Plattlschießen und Kinder-Eislaufkurse im Winterdorf in Bad Schallerbach

Plattlschießen und Kinder-Eislaufkurse im Winterdorf in Bad Schallerbach

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 14.11.2017 13:05 Uhr

BAD SCHALLERBACH. Ein geselliger Hot-Spot – das ist das Bad Schallerbacher Winterdorf am Rathausplatz auch in seiner bereits 5. Saison. Hier trifft man sich täglich zu duftenden Bratwürsteln, Punsch und anderen Köstlichkeiten. Hauptattraktion ist der 200 m² große Eislaufplatz mit Schlittschuhverleih und –service. Abwechslungsreich gestaltet sich das Programm im und rund um das Bühnenhaus. Wärmezonen, Livemusik und stimmungsvolle Beleuchtung sorgen für ein gemütliches Ambiente.

Für Gruppen gibt es in dieser Saison jeden Mittwoch und Donnerstag ab 18:30 Uhr kostenloses Plattlschießen inklusive Leihstöcke (Anmeldung vor Ort oder unter 0650/6916740). Wäre das nicht eine gute Idee für ein geselliges Vereins- oder Firmen-Turnier? Für Kinder gibt es Eislaufkurse für Anfänger ab vier Jahren. Der erste Kurs startete am 18.11., der zweite findet in den Weihnachtsferien statt (anmelden unter 07249/42071-11).

Winter-Gewinnspiel mit tollen Preisen

Bei jedem Einkauf mit der Shopping-Schallerbach-Kundenkarte haben Sie jetzt die Chance auf einen von 2.000 Sofortgewinnen. Es winken Eurothermen-Eintritte sowie Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 12.000 Euro - als Hauptpreis eine exklusive „Goldene Schallerbach-Card“ mit 2000 Euro Shopping-Guthaben. Also: „Wohin des Weges? Kauf an der Quelle!“ lautet die Devise. Alle Infos: www.shopping-schallerbach.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erstmals findet am Mülikoasahof eine Kunst- und Kreativwerkstätte statt

Erstmals findet am Mülikoasahof eine Kunst- und Kreativwerkstätte statt

HAAG. Am Mülikoasahof startet noch dieses Jahr ein Pilotprojekt des Landes Oberösterreich, die sogenannte Kunst- und Kreativwerkstatt. Es werden Kurse für Interessierte ab acht Jahren von ... weiterlesen »

Knöpfe: von klassisch bis neu interpretiert

Knöpfe: von klassisch bis neu interpretiert

WEIBERN. Das Katholische Bildungswerk veranstaltet den Kurs Zwirnknöpfe von klassisch bis neu interpretiert, unter der Leitung von Stefanie Aspöck. weiterlesen »

Verletzung stoppte Markus Reifinger

Verletzung stoppte Markus Reifinger

NATTERNBACH/MALAGA. In Spanien fanden die Masters-Leichtathletikweltmeisterschaften statt. Es waren insgesamt 8200 Athleten aus über 100 Länder am Start. Markus Reifinger war über zehn Kilometer ... weiterlesen »

Gute Stimmung beim neunten Stöbelturnier

Gute Stimmung beim neunten Stöbelturnier

AISTERSHEIM. Bei traumhaften Bedingungen kämpften die Moar­schaften um den Ortsmeister im Stöbeln auf dem Aistersheimer Sportplatz. Auch beim angeschlossenen Frühschoppen im Bauhof herrschte ... weiterlesen »

Von „Misa denkt Fliegen“ bis zu Yoga und gezieltem Geisttraining

Von „Misa denkt Fliegen“ bis zu Yoga und gezieltem Geisttraining

GEBOLTSKIRCHEN. Regina Picker Autorin, Darstellerin, Yogatrainerin und mehr. Sie gibt Einblicke in ihr vielschichtiges Leben und Arbeiten und über ihre Sicht der Dinge. Das Stück Misa denkt Fliegen ... weiterlesen »

Fest der Malschule Purpur

Fest der Malschule Purpur

GASPOLTSHOFEN. Die Malschule Purpur, Raum für bildnerische Gestaltung, veranstaltet am Samstag, 29. September, von 12 bis 24 Uhr ein Fest mit allerlei Highlights. weiterlesen »

Vortrag über Vergesslichkeit und Demenz

Vortrag über Vergesslichkeit und Demenz

HOFKIRCHEN. Die Katholische Frauenbewegung lädt am Donnerstag, 27. September, um 19 Uhr zum Vortrag für Angehörige und Interessierte zum Thema Vergesslichkeit und Demenz, Umgang und Kommunikation ... weiterlesen »

Assista Spendenmatch

Assista Spendenmatch

GEBOLTSKIRCHEN. Die Union Geboltskirchen hat sich im Rahmen der Grill-Pool-Challenge für eine Spende an Assista entschieden. weiterlesen »


Wir trauern