ETA Hausruck Landl Cup - Hunderstelkrimis beim Nachtrennen in Eberschwang

ETA Hausruck Landl Cup - Hunderstelkrimis beim Nachtrennen in Eberschwang

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 12.02.2019 07:43 Uhr

GRIESKIRCHEN. Eine pickelharte Rennpiste erwartete die 78 Starter beim traditionellen Landlcup-Nightrace in Eberschwang. Die Mannschaft der Union Gaspoltshofen, als Veranstalter beider Rennen, sorgte für eine reibungslose Durchführung der Cuprennen drei und vier.

Bei den Damen entwickelte sich das erste Rennen des Abends zu einem wahren Hunderstelkrimi um den Tagessieg. Am Ende entschied Stefanie Hörmann (USC Waizenkirchen) mit 0,01 Sekunden vor Hannah Pauzenberger (TVN Grieskirchen) und 0,53 Sekunden vor Manuela Gschaider (TSU Taufkirchen) das Rennen für sich.

Sieg für Markus Rott

Bei den Herren siegte Markus Rott (TSU Taufkirchen) vor Christian Heftberger (Union Gaspoltshofen) und Marco Eggetsberger (USC Waizenkirchen). Auch in den einzelnen Klassen gab es teilweise sehr knappe Entscheidungen.

Kampf um die schnellste Rennzeit

Im zweiten Nachtrennen sorgten die Damen weiterhin für Spannung im Kampf um die schnellste Rennzeit. Diesmal entschieden 0,04 Sekunden über den höchsten Platz am Stockerl. Diesen holte sich wiederum Stefanie Hörmann (USC Waizenkirchen) vor Hannah Pauzenberger (TVN Grieskirchen) und Doris Mörtenhuber (TVN Grieskirchen). Bei den Herren hieß der Sieger wiederum Markus Rott (TSU Taufkirchen). Platz zwei und drei gingen an Christian Heftberger (Union Gaspoltshofen) und Johannes Hörmann (USC Waizenkirchen).

Cup-Gesamtwertung

Die Cup-Gesamtwertung führt nach vier Rennen bei den Damen Hannah Pauzenberger (TVN Grieskirchen), bei den Herren Markus Rott (TSU Taufkirchen) an.

Cup-Vereinswertung

In der Vereinswertung liegt die TSU Taufkirchen vor dem TVN Grieskirchen und USC Waizenkirchen. Nachdem weder in den Cupwertungen noch in den einzelnen Altersklassen noch nicht alles endgültig entschieden ist, wird das Cupfinale am 3. März auf der Stierwiese am Hochficht für absolute Hochspannung sorgen. Alle Ergebnisse vom Nightrace und weitere Cupinformationen findet man auf www.landlcup.at.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






50 Jahre: Grieskirchner Karateverein ist der älteste Oberösterreichs

50 Jahre: Grieskirchner Karateverein ist der älteste Oberösterreichs

GRIESKIRCHEN. Seit 50 Jahren wird in der Stadt Grieskirchen die japanische Kampfkunst ausgeübt und das höchst erfolgreich. Bei Meisterschaften konnten die Karatekas ab dem Jahr 1992 zwischen ... weiterlesen »

Eine digitale Landkarte verrät, wo man einen Maibaum aufstellt

Eine digitale Landkarte verrät, wo man einen Maibaum aufstellt

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Tausende Zugriffe registriert die Homepage der Landjugend jährlich rund um den 1. Mai. Der Grund – die digitale Maibaumlandkarte. Oberösterreichweit spielen sich ... weiterlesen »

Altlandeshauptmann Josef Ratzenböck: Ein Brückenbauer ist 90

Altlandeshauptmann Josef Ratzenböck: Ein Brückenbauer ist 90

NEUKIRCHEN. Er gilt als Brückenbauer des Landes: Altlandeshauptmann Josef Ratzenböck. Der Neukirchner hat das Land geprägt und mitaufgebaut. Am 15. April wurde er 90 Jahre alt. Mit Tips ... weiterlesen »

Hypnosetrainer Martin Burgholzer weiß: Das Unterbewusstsein ist die Quelle aller Emotionen

Hypnosetrainer Martin Burgholzer weiß: Das Unterbewusstsein ist die Quelle aller Emotionen

GRIESKIRCHEN. Hypnose und was man sich darunter vorstellt: Menschen, die auf einer Bühne stehen und sobald der Hypnotiseur mit dem Finger schnippt in einen Tiefschlaf verfallen, willenlos Befehlen ... weiterlesen »

Unternehmer im Dialog

Unternehmer im Dialog

NEUKIRCHEN. Beim imposanten Unternehmerabend mit WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer in Neukirchen, an dem rund 125 Personen teilnahmen, stand der Dialog mit den Unternehmern der zwölf Gemeinden ... weiterlesen »

Fotografin Silvia Zellinger kann sich über Gold, Silber und Bronze freuen

Fotografin Silvia Zellinger kann sich über Gold, Silber und Bronze freuen

NEUMARKT. Eine kreative Herangehensweise, fachlich fundiertes Know-how und ein gekonnter Umgang mit modernen Werkzeugen: Das ist es, was erfolgreiche Fotografen ausmacht. Sowohl etablierte Berufsfotografen ... weiterlesen »

Lego-Ausstellung im Kulturgut Hausruck

Lego-Ausstellung im Kulturgut Hausruck

GEBOLTSKIRCHEN. Claus Mayr-Zaininger aus Weibern zeigt im Kulturgut Hausruck in Erlet seine Lego-Ausstellung Steineversum am Samstag, 27. und Sonntag, 28. April sowie am 1., 4. und 5. Mai, jeweils von ... weiterlesen »

Verborgene Schätze im Haager Heimatmuseum

Verborgene Schätze im Haager Heimatmuseum

HAAG. Eine Sonderausstellung im Haager Heimatmuseum zeigt Kostbarkeiten aus österreichischen Privatsammlungen. Oft bleiben diese Preziosen unentdeckt oder sind nur einem kleinen Kreis zugänglich. ... weiterlesen »


Wir trauern