Schwer erkrankte Ulrike Thaler: Weiterer Spendenaufruf brachte über 6500 Euro
13

Schwer erkrankte Ulrike Thaler: Weiterer Spendenaufruf brachte über 6500 Euro

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 05.12.2018 19:09 Uhr

GROSS GERUNGS. Gemeinsam mit dem Benefizverein Waldhausen hat Tips im Oktober um Spenden für die schwer erkrankte Ulrike Thaler aus Zwettl aufgerufen. Nun konnten am 5. Dezember im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs über 6500 Euro an die junge Frau übergeben werden.

In der Ausgabe im Oktober berichtete Tips über Ulrike Thaler, die einen bösartigen, aggressiven und gleichzeitig sehr seltenen Tumor des Rippenfells mit sich trägt. Sehr weit fortgeschritten, ist die Prognose der Ärzte ernüchternd, so hätte sie laut Schulmedizin nur mehr ein bis zwei Jahre zu leben. In Zusammenarbeit mit dem Benefizverein Waldhausen, der sich ebenfalls sehr für Ulrike Thaler einsetzt, konnten nun 6.525 Euro gesammelt werden.

Geld bestens angelegt

Dieser Betrag wurde nun in Form von drei Sparbüchern übergeben, die ihren drei Kindern Lorenz, Florian und Marie zugute kommen werden. Für Ulrike Thaler selbst und ihre alternativen Untersuchungen, Therapien und Medikamente konnten bereits im Zuge von früheren Spendenaufrufen beträchtliche Geldsummen gesammelt werden.

„Wir möchten hier auf diesem Wege allen die hier mitgeholfen haben, aufrichtig Danke sagen für die gewaltige Hilfsbereitschaft und vor allem für das entgegengebrachte Vertrauen“, freuen sich Willi Stöcklhuber und Obmann Klaus Neumüller vom Benefizverein Waldhausen.

Alle Infos: www.benefizverein-waldhausen.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Hartl Haus ist stolz auf seine beiden „ausgezeichneten“ Fertighausbauer

Hartl Haus ist stolz auf seine beiden „ausgezeichneten“ Fertighausbauer

ECHSENBACH. Der Fertighausbauer Hartl Haus freut sich mit seinen zwei Lehrlingen - René Traxler-Weidenauer aus Echsenbach und Benjamin Huber aus Arbesbach - sie haben ihre Lehrabschlussprüfungen ... weiterlesen »

Duovet Tierarztpraxis vereint moderne Geräte und ganzheitliche Medizin in familiärer Atmosphäre

Duovet Tierarztpraxis vereint moderne Geräte und ganzheitliche Medizin in familiärer Atmosphäre

SCHWEIGGERS. Seit mehr als 45 Jahren besteht die Tierarztpraxis Dourakas in Schweiggers. Diese überzeugt mit kompetenter veterinärmedizinische Betreuung auf dem neuesten Stand der Medizin. Zum ... weiterlesen »

Tiertransporter auf L 71 verunfallt: Zwei Kalbinnen tot, Insassen leicht verletzt

Tiertransporter auf L 71 verunfallt: Zwei Kalbinnen tot, Insassen leicht verletzt

JAGENBACH. Am 11. Dezember kam ein mit Kalbinnen beladener Tiertransporter aufgrund von Schneematsch von der Fahrbahn ab, die beiden Insassen wurden leicht verletzt. Zwei der sechs Kalbinnen überlebten ... weiterlesen »

Für die Zukunft gerüstet: Glasfasertechnologie erobert Groß Gerungs

"Für die Zukunft gerüstet": Glasfasertechnologie erobert Groß Gerungs

GROSS GERUNGS. In Groß Gerungs freut man sich über eine leistungsfähige Anbindung an die globale Datenautobahn – denn seit kurzem gibt es Glasfaser bis ins Haus. Damit ist ein wesentlicher ... weiterlesen »

Sparkasse Zwettl Privatstiftung: Großzügige Spendenübergabe an TUTGUT Förderverein

Sparkasse Zwettl Privatstiftung: Großzügige Spendenübergabe an TUTGUT Förderverein

ZWETTL. Die Sparkasse Stiftungsvorstände - Vorsitzender Franz Pruckner, Karl Schwarz und Gerhard Lang - übergaben am 10. Dezember eine großzügige Spende an den TUTGUT Förderverein ... weiterlesen »

Jahreshauptversammlung der SPÖ Zwettl

Jahreshauptversammlung der SPÖ Zwettl

ZWETTL. Ende November traf sich die SPÖ Zwettl zur jährlichen Jahreshauptversammlung beim Bergwirt Schrammel in Moidrams. weiterlesen »

Hilfswerk Groß Gerungs freut sich über großzügige Spende

Hilfswerk Groß Gerungs freut sich über großzügige Spende

GROSS GERUNGS. Über eine großzügige Spende von 500 Euro, übergeben von Helga Floh, freute sich am 20. November das Hilfswerk Groß Gerungs. weiterlesen »

Neuer Standort: Eröffnung von „fit2work“ in Langschlag

Neuer Standort: Eröffnung von „fit2work“ in Langschlag

LANGSCHLAG. Anfang Dezember wurde der neue fit2work-Standort in Langschlag im Beisein von zahlreichen Politikern feierlich eröffnet. Dieser neue siebte Standort in Niederösterreich soll dabei ... weiterlesen »


Wir trauern