Hausfassade stand in Flammen: Hund weckte Frauchen
18

Hausfassade stand in Flammen: Hund weckte Frauchen

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 24.12.2017 09:56 Uhr

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Einem aufmerksamen Vierbeiner ist es zu verdanken, dass ein Brand an einer Hausfassade am 24. Dezember rasch gelöscht werden konnte.

Vom Gebell ihres Hundes wurde eine Frau gegen 3 Uhr früh geweckt - kurz zuvor war im Außenbereich des Hauses ein Brand ausgebrochen. Die Frau verständigte sofort die Feuerwehr, die mit rund 45 Mann anrückte. Das Feuer dürfte durch eine nicht vollständig ausgedämpfte Zigarette im Bereich des Wohnungseinganges im ersten Stock ausgelöst worden sein.

Haustüre sowie Holzvorbau stark beschädigt

Der zu dieser Zeit herrschende Westwind hatte dann andere Zigarettenstummel und diverse dort befindliche Gegenstände in Brand gesetzt. Der gesamt Vorbau aus Holz, die Haustür sowie ein Teil des Vollwärmeschutzes wurden stark beschädigt. Der Untermieter, dessen Zigarette vermutlich das Feuer ausgelöst hatte, musste von den Feuerwehren Prambachkirchen und Gallsbach durch ein Fenster gerettet und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung von der Rettung ins Krankenhaus Wels gebracht werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Lebende Krippe und Familienkino in Alkoven

Lebende Krippe und Familienkino in Alkoven

ALKOVEN. Esel, Pony und Ziegen fressen genüsslich frisches Heu, Kinder gehen mit ihren Eltern ins Familienkino zu Die Legende vom Weihnachtsstern, manch andere bleiben vielleicht mit großen ... weiterlesen »

Badespaß für Familien, Senioren und Sportbegeisterte im Hallenbad Haibach

Badespaß für Familien, Senioren und Sportbegeisterte im Hallenbad Haibach

HAIBACH/DONAU. Das Hallenbad und die Sauna in Haibach laden ein, einen entspannten aber gerne auch sportlichen Tag zu genießen. Die Wassertemperatur von 29 Grad und die familienfreundlichen Eintrittspreise ... weiterlesen »

Viola Geißelbrecht erhält Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium

Viola Geißelbrecht erhält Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium

EFERDING. Sängerin Viola Rosalie Adele Geißelbrecht ist eine von 20 Schülern aus dem Bereich des Landesmusikschulwerkes, die im Rahmen einer Feierstunde in den Linzer Redouten Sälen ... weiterlesen »

Weltcup-Skispringerinnnen kehren zurück nach Hinzenbach

Weltcup-Skispringerinnnen kehren zurück nach Hinzenbach

HINZENBACH. Zwei Jahre mussten die österreichischen Fans der Skisprung-Damen warten, um ihre Stars wieder vor der Haustüre springen sehen können. Von 1. bis 3. Februar ist es endlich wieder ... weiterlesen »

Rotary-Club Eferding: Konzertauftakt im neuen Jahr mit der pt art phil harmonie

Rotary-Club Eferding: Konzertauftakt im neuen Jahr mit der pt art phil harmonie

ALKOVEN. Mit einem Neujahrskonzert im Kulturtreff Alkoven läutet der Rotary-Club Eferding am Freitag, 4. Jänner, das Jahr 2019 ein. weiterlesen »

Geplantes Rückhaltebecken soll Kehrbach vor Hochwasser schützen

Geplantes Rückhaltebecken soll Kehrbach vor Hochwasser schützen

GRIESKIRCHEN/SCHLÜSSLBERG. Um die Hochwassersituation im Bereich Kehrbach in den Griff zu bekommen, plant der Gewässerbezirk ein Rückhaltebecken in der Nähe des Schlosses Parz. weiterlesen »

Familienbundzentrum Eferding: vom Eltern-Kind-Turnen bis zum Astrologie-Workshop

Familienbundzentrum Eferding: vom Eltern-Kind-Turnen bis zum Astrologie-Workshop

EFERDING. Unter dem Motto  Familie bewegt starten nach den Weihnachtsfeiertagen zahlreiche Kurse im Familienbundzentrum (FBZ) Eferding. weiterlesen »

Wirtschaftsmedaille der WKOÖ für Renate Ozlberger aus Hartkirchen

Wirtschaftsmedaille der WKOÖ für Renate Ozlberger aus Hartkirchen

HARTKIRCHEN. Auf gemeinsamen Antrag der WKO Eferding und der Sparte Gewerbe und Handwerk der WKOÖ wurde Renate Ozlberger mit der Wirtschaftsmedaille samt Ehrenurkunde, unterzeichnet von Präsidentin ... weiterlesen »


Wir trauern