Musiker aus Gunskirchen und Eberschwang geben gemeinsames Konzert

Musiker aus Gunskirchen und Eberschwang geben gemeinsames Konzert

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 13.03.2019 07:53 Uhr

GUNSKIRCHEN/EBERSCHWANG. Die beiden Kapellmeister sind im Blasmusikverband Oberösterreich gemeinsam für die Jugendarbeit zuständig. Am Sonntag, 24. März geben Günther Reisegger und Christoph Kaindlstorfer mit ihren Orchestern ein gemeinsames Konzert im Veranstaltungszentrum Gunskirchen. Das Kaiserklängekonzert wird vom ORF Radio OÖ aufgezeichnet.

Zwei Orchester aus zwei verschiedenen Bezirken gestalten ein gemeinsames Kaiserklängekonzert. Günther Reisegger und Christoph Kaindlstorfer, die Kapellmeister der Bauernkapelle Eberschwang und des Musikvereines Gunskirchen, sind im Blasmusikverband Oberösterreich gemeinsam für die Jugendarbeit verantwortlich. Am Sonntag, 24. März konzertieren die beiden Musikvereine sogar gemeinsam.

Auf dem Programm stehen Märsche (Kaiserin Sissi Marsch oder Königsmarsch), Wiener Musik („Violetta“), Stücke mit talentierten Solisten (Concerto for Clarinet) genauso wie mitreißende Ohrwürmer („Mambo“ oder ein Elton John-Medley). Der Musikverein Gunskirchen spielt sogar eine Komposition des Kapellmeisters des Partner-Orchesters, die Polka „Unter der Kaiserlinde“.

Das Konzertereignis wird von Landeskapellmeister Walter Rescheneder moderiert. Es wird von ORF Radio Oberösterreich aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt. Nach dem Konzert lässt man den Abend bei einem Imbiss und Getränken im Foyer des Veranstaltungszentrum gemütlich ausklingen.

Vorverkaufskarten gibt es zum Bestellen auf www.mv-gunskirchen.at, auf den Gemeindeämtern und bei den Musiker/innen.

ORF Kaiserklängekonzert

Bauernkapelle Eberschwang und

Musikverein Gunskirchen

Sonntag, 24. März, 17 Uhr

Veranstaltungszentrum Gunskirchen

Karten: www.mv-gunskirchen.at, Gemeindeamt, Musiker/innen

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Josefifest 2019 in Oberthan

Josefifest 2019 in Oberthan

Unterhaltsamer Bauernfeichtag im Gasthaus Hofwimmer, Wels - Oberthan weiterlesen »

Jeunesse: Timna Brauer bringt Weltmusik nach Wels

Jeunesse: Timna Brauer bringt Weltmusik nach Wels

WELS. Gemeinsam mit Timna Brauer und Elias Meiri können Kinder ab sechs Jahren am Samstag, 23. März, Rhythmen und Tänze dieser Welt entdecken. weiterlesen »

Ein Drittel der Welser Jugend ohne Ausbildung: Streit um Gegenmaßnahmen

Ein Drittel der Welser Jugend ohne Ausbildung: Streit um Gegenmaßnahmen

WELS. Im Bezirksvergleich schneiden die 20 bis 24 jährigen Welser wenig gut ab. 32,2 Prozent schaffen weder eine Lehre noch eine weiterführende Ausbildung. Im Gemeinderat debattierten die Fraktionen ... weiterlesen »

Die Fachhochschule Wels öffnet die Türen

Die Fachhochschule Wels öffnet die Türen

WELS. Eine bessere Möglichkeit sich über die Studienmöglichkeiten an der Fachhochschule in der Messestadt zu informieren gibt es wirklich nicht. Am Freitag, 22. März, von 9 bis 18 Uhr ... weiterlesen »

Welser Schule als Tablet-Projektschule: erste Evaluierung

Welser Schule als Tablet-Projektschule: erste Evaluierung

WELS. Als eine von vier Mittelschulen wurde die NMS 6 in Wels (zwei erste Klassen) vom Land Oberösterreich mit Tablets ausgestattet und von Experten begleitet. Eine erste Evaluierung des Projektes ... weiterlesen »

Gesamt 16 Medaillen für den Welser Honig

Gesamt 16 Medaillen für den Welser Honig

WELS/WIESELBURG. Heuer konnten beim Honigwettbewerb bei der Wieselburger Ab-Hof-Messe  fünf Welser Imker insgesamt  16 Medaillen für Welser Honig erringen. Dies war das beste Ergebnis ... weiterlesen »

Eine Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Eberstalzell

Eine Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Eberstalzell

EBERSTALZELL. Ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land übersah am Dienstag, 19. März beim Linksabbiegen eine 21-jährige Pkw-Lenkerin und kollidierte schwer mit ihr. weiterlesen »

54 Jahre Auto-Rainer Wels –  50 Jahre Mazda bei Rainer in Wels

54 Jahre Auto-Rainer Wels – 50 Jahre Mazda bei Rainer in Wels

WELS. 1965 legten Anna und Franz Rainer mit der Gründung der Firma Auto-Rainer den Grundstein zum heutigen Unternehmen. 1969 schenkten die visionären Unternehmer der neuen Automarke Mazda das ... weiterlesen »


Wir trauern