mostbarone mit Degustation im VP-Klub zu Gast

BEZIRK SCHEIBBS. Die VP-Mitglieder der NÖ Landesregierung und die VP-Abgeordneten zum NÖ Landtag bereiteten sich intensiv auf die kommende Herbstarbeit bei ihrer Klubklausur im Schloss ... weiterlesen »

NÖ Talenteschmiede Scheibbs startet in das neue Semester

NÖ Talenteschmiede Scheibbs startet in das neue Semester

SCHEIBBS. Mit Experimenten und kreativen Zugängen werden in 40 Talentförderangeboten der NÖ Talenteschmiede Scheibbs gezielt die Stärken von Kindern und Jugendlichen in verschiedensten ... weiterlesen »

Bergrettung Göstling übte für den Ernstfall

Bergrettung Göstling übte für den Ernstfall

GÖSTLING. Um für die Wandersaison im Spätsommer und Herbst gewappnet zu sein, hielt die Bergrettung Göstling einen Übungsworkshop ab. weiterlesen »

Blumenschmuckwettbewerb: St. Georgen/Leys ist Landessieger

Blumenschmuckwettbewerb: St. Georgen/Leys ist Landessieger

ST. GEORGEN/LEYS. Die Juroren von Blühendes NÖ bewerteten wieder die erfolgreichen Gemeinden aus den Viertelsentscheiden um die Landessieger zur ermitteln. Dienstagnachmittag wurde die Gemeinde ... weiterlesen »

Purgstaller feierten 20 Jahre Feuerwehrfreundschaft in Großen-Linden

Purgstaller feierten 20 Jahre Feuerwehrfreundschaft in Großen-Linden

PURGSTALL/GROSSEN-LINDEN. Im Rahmen des Tags der offenen Tür im hessischen Großen-Linden wurde auch 20 Jahre Partnerschaft zwischen der Feuerwehr Großen-Linden und Purgstall gefeiert. weiterlesen »

Lars Enöckl: „Ich will jeden Tag am Motorrad sitzen und fahren können“

Lars Enöckl: „Ich will jeden Tag am Motorrad sitzen und fahren können“

LUNZ. Heinz Kinigadner, Matthias Walkner und jetzt Lars Enöckl. Der Lunzer ist längst kein Unbekannter mehr in der Hard-Enduro-Szene. Im Oktober feiert Enöckl seinen 30. Geburtstag und Tips ... weiterlesen »

Bergrettung Göstling rettet erschöpften Wanderer

Bergrettung Göstling rettet erschöpften Wanderer

GÖSTLING AN DER YBBS. Die Bergrettung Göstling musste am Sonntag, am 16.9., einen vermissten Wanderer im Bereich Dürrensteingipfel im Bezirk Scheibbs bergen. weiterlesen »

Unabsichtlicher Schuss in Wieselburg: Polizei wartet auf Untersuchungsergebnisse

Unabsichtlicher Schuss in Wieselburg: Polizei wartet auf Untersuchungsergebnisse

WIESELBURG. Noch keine neuen Erkenntnisse gibt es nach einem unabsichtlichen Schuss aus einer Polizeiwaffe in Wieselburg. weiterlesen »


Wir trauern