Musik verbindet

Erich Schacherl Erich Schacherl, Tips Redaktion, 10.04.2016 08:08 Uhr

GROSS SIEGHARTS. Das interkulturelle Musikprojekt „Yallah Yallah!“ präsentiert sich in der Kunstfabrik.

Gemeinsam feiern für eine bessere Willkommenspolitik in Österreich – das ist das Motto der Veranstaltung, die am 16. April in der Kunstfabrik Groß Siegharts stattfindet. Ab 18 Uhr sind das interkulturelle Musikprojekt „Yallah Yallah!“ und die Waldviertler Band „Leora“ zu Gast.

„Yallah Yallah“ ist arabisch und heißt so viel wie: „Gemma, Gemma!“, „Auf geht“s!„. Musiker aus dem Waldviertel und  Afghanistan, dem Iran, Kongo und Syrien sind zusammengekommen, um gemeinsam zu musizieren. Die Initiative wurde von einer Gruppe engagierter, musikbegeisterter Jugendlicher aus dem Waldviertel ins Leben gerufen. Seit Dezember 2015 finden regelmäßige Treffen statt. Verschiedene Institutionen und Privatpersonen, darunter die Volksschule Heidenreichstein, das Rote Kreuz Waidhofen/Thaya sowie Wolfgang Mahringer und Hilde Ruby aus Waidhofen, stellten der rund zwanzigköpfigen Gruppe geeignete Probe-Räumlichkeiten zur Verfügung.

Die Intention hinter dem Projekt ist, mit Musik sprachliche und kulturelle Barrieren zu überwinden. Das gemeinsame Musizieren ist für die Menschen, die aus ihrer Heimat flüchten mussten, eine willkommene Abwechslung von ihrem Alltag. “Vielen Flüchtlingen ist langweilig, sie haben nicht zu tun. Diese Treffen helfen ihnen, für eine kurze Zeit zu vergessen. Sie bringen sie zum Lachen„, so der iranische Musiker Jahangir Alalam, der seit letztem Jahr mit seiner Familie in Groß Siegharts lebt. Auch Mit-Organisatorin Antonia Eckhart freut sich über das gelungene Projekt: “Es macht allen großen Spaß, zusammen zu musizieren, und man sieht bereits nach kürzester Zeit, wie viel wir voneinander lernen können.„

Das erarbeitete Repertoire wird in der Kunstfabrik auf die Bühne gebracht. Als weiterer Act des Abends gesellt sich die junge Waldviertler Band Leora mit funkigen und rockigen Songs hinzu. Bei der Afterparty mit DJ-Line können Kontakte geknüpft, Freundschaften geschlossen und gemeinsame Interessen entdeckt werden. Kunstinteressierte haben die Möglichkeit, an diesem Abend und noch bis 8. Mai die Ausstellungen von Stylianos Schicho in der Galerie Kunstfabrik und Magdalena Bloder im Projektraum junge Kunst zu besuchen.

www.kunstfabrik-gross-siegharts.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gemalte Füchse

Gemalte Füchse

GROSS SIEGHARTS. Die VHS veranstaltete einen Malkurs. weiterlesen »

Caritas-Sozialstation Raabs feierte Kranken-Gottesdienst

Caritas-Sozialstation Raabs feierte Kranken-Gottesdienst

RAABS/THAYA. Ein Krankengottesdienst wurde gefeiert. weiterlesen »

Neuer Laden von Bäuerinnen in Dobersberg

Neuer Laden von Bäuerinnen in Dobersberg

DOBERSBERG. Eine Gruppe Bäuerinnen aus Dobersberg hat sich zum Ziel gesetzt, Regionalität zu fördern. Am 22. September wird deshalb ein Verkaufsladen mit Produkten aus der Region eröffnet. weiterlesen »

Neues Mitglied verstärkt Team der Feuerwehr Waidhofen

Neues Mitglied verstärkt Team der Feuerwehr Waidhofen

WAIDHOFEN/THAYA. Am Dienstag, 12. September  konnte Kommandant-Stellvertreter  Manfred Astner erneut ein neues Feuerwehrmitglied in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen/Thaya begrüßen. ... weiterlesen »

Ready for take-off – elf neue Lehrlinge bei TEST-FUCHS

Ready for take-off – elf neue Lehrlinge bei TEST-FUCHS

GROSS SIEGHARTS. Traditionsgemäß starten Anfang September neue Lehrlinge bei TEST-FUCHS in Groß Siegharts ihre Ausbildung. Das internationale High-Tech Unternehmen ist längst weit über die Bezirksgrenzen ... weiterlesen »

VHS Waidhofen präsentiert: Selbstverteidigung für Anfänger

VHS Waidhofen präsentiert: Selbstverteidigung für Anfänger

WAIDHOFEN/THAYA. Jiu-Jitsu gehört zu den ältesten asiatischen Selbstverteidigungsarten und bietet ein breites Spektrum von Möglichkeiten zur Selbstverteidigung. Im neuen Kurs der Volkshochschule (VHS) ... weiterlesen »

Jasnitz: PKW krachte gegen Löschteich-Geländer

Jasnitz: PKW krachte gegen Löschteich-Geländer

JASNITZ. Am Donnerstag, 7. September wurde die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einem Verkehrsunfall in Jasnitz alamiert. Ein PKW war gegen das Geländer des Löschteiches gekracht und stand schwer ... weiterlesen »

Raabs: Auffahrunfall nach Ausweichmanöver

Raabs: Auffahrunfall nach Ausweichmanöver

RAABS. Am Dienstag, 5. September kam es zwischen Oberpfaffendorf und Karlstein beinahe zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW kam zwei weiteren Fahrzeugen mit hoher Geschwindigkeit und mitten auf der ... weiterlesen »


Wir trauern