Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs ist offizieller Ausbildungspartner der FH St. Pölten
17

Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs ist offizieller Ausbildungspartner der FH St. Pölten

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 07.12.2018 16:00 Uhr

GROSS GERUNGS. Das Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs ist ab sofort offizieller Ausbildungspartner der FH St. Pölten, am 28. November wurde die Auszeichnung „Lehreinrichtung“ überreicht.

Bereits in den vergangen zwei Jahren wurde die Zusammenarbeit zwischen Lehre und Praxis forciert. Studierende der Bachelor Studiengänge Gesundheits- und Krankenpflege, Diätologie und Physiotherapie an der Fachhochschule St. Pölten absolvieren im Herz-Kreislauf-Zentrum ein Praktikum und werden dabei intensiv von den jeweiligen Fachrichtungen begleitet.

Win-Win-Situation

„Bis zu 50 Prozent des Studiums sind Praxis und somit sind die Praktika auch maßgeblich für die Qualität der gesamten Ausbildung verantwortlich. Daher ist es uns wichtig, hier einen guten Partner zu haben“, so Gabriele Karner, Studiengangsleiterin Diätologie an der FH St. Pölten.

„Beide Seiten profitieren von der Zusammenarbeit und dem Wissenstransfer. Die Studierenden erhalten einen gut betreuten Praktikumsplatz und können Praxiswissen sammeln. Im Gegenzug bringen sie aktuelles Theoriewissen ins Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs“, meint Geschäftsführer Fritz Weber.

Neben der Stärkung der Arbeitgebermarke des Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs ist es auch wichtig, bestens qualifizierte MitarbeiterInnen ins Haus zu holen.

Jürgen Pripfl, Leiter des Departments Gesundheit und des Instituts für Gesundheitswissenschaften der FH St. Pölten, schätzt die Zusammenarbeit mit dem Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs. Es war ihm ein Anliegen, die Auszeichnung „Lehreinrichtung“ persönlich an Geschäftsführer Fritz Weber zu überreichen.

Neben den Praktikumsplätzen werden bereits weitere Kooperationsprojekte angedacht.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wunderbare Warlamis-Werke beim Schwarzenauer Adventmarkt

Wunderbare Warlamis-Werke beim Schwarzenauer Adventmarkt

SCHWARZENAU. Die letzte Aktion im Zusammenhang mit EUROPA in SCHWARZENAU - Griechenland 2018 war eine ästhetisch besonders ansprechende. In einer Ausstellung wurden Originale von Bildern, gemalt vom ... weiterlesen »

Österreichische Kameradschaftsbund ehrte Karlheinz Piringer

Österreichische Kameradschaftsbund ehrte Karlheinz Piringer

ST. PÖLTEN/BEZIRK ZWETTL. Vizeleutnant iR Karlheinz Piringer durfte nun eine Ehrung vom Österreichischen Kameradschaftsbund entgegennehmen. weiterlesen »

Erstes Schnee-Trainingslager in Raumsau am Dachstein – Rennen im Bezirk geplant

Erstes Schnee-Trainingslager in Raumsau am Dachstein – Rennen im Bezirk geplant

RAMSAU/BEZIRK. Nach den ausgedehnten Trainingseinheiten über den Sommer und den Vorbereitungen auf den kommenden Winter konnten die Nachwuchsbiathleten vom SC Nordwald und vom USC Atomic St. Leonhard ... weiterlesen »

Von Rudmanns nach Großglobnitz: Waldviertler Holzhandwerk zieht um

Von Rudmanns nach Großglobnitz: Waldviertler Holzhandwerk zieht um

GROSSGLOBNITZ. Der Standort in Rudmanns wurde zu klein, so siedelte die Drechslerei Reiter um nach Großglobnitz – in das Haus der Tischlerei WILLL. Am Samstag, 15. Dezember wurde zur Eröffnung ... weiterlesen »

Im MEVZA-Duell mit Aich/Dob: Kein Satzgewinn für die Waldviertler

Im MEVZA-Duell mit Aich/Dob: Kein Satzgewinn für die Waldviertler

ZWETTL. Eine weitere Begegnung der beiden österreichischen Top-Teams Union Raiffeisen Waldviertel und SK Aich/Dob stand am Samstagabend, 15. Dezember am Programm. Die Südkärntner nahmen ... weiterlesen »

Erfolgreicher Saisonstart im Schidorf Kirchbach – viele Neuerungen geplant

Erfolgreicher Saisonstart im Schidorf Kirchbach – viele Neuerungen geplant

KIRCHBACH. Am Sonntag, 16. Dezember ging der Saisonstart im Schidorf Kirchbach mit viel Schnee und begeisterten kleinen und großen Wintersportfreunden über die Bühne. Weitere Investitionen ... weiterlesen »

Radfahrer Herbert Lackner ist Seniorensportler des Jahres 2018

Radfahrer Herbert Lackner ist Seniorensportler des Jahres 2018

ST. PÖLTEN. Zum dritten Mal wurde die NÖ Seniorensportler vor den Vorhang geholt, unter ihnen auch Herbert Lackner aus Bärnkopf: Er belegte in der Kategorie Meisterschaft International – ... weiterlesen »

Punschhütte geht in die Verlängerung

Punschhütte geht in die Verlängerung

ZWETTL. Wie in der letzten Tips-Print-Ausgabe angekündigt, gibt es beim Unimarkt in Moidrams vor Weihnachten eine Punschhütte. Jetzt hat Firmenchef Günter Haider um einen Tag verlängert. ... weiterlesen »


Wir trauern