Forever Young: Pensionistentag bei Rotax

Forever Young: Pensionistentag bei Rotax

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 09.06.2018 11:49 Uhr

GUNSKIRCHEN. BRP-Rotax entwickelte sich in den vergangenen Jahren noch stärker zu einer dynamischen Entwicklungs- und Produktionsstätte für innovative Antriebstechnologien.

Das nahm das Unternehmen jetzt zum Anlass, 200 pensionierte Mitarbeiter einzuladen, um ihnen die Veränderungen zu präsentieren.

Viel hat sich verändert

Dabei zeigte sich, wie jung man sein kann: Die ehemaligen Techniker, Arbeiter, Fachkräfte und Manager hatten mit ihrer Arbeit und ihrem Einsatz Jahrzehnte lang die Erfolgsgeschichte der BRP-Rotax geprägt und sind auch heute noch immer von Neugier und Begeisterung erfüllt.Bei der Firmenführung erhielten die Teilnehmer Einblicke in Veränderungen der Fertigung und Montage und besichtigten die Entwicklung und die Lehrwerkstätte.

Mehr als 40 Jahre im Unternehmen

Viele der Eingeladenen hatten mehr als 40 Jahre im Unternehmen gearbeitet. Deshalb war es für sie besonders spannend, die architektonischen Veränderungen von innen und die technologischen Veränderungen aus der Nähe zu erleben.

„Ich habe vor Jahren in der Montage gearbeitet. Wenn ich sehe, wie die Hallen heute ausgestattet sind, ist das einfach unglaublich. Nicht nur die neuen Maschinen, sondern die ganze Technologie funktioniert anders. Alles ist vernetzter, sauberer, präziser“, ist eine ehemalige Mitarbeiterin begeistert

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






XXXLutz eröffnete umgebaute und erweitere Firmenzentrale

XXXLutz eröffnete umgebaute und erweitere Firmenzentrale

WELS. Mit einem Mitarbeiterfest feierlich eröffnet wurde der Neu- und Umbau der Zentrale von Österreichs größtem Möbelhändler XXXLutz. 900 Mitarbeiter arbeiten hier, 240 ... weiterlesen »

Kilometerlanger Stau nach Totalsperre der A1 bei Sattledt

Kilometerlanger Stau nach Totalsperre der A1 bei Sattledt

SATTLEDT. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich auf der Westautobahn beim Knoten Sattledt ereignet. Ab cirka 14 Uhr war die A1 in Fahrrichtung Salzburg gesperrt.  weiterlesen »

Dritter Podestplatz für Gerald Will in Folge

Dritter Podestplatz für Gerald Will in Folge

WELS/GARSTEN. Bestens verlief der 6. Eisenwurzen Triathlon für den Welser Routinier Gerald Will (4sports-Team). weiterlesen »

Welserin in Zug bestohlen

Welserin in Zug bestohlen

WELS/ZÜRICH. Eine 64-jährige Frau aus Wels war am 15. Juni 2018 mit einem Zug von Wels nach Zürich unterwegs. Während Sie schlief, wurde der der Rucksack samt Tablet aus ihrer Kabine ... weiterlesen »

Haka und Elements: hochwertige Küchen und traumhafte Bäder

Haka und Elements: hochwertige Küchen und traumhafte Bäder

WELS. Gerstl Haus Wels – die erste Adresse für Küchen und Bäder für jedes Budget: individuell, funktional und formvollendet. weiterlesen »

Beigeisterung und Medaillen bei den Special Olympics Athleten aus Wels

Beigeisterung und Medaillen bei den Special Olympics Athleten aus Wels

WELS/WELS-LAND/VÖCKLABRUCK. Knapp 1500 Athleten kämpften in 18 Sportarten um die begehrten Medaillen, getragen vom Jubel tausender Zuschauer. Auch Sportler aus Wels und Wels-Land waren erfolgreich. ... weiterlesen »

Designierter Landesrat dirigiert beim Musikfest selbst komponierten Marsch

Designierter Landesrat dirigiert beim Musikfest selbst komponierten Marsch

AICHKIRCHEN/SIPBACHZELL. Markus Achleitner aus Aichkirchen, Generaldirektor der Eurothermen und Musikvereins-Obmann in Neukirchen, folgt Michael Strugl als Landesrat nach. Am Wochenende ist er beim Musikfest ... weiterlesen »

Mit betriebliche Ferienbetreuung gut durch den Sommer

Mit betriebliche Ferienbetreuung gut durch den Sommer

WELS/LINZ. Kinderbetreuung während der Ferien ist nicht nur für Eltern ein wichtiges Thema, auch Unternehmen erkennen mehr und mehr dessen Wichtigkeit. So auch das Welser Unternehmen TGW Logistics, ... weiterlesen »


Wir trauern