Josef Lughofer entführt auf eine Abenteuerreise durch Kanada, Alaska und die USA

Josef Lughofer entführt auf eine Abenteuerreise durch Kanada, Alaska und die USA

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 28.09.2017 12:02 Uhr

BAD SCHALLERBACH. Eine Bilder- und Videoreise quer durch den amerikanischen Kontinent wird am Montag, 9. Oktober, im Atrium Bad Schallerbach gezeigt. Vorwarnung: Bei der Cinemascope-PanoramaVision erwachen die USA, Kanada und Alaska für Amerika-Liebhaber, Wildnis-Freaks, notorisch Fernwehkranke und Reiseabenteurer zu neuem Leben.
 

Unglaubliche 150.000 abenteuerliche Kilometer legten Josef Lughofer und seine Begleiter auf zehn Reisen durch die USA, Kanada und Alaska zurück. Angefangen im Hohen Norden Alaskas, in Fairbanks, vorbei an kalbenden Gletschern, blau schimmernden Eisbergen, und zur Kultur der Inuit (Eskimos). Eine faszinierende Tierwelt in Alaska und Kanada (Wale, Robben, Grizzlies, Lachse, Elche) – nicht nur im Denali Nationalpark ­– begleitet sie auf dem Alaska- und Cassiar-Highway und weiter den Icefield-Parkway entlang, umgeben von einer der beeindruckendsten Naturlandschaften unserer Erde in den Südwesten Kanadas bis Vancouver.

Die mächtigen Vulkane des „Ring of Fire“ führen von Seattle bis nach Kalifornien in die wunderschöne Metropole San Francisco. Der amerikanische Wilde Westen ist eines der landschaftlich schönsten Gebiete unserer Erde: Arches, Grand Canyon, Bryce, Antelope, Saguaro, The Wave, Carlsbad Caverns, Mesa Verde, Monument Valley, um nur einige der Highlights zu nennen, haben noch jeden Reisenden in ihren Bann gezogen. Als Kontrast dazu steht die Route 66 mit Harleys und chromblitzenden Trucks, die Metropole Los Angeles, die Spielerstadt Las Vegas, das Death Valley und Hollywood, und die wiederbelebten Westernstädte mit ihren Stunt-Shows. Das größte Ballonfestival mit 20.000 Ballons findet jedes Jahr in Albuquerque, New Mexico statt, ein einzigartiges Spektakel.

Von einer der tollsten Städte der USA, von Chicago im Norden über Nashville und Memphis bis zu den Sümpfen des Mississippis bei New Orleans im Süden begab sich Lughofer auf die Spuren des Blues und Rock„n“Roll. Auch ein Rodeo in Kentucky oder ein Indiander-PowWow in Colorado sollte man sich nicht entgehen lassen.

Die Reise führt über Florida, Tennessee über endlose Weiten und Farmlandschaften nach Ohio mit den Amish-People, über die Autometropole Detroit wieder zurück nach Kanada in die Provinzen Ontario und Nova Scotia mit den Metropolen des Ostens: Ottawa, Toronto, Montreal und Quebec am St. Lorenzstrom. Noch einmal tauchen die Reisenden ein in die kanadische Wildnis und Einsamkeit mit den riesigen Vogelkolonien der Basstölpel und Whalewatching der Buckelwale, bevor es Richtung Südosten nach Washington D.C. und in den Big Apple New York geht.

Luftaufnahmen der faszinierenden Niagarafälle und der absolute Höhepunkt der Reise, der Indian Summer, bei dem sich ganz New England in einem gelb-roten, herbstlichen Farbenrausch befindet, bilden den Abschluss der insgesamt fast dreijährigen Amerikareise.

Beginn ist um 19.15 Uhr.

Eintritt: 13,50 Euro; mit Schallerbach-Card und Vitalwelt-Gästekarte 12,50 Euro; Schüler: 6,50 Euro

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Konzert mit Royal Guitar Club

Konzert mit Royal Guitar Club

HAAG. Auf einen musikalischen Genuss der besonderen Art kann man sich am Freitag, 26. Oktober um 20 Uhr im Mülikoasahof freuen. weiterlesen »

Aufnahme von vier neuen Klimabündnis-Betrieben

Aufnahme von vier neuen Klimabündnis-Betrieben

GRIESKIRCHEN. Wie gelungen sich Klimaschutz und Unternehmertum ergänzen lassen, unterstreichen auch die vier neuen Klimabündnisbetriebe aus der KEM Mostlandl Hausruck. weiterlesen »

Zu Fuß auf den Spuren von Herkules, Venus und der Haager-Lies

Zu Fuß auf den Spuren von Herkules, Venus und der Haager-Lies

Gaspoltshofen. Herkules und Venus sind die Paten der neuen Rundwanderwege im Gemeindegebiet. Auf vier verschiedenen Strecken zwischen 15 und 8,4 Kilometern können Wanderer die Schönheiten der ... weiterlesen »

Warum für die Landwirtschaft der Griff ins Supermarkt-Regal entscheidet

Warum für die Landwirtschaft der Griff ins Supermarkt-Regal entscheidet

ST. THOMAS. Josef Moosbrugger, der Präsident der österreichischen Landwirtschaftskammer, war zu Besuch in der Gemeinde St. Thomas bei Familie Franz und Doris Jungreithmair sowie Familie Dopplmair. ... weiterlesen »

Wenn ein stacheliger Wintergast anklopft

Wenn ein stacheliger Wintergast anklopft

WAIZENKIRCHEN. Mit mehr als 8000 Stacheln auf seinem Rücken schützt sich ein Igel gegen Feinde. Wenn es dem kleinen Stachelritter mit ungebetenen Gästen zu viel wird, rollt er sich gerne ... weiterlesen »

Wahl in Waizenkirchen: Bürgermeisterkandidaten stellen sich im Tips-Talk den Fragen der Leser

Wahl in Waizenkirchen: Bürgermeisterkandidaten stellen sich im Tips-Talk den Fragen der Leser

WAIZENKIRCHEN. Drei Kandidaten stellen sich am 11. November der Wahl zum neuen Waizenkirchner Ortschef. Im Vorfeld der Wahl lädt Tips die Kandidaten zum Tips-Live-Talk ein um sich, ihre Anliegen und ... weiterlesen »

Frau in Kallham von LKW angefahren

Frau in Kallham von LKW angefahren

KALLHAM. Eine 18-jährige Frau aus dem Bezirk Grieskirchen wollte am 15. Oktober gegen 17 Uhr die B137 im Ortsgebiet von Kallham überqueren. Sie übersah dabei einen herannahenden LKW und ... weiterlesen »

Pointierter Gegenschuss von Angelika Niedetzky auf der Hofbühne

Pointierter Gegenschuss von Angelika Niedetzky auf der Hofbühne

SCHLÜSSLBERG. Lange hat sie überlegt, ob sie ihr drittes Programm schreiben oder lieber weiterhin ihre Karriere als Model für Zigarettenschachteln verfolgen soll. Letztlich hat sie sich ... weiterlesen »


Wir trauern