„Peru – Anden, Amazones, antike Kulturen“: Renate Kogler und Franz Marx gewähren Einblicke in ein bildgewaltiges Land
12

„Peru – Anden, Amazones, antike Kulturen“: Renate Kogler und Franz Marx gewähren Einblicke in ein bildgewaltiges Land

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 09.01.2018 10:05 Uhr

BAD SCHALLERBACH. Im Rahmen der Multimedia-Fotoshow „Peru – Anden, Amazones, antike Kulturen“ erwartet die Besucher eine eindrucksvolle Mischung aus Natur, Kultur und Musik. Ein unvergleichlicher Genuss, wie immer live präsentiert, mit professionellem Soundtrack und Livemusik von Renate Kogler und Franz Marx. Am Montag, 22. Jänner, um 19.15 Uhr im Atrium Bad Schallerbach. Nähere Infos unter http://www.renate-franz.at/peru.html

Kein anderes lateinamerikanisches Land besitzt so unterschiedliche Landschaften wie Peru. Die Palette der geografischen Gegensätze reicht von der wüstenhaften Küste, die vom kalten, fischreichen Humboldtstrom geprägt ist, zu den nahen, bis in fast 6800 m Höhe ragenden Andengipfeln, den endlosen Weiten des rauen Altiplano bis hinab ins feuchtheiße Tiefland des Amazonasbeckens, das zwei Drittel der Landfläche Perus bedeckt.

Die Anden sind nicht nur das längste Gebirge der Welt, sondern wahrscheinlich auch das schönste Hochgebirge der Tropen. Die majestätisch, steil in den Himmel emporragenden Berge der Cordillera Huayhuash und Cordillera Blanca ziehen seit jeher Bergsteiger, Wanderer und Fotografen in ihren Bann. Sie bieten einzigartige Fotomotive, wie den Alpamayo, 1966 zum schönsten Berg der Welt gewählt, inmitten einer atemberaubenden Kulisse.

Der Norden Perus bietet eine Fülle an faszinierenden Ausgrabungsstätten aus der Prä-Inka-Zeit. Zeugnisse vergangener Hochkulturen in scheinbar lebensfeindlichen Landschaften. Aufgrund der neuesten, sensationellen archäologischen Funde müssen wir unser Bild der amerikanischen Geschichte verändern.

Ein Land, das 84 der weltweit über 100 Mikroklimata beherbergt, besitzt eine ungeheure Vielfalt an natürlichen Ressourcen. Mehr als 3000 Sorten von Kartoffel und Mais, über 600 Obst- und Tomatensorten und unzählige Fischarten - allein im Einzugsgebiet des Amazonas gibt es über 2500. Peru gehört zu den 10 Ländern mit der weltweit höchsten Artenvielfalt.

Wann & Wo?

Montag, 22. Jänner

19.15 Uhr

Atrium Bad Schallerbach

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Geplante Betriebserweiterung: Ärger über Flächenwidmung hält an

Geplante Betriebserweiterung: Ärger über Flächenwidmung hält an

ST. GEORGEN. Die geplante Betriebserweiterung der Firma Pöttinger, in Stritzing herumwandernde Wildtiere und verärgerte Landwirte, die eine Wertminderung ihrer Grundstücke fürchten, ... weiterlesen »

Landesmusikschule Peuerbach präsentiert: Der Nussknacker

Landesmusikschule Peuerbach präsentiert: "Der Nussknacker"

PEUERBACH. Die Landesmusikschule Peuerbach lädt zu einer besonderen vorweihnachtlichen Vorstellung und wird Tschaikowskys Nussknacker aufführen. weiterlesen »

Spendenaktion: Schüler singen für den guten Zweck

Spendenaktion: Schüler singen für den guten Zweck

GRIESKIRCHEN. An verschiedenen Plätzen im Stadtzentrum Grieskirchen werden am 17. Dezember Weihnachtslieder erklingen, gesungen von BORG-Schülern der 7b. weiterlesen »

Marktmusikkapelle Wallern: Konzert mit Opernsänger Reinhard Mayr

Marktmusikkapelle Wallern: Konzert mit Opernsänger Reinhard Mayr

WALLERN. Alte und neue Musik zur Weihnachtszeit sowie beliebte heimische Weihnachtslieder in Arrangements für symphonische Blasmusik bietet das Konzert der Marktmusikkapelle (MaMuKaWa) Wallern am ... weiterlesen »

Denn alle Lust will Ewigkeit: eine Nachtmeerfahrt der besonderen Art

Denn alle Lust will Ewigkeit: eine Nachtmeerfahrt der besonderen Art

GASPOLTSHOFEN. Im Spielraum wird die Eigenproduktion Denn alle Lust will Ewigkeit, ein Musiktheater für drei singende Schauspielerinnen, aufgeführt. Premiere ist zu Silvester um 20.15 Uhr. weiterlesen »

Stimmen der Freude in der Pfarrkirche Bad Schallerbach

Stimmen der Freude in der Pfarrkirche Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Stimmen der Freude will der Contento-Chor bei seinem Konzert im Rahmen des Gottesdienstes am 15. Dezember in Bad Schallerbach erklingen lassen. weiterlesen »

Schwimmmeisterschaft: St. Pius-Athleten auf der Erfolgswelle

Schwimmmeisterschaft: St. Pius-Athleten auf der Erfolgswelle

STEEGEN. Mit den Mürztaler Schwimm-Meisterschaften ging für die Athleten aus der Caritas-Einrichtung St. Pius in Steegen ein ereignisreiches Sportjahr zu Ende. weiterlesen »

Thominger Musiker laden zum Konzert

Thominger Musiker laden zum Konzert

ST. THOMAS. Zum Thema Sche ruhig is de Winterzeit lädt der Musikverein St. Thomas zu seinem dritten Konzert in die Pfarrkirche ein. weiterlesen »


Wir trauern