Bundesheer-Helis evakuieren Schüler vom Grünauer Hochberghaus

Bundesheer-Helis evakuieren Schüler vom Grünauer Hochberghaus

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 11.01.2019 12:23 Uhr

GRÜNAU. Seit mehreren Tagen konnte eine deutsche Schülergruppe wegen der aktuellen Schneesituation nicht vom Hochberghaus abfahren. Das Bundesheer nutzt die aktuelle Schneepause für eine Hubschrauberbergung.

Zwei Agusta Bell 212-Hubschrauber des Bundesheeres bringen die 66 Schüler ins Tal. Die Schüler aus Dortmund, die in Grünau ihren Skikurs verbringen, konnten seit Tagen nicht mehr abfahren: Wegen eines Stromausfalls sind die Lifte auf dem Kasberg außer Betrieb.

Keine Alternative möglich

Die großen Schneemassen haben zudem eine Abfahrt ins Tal unmöglich gemacht. Auch eine Bergung mit einer Pistenraupe oder ähnlichem Gerät sei nicht machbar. Um die Schüler zu bergen, müssen die Hubschrauber mehrmals fliegen, Pro Flug können acht Schüler transportiert werden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fast 9.000 Salzkammergütler suchten im Vorjahr Hilfe bei der Arbeiterkammer

Fast 9.000 Salzkammergütler suchten im Vorjahr Hilfe bei der Arbeiterkammer

GMUNDEN. Die Arbeiterkammer des Bezirk Gmunden erkämpfte im Vorjahr für Mitglieder 8,43 Millionen Euro. Neben Differenzen mit Arbeitgebern ist auch der Sozialrechtsbereich stark betroffen. weiterlesen »

Sperre aufgehoben: Grünberg kann wieder bewandert werden

Sperre aufgehoben: Grünberg kann wieder bewandert werden

GMUNDEN. Grünberg ist nun für Wanderer und Tourengeher wieder freigegeben.  weiterlesen »

Blendung bei  Nachtfahrten

Blendung bei Nachtfahrten

SCHARNSTEIN. Viele Autofahrer klagen beim Fahren in der Nacht vor allem bei Regen über schlechte Sicht und Blendung, verursacht durch die Scheinwerfer entgegenkommender Fahrzeuge. weiterlesen »

Schweizerhof am See: Restaurant mit Seeterrasse

Schweizerhof am See: Restaurant mit Seeterrasse

ALTMÜNSTER.  Der Schweizerhof am See hat bis einschließlich 28. Februar Betriebsurlaub. weiterlesen »

Piano Man – Mario Pecoraro am Freitag, 25. Jänner – Landhotel Grünberg

Piano Man – Mario Pecoraro am Freitag, 25. Jänner – Landhotel Grünberg

GMUNDEN. Die neue Show des österreichischen Pianisten und Sängers Mario Pecoraro vereint Hits und Klassiker vieler bekannter Größen wie Billy Joel, Elton John, Stevie Wonder und Nat ... weiterlesen »

Älteste Kirchhamerin beging 95er

Älteste Kirchhamerin beging 95er

KIRCHHAM. Die älteste Kirchhamerin, Maria Kronberger, feierte unlängst ihren 95. Geburtstag. Frau Kronberger wohnt trotz ihres hohen Alters noch alleine in ihrem schmucken Einfamilienhaus, ... weiterlesen »

Gmundner Rotkreuz-Boutique ist wieder offen

Gmundner Rotkreuz-Boutique ist wieder offen

GMUNDEN. Nach längerem Umbau ist die Rotkreuz-Kleiderboutique wieder an den ursprünglichen Standort (Miller-von-Aichholz-Straße 48) übersiedelt. weiterlesen »

Ohlsdorfer Extremsportler präsentiert Kurzfilm zur Österreich-Durchquerung

Ohlsdorfer Extremsportler präsentiert Kurzfilm zur Österreich-Durchquerung

OHLSDORF. Der Ohlsdorfer Andreas Viehböck hat innerhalb von zwei Wochen Österreich der Länge nach durchquert, zu Fuß und mit seinem Gleitschirm. Dabei entstand ein Kurzfilm, den er ... weiterlesen »


Wir trauern