Regionaler Blumen- & Genussmarkt Bad Schallerbach

Regionaler Blumen- & Genussmarkt Bad Schallerbach

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 16.04.2018 10:05 Uhr

BAD SCHALLERBACH. Traditionell zum ersten Maiwochenende findet am 5. Mai der beliebte Blumenmarkt in Bad Schallerbach statt. Heuer bereits zum dritten Mal in Kombination als „Regionaler Blumen- und Genussmarkt“ mit einer Rekordzahl an zusätzlichen Genuss-Ständen von bäuerlichen Direktvermarktern.

Am Samstag, dem 5. Mai, werden mehr als 25 Bauern und Erzeuger aus dem Bezirk Grieskirchen und dem angrenzenden Obst-Hügel-Land das Bad Schallerbacher Zentrum in einen bunten Marktplatz verwandeln. Neben floralen Freuden wird auch allerlei Köstliches für den Gaumen geboten. Von 7 bis 13 Uhr hat man dabei die Möglichkeit zu gustieren, zu verkosten und natürlich zu kaufen. Die Direktvermarkter beteiligen sich mit einem hochwertigen, frischen Angebot, das von Speck, Käse, Brot und Gebäck über Obst und Gemüse, Schafmilchprodukte, Säfte, Marmeladen, Öle, Kräuterprodukte bis hin zu Nudeln, Honigprodukten, Balkonblumen, Stauden, Beetpflanzen und vielem mehr reicht.

Frisch und direkt vom Erzeuger

Das Ortsmarketing Bad Schallerbach als Veranstalter wacht darüber, dass von den regionalen Anbietern nur selbst erzeugte Produkte verkauft werden und lädt Kunden auch aus den umliegenden Gemeinden ein, das Marktangebot rege zu nutzen. 

Samstag, 5. Mai 2018

7 bis 13 Uhr

Rathausplatz, Bad Schallerbach

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erstmals findet am Mülikoasahof eine Kunst- und Kreativwerkstätte statt

Erstmals findet am Mülikoasahof eine Kunst- und Kreativwerkstätte statt

HAAG. Am Mülikoasahof startet noch dieses Jahr ein Pilotprojekt des Landes Oberösterreich, die sogenannte Kunst- und Kreativwerkstatt. Es werden Kurse für Interessierte ab acht Jahren von ... weiterlesen »

Knöpfe: von klassisch bis neu interpretiert

Knöpfe: von klassisch bis neu interpretiert

WEIBERN. Das Katholische Bildungswerk veranstaltet den Kurs Zwirnknöpfe von klassisch bis neu interpretiert, unter der Leitung von Stefanie Aspöck. weiterlesen »

Verletzung stoppte Markus Reifinger

Verletzung stoppte Markus Reifinger

NATTERNBACH/MALAGA. In Spanien fanden die Masters-Leichtathletikweltmeisterschaften statt. Es waren insgesamt 8200 Athleten aus über 100 Länder am Start. Markus Reifinger war über zehn Kilometer ... weiterlesen »

Gute Stimmung beim neunten Stöbelturnier

Gute Stimmung beim neunten Stöbelturnier

AISTERSHEIM. Bei traumhaften Bedingungen kämpften die Moar­schaften um den Ortsmeister im Stöbeln auf dem Aistersheimer Sportplatz. Auch beim angeschlossenen Frühschoppen im Bauhof herrschte ... weiterlesen »

Von „Misa denkt Fliegen“ bis zu Yoga und gezieltem Geisttraining

Von „Misa denkt Fliegen“ bis zu Yoga und gezieltem Geisttraining

GEBOLTSKIRCHEN. Regina Picker Autorin, Darstellerin, Yogatrainerin und mehr. Sie gibt Einblicke in ihr vielschichtiges Leben und Arbeiten und über ihre Sicht der Dinge. Das Stück Misa denkt Fliegen ... weiterlesen »

Fest der Malschule Purpur

Fest der Malschule Purpur

GASPOLTSHOFEN. Die Malschule Purpur, Raum für bildnerische Gestaltung, veranstaltet am Samstag, 29. September, von 12 bis 24 Uhr ein Fest mit allerlei Highlights. weiterlesen »

Vortrag über Vergesslichkeit und Demenz

Vortrag über Vergesslichkeit und Demenz

HOFKIRCHEN. Die Katholische Frauenbewegung lädt am Donnerstag, 27. September, um 19 Uhr zum Vortrag für Angehörige und Interessierte zum Thema Vergesslichkeit und Demenz, Umgang und Kommunikation ... weiterlesen »

Assista Spendenmatch

Assista Spendenmatch

GEBOLTSKIRCHEN. Die Union Geboltskirchen hat sich im Rahmen der Grill-Pool-Challenge für eine Spende an Assista entschieden. weiterlesen »


Wir trauern