Josef Lughofer entführt auf eine Abenteuerreise durch Kanada, Alaska und die USA

Josef Lughofer entführt auf eine Abenteuerreise durch Kanada, Alaska und die USA

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 28.09.2017 12:02 Uhr

BAD SCHALLERBACH. Eine Bilder- und Videoreise quer durch den amerikanischen Kontinent wird am Montag, 9. Oktober, im Atrium Bad Schallerbach gezeigt. Vorwarnung: Bei der Cinemascope-PanoramaVision erwachen die USA, Kanada und Alaska für Amerika-Liebhaber, Wildnis-Freaks, notorisch Fernwehkranke und Reiseabenteurer zu neuem Leben.
 

Unglaubliche 150.000 abenteuerliche Kilometer legten Josef Lughofer und seine Begleiter auf zehn Reisen durch die USA, Kanada und Alaska zurück. Angefangen im Hohen Norden Alaskas, in Fairbanks, vorbei an kalbenden Gletschern, blau schimmernden Eisbergen, und zur Kultur der Inuit (Eskimos). Eine faszinierende Tierwelt in Alaska und Kanada (Wale, Robben, Grizzlies, Lachse, Elche) – nicht nur im Denali Nationalpark ­– begleitet sie auf dem Alaska- und Cassiar-Highway und weiter den Icefield-Parkway entlang, umgeben von einer der beeindruckendsten Naturlandschaften unserer Erde in den Südwesten Kanadas bis Vancouver.

Die mächtigen Vulkane des „Ring of Fire“ führen von Seattle bis nach Kalifornien in die wunderschöne Metropole San Francisco. Der amerikanische Wilde Westen ist eines der landschaftlich schönsten Gebiete unserer Erde: Arches, Grand Canyon, Bryce, Antelope, Saguaro, The Wave, Carlsbad Caverns, Mesa Verde, Monument Valley, um nur einige der Highlights zu nennen, haben noch jeden Reisenden in ihren Bann gezogen. Als Kontrast dazu steht die Route 66 mit Harleys und chromblitzenden Trucks, die Metropole Los Angeles, die Spielerstadt Las Vegas, das Death Valley und Hollywood, und die wiederbelebten Westernstädte mit ihren Stunt-Shows. Das größte Ballonfestival mit 20.000 Ballons findet jedes Jahr in Albuquerque, New Mexico statt, ein einzigartiges Spektakel.

Von einer der tollsten Städte der USA, von Chicago im Norden über Nashville und Memphis bis zu den Sümpfen des Mississippis bei New Orleans im Süden begab sich Lughofer auf die Spuren des Blues und Rock„n“Roll. Auch ein Rodeo in Kentucky oder ein Indiander-PowWow in Colorado sollte man sich nicht entgehen lassen.

Die Reise führt über Florida, Tennessee über endlose Weiten und Farmlandschaften nach Ohio mit den Amish-People, über die Autometropole Detroit wieder zurück nach Kanada in die Provinzen Ontario und Nova Scotia mit den Metropolen des Ostens: Ottawa, Toronto, Montreal und Quebec am St. Lorenzstrom. Noch einmal tauchen die Reisenden ein in die kanadische Wildnis und Einsamkeit mit den riesigen Vogelkolonien der Basstölpel und Whalewatching der Buckelwale, bevor es Richtung Südosten nach Washington D.C. und in den Big Apple New York geht.

Luftaufnahmen der faszinierenden Niagarafälle und der absolute Höhepunkt der Reise, der Indian Summer, bei dem sich ganz New England in einem gelb-roten, herbstlichen Farbenrausch befindet, bilden den Abschluss der insgesamt fast dreijährigen Amerikareise.

Beginn ist um 19.15 Uhr.

Eintritt: 13,50 Euro; mit Schallerbach-Card und Vitalwelt-Gästekarte 12,50 Euro; Schüler: 6,50 Euro

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Leserbriefe zu Kritik an Unterrichtsmethoden an der Neuen Mittelschule Grieskirchen

Leserbriefe zu "Kritik an Unterrichtsmethoden an der Neuen Mittelschule Grieskirchen"

GRIESKIRCHEN. Dem Tips-Artikel  Kritik an Unterrichtsmethoden an der Neuen Mittelschule Grieskirchen folgten zahlreiche Leser-Reaktionen. Auch einige Leserbriefe zum Thema flatterten bei der ... weiterlesen »

Karikaturist Gerhard Haderer zeigt seine besten Werke in Grieskirchen

Karikaturist Gerhard Haderer zeigt seine besten Werke in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Gerhard Haderer, der bekannte Karikaturist, kommt auf Einladung des Offenen Technologielabors (OTELO) nach Grieskirchen. weiterlesen »

Drei Jubiläen: Neukirchner Adventwagerl öffnet noch einmal seine Türen

Drei Jubiläen: Neukirchner Adventwagerl öffnet noch einmal seine Türen

NATTERNBACH/NEUKIRCHEN. Die Neukirchner Adventroas ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Kulturausschüsse von Neukirchen/Walde und Eschenau, den Vereinen, Firmen und Gruppierungen der Pfarre nach ... weiterlesen »

Matthias Oberegger: mit gerade mal 22 Jahren bereits Hubschrauberpilot

Matthias Oberegger: mit gerade mal 22 Jahren bereits Hubschrauberpilot

GALLSPACH. Matthias Oberegger ist 22 Jahre alt und mit seiner Liebe zum Fliegen sicherlich landesweit einer der jüngsten Piloten mit dem großen Ziel, einmal als Pilot eines Rettungshelikopters ... weiterlesen »

Sechste Winterdorf-Saison mit Schlussfest beendet

Sechste Winterdorf-Saison mit Schlussfest beendet

BAD SCHALLERBACH. Mehr als groß war die Freude bei Renate Hofmüller, als sie beim Schlussfest des Bad Schallerbacher Winterdorfs als strahlende Gewinnerin der Goldenen Schallerbach-Card mit ... weiterlesen »

Pfarrball in Waizenkirchen

Pfarrball in Waizenkirchen

WAIZENKIRCHEN. Beste Tanzstimmung und ein buntes Rahmenprogramm verspricht der Waizenkirchener Pfarrball. weiterlesen »

Fahrsicherheitskurs für „Brummi“-Fahrer

Fahrsicherheitskurs für „Brummi“-Fahrer

PEUERBACH. Fünf Brummis vom Ziegelwerk Eder aus Peuerbach sorgten am Fahrtechnikgelände des ÖAMTC in Marchtrenk für Action. Die LKW-Fahrer des Unternehmens absolvierten ein Fahrsicherheitstraining, ... weiterlesen »

Grüne Natternbach laden zum Vortrag: Muss alles Plastik sein?

Grüne Natternbach laden zum Vortrag: Muss alles Plastik sein?

NATTERNBACH. Muss alles Plastik sein? - dieser Frage wollen die Grünen Natternbach beim Vortrag mit Martina Eigner im Pfarrheim nachgehen. weiterlesen »


Wir trauern