Die Magie des Rindes und magischer Urwald

Erich Schacherl Erich Schacherl, Tips Redaktion, 08.11.2015 08:11 Uhr

GROSS SIEGHARTS. Die Kunstfabrik lädt zur Eröffnung der letzten beiden Ausstellungen des Jahres 2015. Irena Rosc und Anna Schachinger präsentieren künstlerische Arbeiten.

Im Schloss Oberhöflein im Waldviertel beschäftigt sich die gebürtige Slowenin Irena Rosc nicht nur künstlerisch, sondern auch mit regionaler und biologischer Lebensmittelproduktion. Thema ihrer Ausstellung in der Galerie Kunstfabrik ist die Magie des Rindes, der Kuh und des Kuhhorns. Die Kuh streicht sie als verbindendes Element zwischen dem Avantgardisten Marcel Duchamp und dem Waldviertler Philosophen Rudolf Steiner hervor. Bei Duchamp durch seine Bekanntschaft mit dem Kuhmaler Max Bergmann, bei Steiner in seinen Ideen zur Landwirtschaft, in denen der Kuh eine Schlüsselrolle zukommt. Unverkennbar bezieht Irena Rosc in ihren Objekten Stellung zu den Readymades von Duchamp und setzt seinem berühmten Flaschentrockner Kuhhörner auf.Magischer Urwald„Selva magica“ ist Spanisch und bedeutet magischer Urwald. Die junge Künstlerin Anna Schachinger wuchs in Indien, Nicaragua, Ecuador und Österreich auf. Seit 2012 studiert sie Malerei an der Akademie der bildenden Künste bei Daniel Richter. Im Projektraum junge Kunst zeigt sie Arbeiten, in denen auf eindringliche Weise die leuchtenden Formationen des Urwalds zum Ausdruck kommen.VernissageSamstag, 14. November 2015Beginn: 19 Uhr, Eintritt freiKunstfabrik Groß Siegharts, Karlsteiner Straße 4, 3812 Groß Siegharts

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Raabser Ferienspiel: Spaß und Spiel in der Natur

Raabser Ferienspiel: Spaß und Spiel in der Natur

RAABS. Am Montag, 14. August fand das Ferienspiel Spaß und Spiel in der Natur in Raabs statt. Die Kinder verbrachten einen spannenden Nachmittag in der Waldviertler Wurzelwelt und im Wald rund um den ... weiterlesen »

Musikschule Waidhofen: Philipp Gruber und Barbara Koller schlossen Studium ab

Musikschule Waidhofen: Philipp Gruber und Barbara Koller schlossen Studium ab

WAIDHOFEN/THAYA. Gleich zwei Musikschullehrern der Waidhofner Albert Reiter Musikschule wurde von den Vertretern der Stadtgemeinde Waidhofen zum erfolgreichen Abschluss ihres Studiums gratuliert. weiterlesen »

Gasterner Ferienspiel besuchte die Jäger

Gasterner Ferienspiel besuchte die Jäger

GASTERN. Im Zuge des Ferienspieles unternahmen die Kinder von Gastern mit der Jägerschaft einen Waldspaziergang. Es konnten vom Hochstand aus Tiere beobachtet, sowie Futterstellen besichtigt werden.  ... weiterlesen »

WAIDHOFEN.SOZIAL.AKTIV. spendet an das Hospiz Waidhofen

WAIDHOFEN.SOZIAL.AKTIV. spendet an das Hospiz Waidhofen

WAIDHOFEN/THAYA. Mit einer Spendenübergabe von 500 Euro an das Hospiz Waidhofen unterstützt der Verein WAIDHOFEN.SOZIAL.AKTIV. auch heuer wieder das Waidhofner Hospizteam rund um Dagmar Haßlinger und ... weiterlesen »

Dietmannser Brunnenfest heuer am 20. August

Dietmannser Brunnenfest heuer am 20. August

DIETMANNS. Am Sonntag, 20. August findet das tradtionelle Brunnenfest im Park der Marktgemeinde Dietmanns statt. Organisiert wird das Fest vom Verschönerungsverein Dietmanns. weiterlesen »

Baucontainer in Thaya aufgebrochen

Baucontainer in Thaya aufgebrochen

THAYA. In der Nacht von Donnerstag, 10. August auf Freitag wurde in Thaya ein Baucontainer aufgebrochen. Die Diebe ließen Werkzeug mitgehen. weiterlesen »

Badespaß im Thayatal Vitalbad Raabs

Badespaß im Thayatal Vitalbad Raabs

RAABS. Das Ferienspiel der Gemeinde Raabs machte am 9. August 2017 wieder Station im Thayatal Vitalbad. 19 Wasserratten genossen Spiel und Spaß im kühlen Nass! weiterlesen »

50 Kinder beim Ferienspiel der Feuerwehrjugend Raabs

50 Kinder beim Ferienspiel der Feuerwehrjugend Raabs

RAABS. Knapp 50 Kinder fanden ihren Weg zum Ferienspiel der Feuerwehrjugend Raabs und erlebten einiges zum Thema Feuerwehr und Feuerwehrjugend. Aufgrund des herrschenden Schlechtwetters konnten nicht alle ... weiterlesen »


Wir trauern