Kinder beim Lernen begleiten und ihnen so eine Perspektive bieten

Kinder beim Lernen begleiten und ihnen so eine Perspektive bieten

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 12.02.2019 16:20 Uhr

GRIESKIRCHEN. Wenn die deutsche Sprache zur Hürde wird, die Eltern die Kinder nicht ausreichend unterstützen können, der positive Schulabschluss in weite Ferne rückt, dann kommt die Lernbegleitung der Caritas ins Spiel. Das Ziel: Kindern wieder eine Perspektive bieten.

Eva ist sieben Jahre alt und besucht seit September zwei Mal in der Woche die Lernbegleitung im Pfarrheim. Hier lernt sie besser lesen, schreiben und auch besser deutsch sprechen und wird bei der Hausübung unterstützt.

Kindern Starthilfe geben

Gerlinde Dopler und Gerti Eilmannsberger sind die Hauptorganisatoren der Lernbegleitung und freuen sich, dass sie Kindern eine Perspektive bieten können. „Man weiß, dass Kinder mit Förderung eine Chance haben und dass es sich lohnt, mit ihnen zu arbeiten. Man sieht, wie sie sich freuen, wenn sie etwas geschafft haben“, erzählt Eilmannsberger. „Die Förderung und dass sie Starthilfe bekommen, ist sehr wichtig“, erklärt Dopler und ergänzt: „Wir vermitteln bei der Lernbegleitung auch Werte.“ Die Zuweisung zur Lernhilfe erfolgt ausschließlich über die Schule. Derzeit besuchen ausschließlich Kinder mit Migrationshintergrund die Lerneinrichtung. Ein großes Anliegen ist es Dopler und Eilmannsberger, das Sprachverständnis der Kinder zu verbessern. „Die Kinder lesen zwar, verstehen es aber oft nicht“, meint Dopler.

 

Lernen, Spiel und Jause

Die Lernbegleitung richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren, ist kostenlos und findet zwei Mal wöchentlich von 13 bis 17 Uhr im Pfarrheim Grieskirchen statt. Nach dem Lernteil wird gemeinsam gejausnet und anschließend gespielt oder geturnt.

Freiwillige Helfer gesucht

Wer ebenso gerne Kinder beim Lernen unterstützen will,

meldet sich bei Gerlinde Dopler unter 0699/11767288, gerlinde.dopler@aon.at oder Gerti Eilmannsberger unter 0650/6123511, fam.eilmannsberger@aon.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kinderfest und Party

Kinderfest und Party

GASPOLTSHOFEN. Ein buntes Maskentreiben für Groß und Klein findet am Faschingssamstag, 2. März, in Gaspoltshofen statt. weiterlesen »

Partyspaß am Faschingsdienstag in Bad Schallerbach

Partyspaß am Faschingsdienstag in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Auch heuer startet am Faschingsdienstag, 5. März, um 14 Uhr wieder die beliebte Bad Schallerbacher Faschingsparty. Im Festzelt am Rathausplatz sorgen in gewohnter Manier eine große ... weiterlesen »

Bei Forstarbeiten in Pram schwer verletzt

Bei Forstarbeiten in Pram schwer verletzt

PRAM. Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis war am 20. Februar 2019 um 11:20 Uhr mit seinem 24-jährigen Sohn und seinem 64-jährigen Nachbarn im Gemeindegebiet von Pram mit dem ... weiterlesen »

Jugendvertrauensratswahl: Laura Stiegler zur Vorsitzenden gewählt

Jugendvertrauensratswahl: Laura Stiegler zur Vorsitzenden gewählt

BAD SCHALLERBACH. Laut Arbeitsverfassungsgesetz wird alle zwei Jahre der Jugendvertrauensrat (JVR) gewählt. Dieses Ereignis ging im EurothermenResort Bad Schallerbach nun schon zum fünften Mal ... weiterlesen »

Köstliche Fusion: Bio-Dinkel-Keks trifft auf Bio-Zartbitter-Schokolade

Köstliche Fusion: Bio-Dinkel-Keks trifft auf Bio-Zartbitter-Schokolade

MEGGENHOFEN. Mit sieben Sorten Bio-Dinkel-Keksen ist der Mühlviertler Naturbäcker Martin Bräuer österreichweit im Handel vertreten. Jetzt findet sich die Philosophie von Kekse mit Sinn ... weiterlesen »

104 Jahre alt: Katharina Litzlbauer wurde in der Monarchie geboren und hat zwei Weltkriege überlebt

104 Jahre alt: Katharina Litzlbauer wurde in der Monarchie geboren und hat zwei Weltkriege überlebt

WAIZENKIRCHEN/ESCHENAU. Als Katharina Litzlbauer geboren wurde, war Franz Joseph noch zwei Jahre Kaiser von Österreich. Mit ihren 104 Jahren überlebte die Eschenauerin, die heute im Seniorenheim ... weiterlesen »

Heuberger Reisen: seit  90 Jahren das Tor zur Welt

Heuberger Reisen: seit 90 Jahren das Tor zur Welt

PEUERBACH. Zu einer festlichen Busreise in die Vergangenheit lud das Traditionsunternehmen Heuberger aus Peuerbach ein, um mit zahlreichen Gästen ins 90. Jubiläumsjahr zu starten. weiterlesen »

Lesewettbewerb: Meggenhofener Schüler sind Olympiasieger

Lesewettbewerb: Meggenhofener Schüler sind Olympiasieger

PEUERBACH. Das Bezirksfinale der Schülerolympiade, eines Lesewettbewerbs, an dem heuer 29 Schulen des Bezirks teilnahmen, ging im Peuerbacher Melodium über die Bühne. weiterlesen »


Wir trauern