Bezirksbauernkammer Grieskirchen soll zum „Haus der Region“ werden

Bezirksbauernkammer Grieskirchen soll zum „Haus der Region“ werden

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 13.03.2018 15:36 Uhr

GRIESKIRCHEN. Die Dienstelle der Bezirksbauernkammer Grieskirchen wurde mit Ende des letzten Jahres nach Wels verlegt – das Gebäude in Grieskirchen steht seither leer und wird nun neu genutzt. Die Raiffeisenbank Region Grieskirchen kaufte das Gebäude und will es zu einem Haus der Region machen.

Während die Raiffeisenbank Region Eferding das Gebäude der Bezirksbauernkammer Eferding kaufte, passiert selbiges in Grieskirchen. Während jedoch aus der BBK Eferding ein Lebensmittelkompetenzzentrum entsteht, soll sie in Grieskirchen zu einem „Haus der Region“ werden. „Unserer Ansicht nach soll dieses Gebäude weiterhin einem Nutzen für die Allgemeinheit in der Region dienen. Wir wollen neue Akzente für Grieskirchen und eine zukunftsfitte Region setzen“, ist Raiffeisenbank-Geschäftsleiter Erwin Schützeneder überzeugt. Die Grundidee ist, ein Haus der Region zu entwickeln, das ähnlich wie die Technologiezentren in den Bezirksstädten für Projekte und Dienstleistungen im Bereich Entwicklung und Forschung im ländlichen Raum zur Verfügung stehen soll. Das Gebäude bleibt vorerst ohne größere Umbauten erhalten. Es soll für Akteure, Institutionen und Entscheidungsträger in der Region Büro-Arbeitsplätze und Infrastruktur (EDV-Netzwerk, Telefon, Besprechungsraum) zur Verfügung stellen. So könnten hier ein Coworking space für Startups und Ein-Personen-Unternehmen in Form von Büros, Besprechungs- und Veranstaltungsräumen entstehen und so neuen Schwung und Motivation für die Entwicklung in der Region bedeuten. „Dieses Gebäude soll als offenes Haus der Region engagierten Personen in der Umsetzung ihrer Entwicklungsideen dienen und die entsprechende Infrastruktur dazu bieten. Das Haus kann so zu einer wichtigen Drehscheibe für die positive Entwicklung unserer Region werden“, fasst Raiffeisen-Aufsichtsrat Martin Dammayr zusammen.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erstmals findet am Mülikoasahof eine Kunst- und Kreativwerkstätte statt

Erstmals findet am Mülikoasahof eine Kunst- und Kreativwerkstätte statt

HAAG. Am Mülikoasahof startet noch dieses Jahr ein Pilotprojekt des Landes Oberösterreich, die sogenannte Kunst- und Kreativwerkstatt. Es werden Kurse für Interessierte ab acht Jahren von ... weiterlesen »

Knöpfe: von klassisch bis neu interpretiert

Knöpfe: von klassisch bis neu interpretiert

WEIBERN. Das Katholische Bildungswerk veranstaltet den Kurs Zwirnknöpfe von klassisch bis neu interpretiert, unter der Leitung von Stefanie Aspöck. weiterlesen »

Verletzung stoppte Markus Reifinger

Verletzung stoppte Markus Reifinger

NATTERNBACH/MALAGA. In Spanien fanden die Masters-Leichtathletikweltmeisterschaften statt. Es waren insgesamt 8200 Athleten aus über 100 Länder am Start. Markus Reifinger war über zehn Kilometer ... weiterlesen »

Gute Stimmung beim neunten Stöbelturnier

Gute Stimmung beim neunten Stöbelturnier

AISTERSHEIM. Bei traumhaften Bedingungen kämpften die Moar­schaften um den Ortsmeister im Stöbeln auf dem Aistersheimer Sportplatz. Auch beim angeschlossenen Frühschoppen im Bauhof herrschte ... weiterlesen »

Von „Misa denkt Fliegen“ bis zu Yoga und gezieltem Geisttraining

Von „Misa denkt Fliegen“ bis zu Yoga und gezieltem Geisttraining

GEBOLTSKIRCHEN. Regina Picker Autorin, Darstellerin, Yogatrainerin und mehr. Sie gibt Einblicke in ihr vielschichtiges Leben und Arbeiten und über ihre Sicht der Dinge. Das Stück Misa denkt Fliegen ... weiterlesen »

Fest der Malschule Purpur

Fest der Malschule Purpur

GASPOLTSHOFEN. Die Malschule Purpur, Raum für bildnerische Gestaltung, veranstaltet am Samstag, 29. September, von 12 bis 24 Uhr ein Fest mit allerlei Highlights. weiterlesen »

Vortrag über Vergesslichkeit und Demenz

Vortrag über Vergesslichkeit und Demenz

HOFKIRCHEN. Die Katholische Frauenbewegung lädt am Donnerstag, 27. September, um 19 Uhr zum Vortrag für Angehörige und Interessierte zum Thema Vergesslichkeit und Demenz, Umgang und Kommunikation ... weiterlesen »

Assista Spendenmatch

Assista Spendenmatch

GEBOLTSKIRCHEN. Die Union Geboltskirchen hat sich im Rahmen der Grill-Pool-Challenge für eine Spende an Assista entschieden. weiterlesen »


Wir trauern