Stoahoat und Bazwoach erobern mit Isolde Kerndl die Lichtspiele Groß Gerungs

„Stoahoat und Bazwoach“ erobern mit Isolde Kerndl die Lichtspiele Groß Gerungs

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 11.07.2018 18:30 Uhr

GROSS GERUNGS. Ein ganz besonderes musikalisches Schmankerl steht am 13. Juli in Groß Gerungs am Programm: „Stoahoat reloaded“. Zu den Liedern der Band gesellt sich passenderweise noch Dichtung in Waldviertler Mundart - Isolde Kerndl wird mit gemeinsam mit den Musikern auf der Bühne stehen. 

Die „Stoahoat & Bazwoach“ – Urgesteine Sepp Koppensteiner, Thomas Mayerhofer, Johannes Teuschl und Florian Weiß haben sich dazu entschlossen, nach einigen Jahren Auszeit wieder gemeinsam aufzutreten. Am 13. Juli machen sie mit ihrem neuen Projekt „Stoahoat reloaded“ im Zuge einer kleinen Waldviertel-Tour Station im alten Kino in Groß Gerungs und spielen Songs ihrer ersten CDs. Dabei dürfen natürlich Klassiker wie „Unsa Dorf“, „Scheiwalbocha“, „Kunstdungkunst“ und „De echt“n Weana„ nicht fehlen. 

Im Vordergrund steht die Freude an der Musik und an der Waldviertler Mundart. Aus diesem Grund wird an selbigem Abend auch die “Grande Dame„ der Waldviertler Mundart-Dichtung, Isolde Kerndl, mit auf der Bühne stehen.

 

„Stoahoat reloaded“ & Lesung Isolde Kerndl

Datum: Freitag, 13. Juli 2018, 20h

Eintritt: 20€, ermäßigt 18€

Ort: Lichtspiele Gr. Gerungs (Unterer Marktplatz 25)

Kartenreservierung: vereindaskonzept@gmail.com oder 0664/1234313

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Interessanter Faktenchek rund um das Turiner Grabtuch in Zwettl

Interessanter Faktenchek rund um das Turiner Grabtuch in Zwettl

ZWETTL. Ist es echt, oder handelt es sich um eine Fälschung? Die Diskussionen über das Turiner Grabtuch nehmen kein Ende. Franz Fischer, der Leiter der VHS Zwettl, beschäftigt sich schon ... weiterlesen »

„Hinter dem Eisernen Vorhang“: Gemeinsames Projekt der Gymnasien Jindrichuv Hradec und Zwettl

„Hinter dem Eisernen Vorhang“: Gemeinsames Projekt der Gymnasien Jindrichuv Hradec und Zwettl

ZWETTL. Auf Einladung der tschechischen Partnerschule, des Gymnasiums Jindrichuv Hradec, beteiligte sich das Gymnasium Zwettl in diesem Schuljahr an einem ganz besonderen Projekt mit dem Titel Hinter dem ... weiterlesen »

Großbrand auf einem Bauernhof: Feuerwehrfunker übten für den Ernstfall

"Großbrand auf einem Bauernhof": Feuerwehrfunker übten für den Ernstfall

ARBESBACH. Um den Umgang mit dem Digitalfunk zu trainieren, trafen sich am 9. November zwölf Feuerwehren am Abend zu einer Übung in Arbesbach. weiterlesen »

LANDjugend in Sicht: Schwungvolle Ballnacht in Groß Gerungs

"LANDjugend in Sicht": Schwungvolle Ballnacht in Groß Gerungs

GROSS GERUNGS. LANDjugend in Sicht – hieß es am Samstag, den 10. November für die Landjugend Groß Gerungs und ihre Ballbesucher. weiterlesen »

Straßenmeisterei Zwettl: Gut gerüstet geht es in den Winter

Straßenmeisterei Zwettl: Gut gerüstet geht es in den Winter

ZWETTL. Die Winterdienst-Geräte sind überprüft, Salz und Split eingelagert, die 48 Mitarbeiter der Straßenmeisterei Zwettl sind bereit für den ersten winterlichen Einsatz. weiterlesen »

Buchpräsentation: Zweiter Band des Totenbuches der Pfarre Kirchbach

Buchpräsentation: Zweiter Band des Totenbuches der Pfarre Kirchbach

KIRCHBACH. Es ist ein familiengeschichtliches Nachschlagewerk, ein Gedächtnis der Pfarre Kirchbach, das in keinem Haushalt der Pfarre fehlen sollte, meint Autor Norbert Müllauer, der am 18. November ... weiterlesen »

Theatergruppe Zwettl: Schneewittchen und Der nackte Wahnsinn

Theatergruppe Zwettl: "Schneewittchen" und "Der nackte Wahnsinn"

ZWETTL. Rückblick, Vorschau, Kassabericht, keine Neuwahlen: Die Theatergruppe Zwettl lud zur Generalversammlung in die Goldene Rose. Obmann Gerald Gundacker konnte dazu viele aktive Mitglieder, aber ... weiterlesen »

Aktion Glücksstern für Stefanie Spiegl: „Ich möchte doch leben!“

Aktion Glücksstern für Stefanie Spiegl: „Ich möchte doch leben!“

GROSSPERTENSCHLAG. Ich möchte doch leben, der Tod ist noch nicht präsent für mich, erzählt Stefanie Spiegl. Die 23-Jährige, die seit Kindesbeinen an einer schweren Form von Rheuma ... weiterlesen »


Wir trauern