Sechs Erlebniswelten gehen gemeinsamen Weg

Sechs Erlebniswelten gehen gemeinsamen Weg

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 01.09.2017 11:20 Uhr

GROSSSCHÖNAU. Wie können Ausflugsgäste noch besser auf weitere Ziele in der Region aufmerksam gemacht werden? Eine Antwort auf diese Frage versuchen sechs Erlebniswelten aus dem Raum Gmünd/Zwettl mittels einer neuen Marketing-Kooperation zu finden. Mit an Bord sind das neue Kristallium aus Hirschenwies, das Schloss Weitra, das Sole-Felsen-Bad Gmünd, die SONNENWELT Großschönau, die Waldviertelbahn und das Zwettler Brauerlebnis.

Herbert Frantes von der Waldviertelbahn – der Initiator dieser Kooperation meint zu den Beweggründen der Zusammenarbeit: „Viele Gäste in der Region sind auch noch spontan auf der Suche nach weiteren Ausflugszielen. Daher ist es wichtig und sinnvoll, weitere Erlebnisziele in der unmittelbaren Umgebung optimal empfehlen zu können. Nur so können bei allen die Besucherzahlen gesteigert werden.“

Erreicht werden soll diese gegenseitige Bewerbung mittels eines eigens kreierten Folders, in dem alle sechs Erlebniswelten vorgestellt werden. Der Folder wird ab nun in den teilnehmenden Ausflugszielen – die übrigens jährlich zusammen mehr als 400.000 Besuchern zählen – und der Region tatkräftig verteilt. Auch Martin Bruckner von der SONNENWELT Großschönau betont: „Nur durch aktive Zusammenarbeit können wir die Gäste auf weitere Ausflugsziele aufmerksam machen und so Positives für die Region bewirken.“

Alle teilnehmenden Erlebniswelten können auch mit der NÖ Card besucht werden (das KRISTALLIUM ab der Saison 2018).

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Von der Freizeit in den Alltag – Infoabend zu E-Bikes und E-Mopeds

Von der Freizeit in den Alltag – Infoabend zu E-Bikes und E-Mopeds

WEITRA. Im Zuge des gegründeten Mobilitätsteams der Klima- und Energiemodellregion Lainsitztal wurde ein Infoabend zum Thema E-Bikes und E-Mopeds am Freitag, 13. April im Gärkeller des Brauhotels ... weiterlesen »

Wadlviertler Energiestammtisch lädt zum Tag gegen das Endlager

Wadlviertler Energiestammtisch lädt zum "Tag gegen das Endlager"

GRAMETTEN. Am Samstag, 21. April findet im benachbarten Tschechien der Tag gegen das Endlager statt. Der Waldviertler Energiestammtisch lädt alle Bürger zur Teinahme ein. weiterlesen »

SPÖ im Bezirk: Politik der offenen Türen

SPÖ im Bezirk: Politik der offenen Türen

BRAND-NAGELBERG. Vizebürgermeister Heinz Frank konnte vor kurzem Landtagsabgeordnete Elvira Schmidt bei sich in der Gemeinde Willkommen heißen: Wir stehen für eine Politik der offenen Ohren ... weiterlesen »

Gmünd: Crash auf Kreuzung

Gmünd: Crash auf Kreuzung

GMÜND. Am Dienstag, 17. April ka mes auf der der Kreuzung Hans-Reither-Gasse zu einem Zusammenstoß. Dabei wurde ein Lenker leicht verletzt.   weiterlesen »

Oberlainsitz: B41 wird ausgebaut und neuer Radweg errichtet

Oberlainsitz: B41 wird ausgebaut und neuer Radweg errichtet

ST. MARTIN. Im Maßnahmenpakt zur Erhöhung der Verkehrssicherheit auf der B 41 ist unter anderem auch die Verbreiterung im Bereich Oberlainsitz enthalten. Im Zuge dieser Arbeiten wird auch ein ... weiterlesen »

Startschuss für neues Verkehrskonzept in Gmünd

Startschuss für neues Verkehrskonzept in Gmünd

GMÜND. In Zusammenarbeit der Stadtgemeinde Gmünd mit dem Land Niederösterreich und den Firmen Agrana und Raiffeisen Lagerhaus Gmünd-Vitis wurde ein neues Verkehrskonzept für den ... weiterlesen »

Stützmauer im Zuge der L 63 in Litschau wird erneuert

Stützmauer im Zuge der L 63 in Litschau wird erneuert

LITSCHAU. Am Montag, 9. April erfolgte drn Baustart für den ersten Abschnitt der Stützmauererneuerung im Zuge der L 63 in Litschau vor. Bei der bestehenden Mauer handelt es sich um eine Natursteinmauer, ... weiterlesen »

Kirchberg: Robert Hamerling's Nachlass wird wissenschaftlich aufgearbeitet

Kirchberg: Robert Hamerling's Nachlass wird wissenschaftlich aufgearbeitet

KIRCHBERG AM WALDE. Mit dem Dichter Robert Hamerling wurde im Jahr 1830 in der Gemeinde Kirchberg am Walde eine über die Grenzen der Region hinaus bekannte und berühmte Persönlichkeit geboren. ... weiterlesen »


Wir trauern