CULINARYartFESTIVAL 2.0: Nachwuchs aus Bad Schallerbach zeigte sein Können

CULINARYartFESTIVAL 2.0: Nachwuchs aus Bad Schallerbach zeigte sein Können

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 06.02.2018 08:07 Uhr

BAD SCHALLERBACH/LINZ. The next generation trumpfte auf: Erfolgreiches Damentrio Theresia Kölblinger, Tanja Schützeneder und Romana Jantscher setzte sich bei Kulinarik-Event im Linzer Restaurant Cubus glänzend in Szene.

„Mit diesem Nachwuchs ist Oberösterreichs Gastronomie kulinarisch für die Zukunft bestens gerüstet“, klatschte Haubenkoch Lukas Kienbauer seinen „Schützlingen“ großen Beifall für ihre Leistungen beim CULINARYartFESTIVAL 2.0 – the next generation. Stars dieses Kulinarik-Highlights im Restaurant Cubus im Linzer Ars Electronica Center waren Oberösterreichs beste Nachwuchs-Touristiker, die sich bei den oö. Landesmeisterschaften in den Disziplinen „Küche“, „Service“ sowie „Hotel- und Gastgewerbeassistenten“ für diese Challenge qualifiziert hatten.  

Unter der Patronanz des Schärdinger Spitzenkochs zauberten Theresia Kölblinger aus Eberstalzell (Hotel Paradiso, Bad Schallerbach), Dominik Süß aus Oberkappel (Hotel Guglwaldhof, Vorderweißenbach), Jasmin Wiesinger aus Roßbach (Spa Resort Therme Geinberg) und Bianca Hölzl aus Kaltenberg (Caseli, Linz) ein sechsgängiges Galamenü auf die Teller. Am überzeugendsten kochte Theresia Kölblinger auf, die als Belohnung dafür bei einem einwöchigen Praktikum gemeinsam mit den Küchenstars im Salzburger Hangar 7 den Kochlöffel schwingen darf.  

Über ein einwöchiges Praktikum im Hangar 7 darf sich auch Tanja Schützeneder (Eurotherme Bad Schallerbach) freuen. Die junge Heiligenbergerin setzte sich bei dem von den Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie gemeinsam mit den hotspots organisierten CULINARYartFESTIVAL vor den weiteren Service-Finalisten Stefanie Schnell aus Garsten (OX Pasta & Grill, Dietach), Nicolei Yakup aus Salzburg (Zum Hirschen, Salzburg) und Martin Jakic aus Linz (Il Theatro, Linz) durch.  

Zum Gelingen des Kulinarik-Abends im Cubus trugen auch die HGA-Finalisten mit ihrer kompetenten Gästebetreuung bei. Als Siegerin in dieser Kategorie darf Romana Jantscher aus Geistthal (Hotel Weißes Rössl, St. Wolfgang) bei einem einwöchigen Praktikum im Wiener 5-Sterne-Superior-Hotel Sacher ihren Erfahrungsschatz mit internationaler Beherbergungsluft bereichern. Im Wettbewerb mit Jantscher waren die weiteren Hotel- und Gastgewerbeassistentinnen Natalie Söllner aus Altmünster (Hotel Post, Traunkirchen), Sarunya Ngamloet aus Steyr (Landhotel Mader, Steyr) sowie Sophie Brunnmayr aus Niederneukirchen (Hotel Minichmayr, Steyr).     

„In unseren jungen Nachwuchskräften steckt enormes Engagement und kreatives Potenzial. Wir müssen ihnen nur die Gelegenheit dazu geben, dieses auch der breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Mit dem CULINARYartFESTIVAL 2.0 — the next generation haben wir ihnen einen gebührenden Auftritt geboten“, resümierten die Fachgruppenobleute Thomas Mayr-Stockinger und Gerold Royda sowie hotspots-Obmann Johannes Roither höchst zufrieden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Große Veränderungen bei der Marktmusik

Große Veränderungen bei der Marktmusik

NEUMARKT. Nach dem Wunschkonzert übergab Werner Zahrhuber seine Kapellmeisterstelle nach 20-jähriger Tätigkeit an seinen Bruder Gerald. weiterlesen »

Buddy Jewell singt live in Haag.

Buddy Jewell singt live in Haag.

HAAG. Die Country-Freunde laden zum Live-Konzert mit Buddy Jewell aus Amerika ein. weiterlesen »

Zwei Feuerwehren - eine gemeinsame Vollversammlung

Zwei Feuerwehren - eine gemeinsame Vollversammlung

KEMATEN/STEINERKIRCHEN. Die 18. gemeinsame Vollversammlung der beiden Gemeindefeuerwehren Kematen und Steinerkirchen am Innbach fand im Feuerwehrhaus Steinerkirchen statt. weiterlesen »

Fasten-Bauernmarkt

Fasten-Bauernmarkt

PRAM. Am Samstag 3. März von 9 bis 11 Uhr ist der Fasten-Bauernmarkt in der Furthmühle eine gute Gelegenheit mit frischen und wertvollen Lebensmitteln aus der Region für gesunde Ernährung zu sorgen. ... weiterlesen »

Offene Tür und Lesung zum 20-Jahr-Jubiläum

Offene Tür und Lesung zum 20-Jahr-Jubiläum

PRAM. Die Bibliothek und Spielothek besteht seit nun mehr 20 Jahren. Deshalb lädt das Team der Bücherei - mit Hilde Jansesberger an der Spitze - am Samstag, 3. März ein, diesen Anlass gebührend zu ... weiterlesen »

Göttliche Ordnung zum Weltfrauentag

Göttliche Ordnung zum Weltfrauentag

WALLERN. Die Grünen Frauen Wallern laden am Internationalen Frauentag, dem 8. März um 19.30 Uhr im Hotel Wallern bei freien Eintritt zu einem Filmabend ein. weiterlesen »

Neuwahl und Hallenfest

Neuwahl und Hallenfest

AISTERSHEIM. Nach den Berichten über das vergangene Jahr von Schriftführer, Kassenführer und Gerätewart sowie Ansprachen von Franz Oberndorfer Franz, Josef Murauer, Roman Schwarzgruber und Bürgermeister ... weiterlesen »

Projekt Wunder Leben

Projekt Wunder Leben

GALLSPACH. Die beiden vierten Klassen der Volksschule konnten, dank der Unterstützung des Kleintierzüchtervereins, das Wunder Leben auf ganz besondere Weise erleben. weiterlesen »


Wir trauern