Nach Renovierung ist Pfarrkirche Gunskirchen wieder benützbar

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 14.11.2017 17:07 Uhr

GUNSKIRCHEN. In einem halben Jahr Bauzeit wurde der Innenraum der Pfarrkirche komplett renoviert und neu gestaltet. Zum Patrozinium, dem Fest des Heiligen Martin, wurde das Gotteshaus feierlich wiedereröffnet und der Altar geweiht.

Schon seit Mai musste man für die Gottesdienste in die Aussegnungshalle, die Kapelle des Seniorenheimes oder nach Maria Fallsbach ausweichen. Jetzt erstrahlt die Pfarrkirche in neuem Glanz.

Das Gotteshaus wurde von Grund auf renoviert. Die Kirche wurde ausgeräumt, der Boden komplett neu aufgebaut, man hat ausgemalt, Bankreihen und Altarraum neu gestaltet. Kunstgegenstände und Einrichtung (einschließlich des Hochaltars und eines Teils der Bänke) wurden restauriert. Die Künstler Elisabeth Kramer und Simon Hipfl gestalteten die Kirche mit.

Zur feierlichen Weihe des neuen, modernen Volksaltares ist Altbischof Maximilian Aichern angereist. Nach dem Festgottesdienst, einem Festakt und einem Mittagessen im Veranstaltungszentrum wurden Kunst- und Gebrauchsgegenstände aus der Kirche versteigert. Sogar eine alte Kirchenbank hat einen Käufer gefunden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bub in Holzhausen von Auto angefahren

Bub in Holzhausen von Auto angefahren

HOLZHAUSEN. Unbestimmten Grades verletzt wurde am 21. November ein Zwölfjähriger der unvermittelt vor einem Auto auf die Straße gelaufen war.  weiterlesen »

Versuchter Raub in Welser Einkaufsmarkt

Versuchter Raub in Welser Einkaufsmarkt

WELS. Ein vermummter Mann forderte am Dienstag, 21. November kurz vor Geschäftsschluss die Kassiererin eines Einkaufsmarktes auf, die Kasse zu öffnen, flüchtete dann aber ohne Beute.  weiterlesen »

Trickdiebstahl auf Welser Parkplatz

Trickdiebstahl auf Welser Parkplatz

WELS. Eine angeblich taubstumme Frau bat am Dienstag, 21. November einen 76-jährigen Pensionisten um eine Spende und dürfte dabei die Geldbörse des Mannes gestohlen haben.  weiterlesen »

Zwei Wiener Künstler

Zwei Wiener Künstler

WELS. In der Galerie Marschner präsentieren die beiden Wiener Künstler Bertram Castell und Jorge GonÇalves Romero Auszüge aus ihrem Schaffen. weiterlesen »

Gunskirchnerinnen haben ihre Idee vom eigenen Kochbuch verwirklicht

Gunskirchnerinnen haben ihre Idee vom eigenen Kochbuch verwirklicht

GUNSKIRCHEN. Sie haben schon beim Mehlspeisen-Kochbuch-Projekt der Gunskirchner Bäuerinnen erfolgreich zusammengearbeitet, jetzt haben Evelyn Aicher und Christine Schmuckermayer ihr eigenes Kochbuch vollendet. ... weiterlesen »

Trauer um Franz Kirchgatterer

Trauer um Franz Kirchgatterer

WELS. Der ehemalige SP-Abgeordnete zum Nationalrat, Franz Kirchgatterer, ist nach langer und mit großer Geduld ertragener schweren Krankheit im 65. Lebensjahr verstorben. Die Sozialdemokratie hat einen ... weiterlesen »

Blasmusikalisches Wochenende in Wels-Land

Blasmusikalisches Wochenende in Wels-Land

WELS-LAND. Blasmusik-Freunde haben dieses Wochenende die große Auswahl. Gleich in sechs Gemeinden hat die örtliche Musikkapelle ihr Herbst-, Wunsch- oder Kirchenkonzert. weiterlesen »

Marchtrenks Bürgermeister fordert eine HTL für die Stadt

Marchtrenks Bürgermeister fordert eine HTL für die Stadt

MARCHTRENK. Der Bürgermeister Paul Mahr (SP)  wendet sich mit einer Presseaussendung an die Öffentlichkeit. Er fordert eine HTL oder zumindest eine entsprechende Fachschule. Denn andernfalls wird die ... weiterlesen »


Wir trauern