Mit PKW in Bachbett gelandet: Lenker schwer verletzt

Mit PKW in Bachbett gelandet: Lenker schwer verletzt

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 11.11.2017 17:38 Uhr

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 29-Jähriger aus Esternberg am 11. November gegen 13.50 Uhr im Bereich der Schlögener Schlinge mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und landete in einem Bachbett. 

Der 29-Jährige war auf der Nibelungen-Bundesstraße Richtung Eferding unterwegs, als er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam. Durch den Anprall an die Leitschiene überschlug sich das Fahrzeug und wurde in das Bachbett des Freyentalerbaches geschleudert.

Lenker schwer verletzt

Die Angestellten eines Hotels in der Nähe bemerkten den Unfall und leisteten Erste Hilfe. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Schwerverletzte von der Rettung Hartkirchen ins Krankenhaus Wels eingeliefert. Die Feuerwehren Haibach, Alkoven und Wesenufer übernahmen die Errichtung von Ölsperren auf einer Länge von 200 Metern bis zur Donaumündung, da beim Unfallauto geringe Mengen an Kühlflüssigkeit und Treibstoff ausgetreten waren.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die Wandervögel kommen für ein Konzert nach Aschach

Die Wandervögel kommen für ein Konzert nach Aschach

ASCHACH/DONAU. Auf Einladung der Kulturinitiative Spektrum landen Die Wandervögel am Samstag, 30. Juni, in Aschach. Das Konzert findet um 20 Uhr entweder im Veranstaltungszentrum statt oder bei sommerlichen ... weiterlesen »

Ö3-Eisattacke in Eferding

Ö3-Eisattacke in Eferding

EFERDING. Die eisfreie Zeit ist vorbei! Bei der Ö3-Eisattacke kommt jeder Eis-Fan voll auf seine Kosten, denn egal ob Vanille, Schoko oder Erdbeer – zu Gratis-Eis kann niemand nein sagen! Der ... weiterlesen »

Von „offenen Büchern“ und interkultureller Kompetenz

Von „offenen Büchern“ und interkultureller Kompetenz

GRIESKIRCHEN. Zu einem Abend ganz im Zeichen interkultureller Kompetenz luden vor kurzem die Bezirkshauptmannschaften Grieskirchen und Eferding und das Regionale Kompetenzzentrum für Integration und ... weiterlesen »

„Musik auf Rädern“ zu Gast im Institut Hartheim

„Musik auf Rädern“ zu Gast im Institut Hartheim

ALKOVEN. Wenn ich nicht zur Musik kommen kann, dann würde ich mir wünschen, dass die Musik zu mir kommt. – Dieser Satz hat Studenten der Anton-Bruckner Privatuniversität dazu inspiriert, ... weiterlesen »

Sophie Steininger erzählt von ihrem Volontariat für Childrenplanet in Kambodscha

Sophie Steininger erzählt von ihrem Volontariat für Childrenplanet in Kambodscha

HARTKIRCHEN. Mit einem Rucksack voll neuer Erfahrungen und prägender Erlebnisse kam Sophie Steininger von ihrem Volontariatsaufenthalt in Stung Treng in Kambodscha zurück. Die 20-jährige ... weiterlesen »

Bezirksjugendorchester Eferding: tolle Konzertpremiere lässt auf Fortsetzung hoffen

Bezirksjugendorchester Eferding: tolle Konzertpremiere lässt auf Fortsetzung hoffen

ST. MARIENKIRCHEN. Bei seinem Premierenkonzert begeisterte das neu gegründete Bezirksjugendorchester Eferding die Besucher im bis auf den letzten Platz gefüllten Veranstaltungszentrum in St. ... weiterlesen »

Judozentrum Rapso beim Bergwerkturnier in Polen erfolgreich

Judozentrum Rapso beim Bergwerkturnier in Polen erfolgreich

ALKOVEN. Zu einem ganz besonderen Judoturnier machten sich die Nachwuchsjudokas des JZ Rapso aus Alkoven auf den Weg: In einem aufgelassenen Salzbergwerk in Bochnia in Polen kämpften 500 Teilnehmer ... weiterlesen »

1110 Zillenbesatzungen beim 57. OÖ Landes-Wasserwehr-Leistungsbewerb in Aschach

1110 Zillenbesatzungen beim 57. OÖ Landes-Wasserwehr-Leistungsbewerb in Aschach

ASCHACH/DONAU. Die Rekordanzahl von 1110 Zillenbesatzungen aus ganz Oberösterreich und aus den benachbarten Bundesländern stellte sich am Wochenende beim 57. OÖ Landes-Wasserwehr-Leistungsbewerb ... weiterlesen »


Wir trauern