Spatenstich in Haag

Spatenstich in Haag

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 14.09.2018 14:26 Uhr

HAAG. Mit einem Spatenstich wurde der offizielle Baubeginn einer der weltweit modernsten Mineralfutter-Produktionsanlage eingeläutet. Zwischen der Umfahrung Haag und der A8 will die Firma Biomin nach nur zwölf Monaten Bauzeit den Vollbetrieb starten.

„Wir haben uns dazu entschlossen, nachhaltig und zukunftsweisend in Österreich zu investieren. Damit findet der international deutliche Wachstumskurs der ERBER Group auch in Österreich seinen Niederschlag – die neue Biomin Produktionsanlage ist nur einer von mehreren größeren Schritten über die kommenden Jahren“, mit diesen Worten begleitete Jan Vanbrabant, den Spatenstich für den neuen Produktionsstandort.

Zukunftsstrategie

Markus Edlinger, Managing Director von Biomin: „Wir freuen uns sehr über diesen Spatenstich, nur knapp 20 Autominuten von der jetzigen Produktionsanlage entfernt, um im Rahmen unserer Zukunftsstrategie hier in Oberösterreich eine der weltweit errichten zu können“.

Grußworte überbracht

Neben dem Nationalratsabgeordneten Manfred Hofinger, der in Vertretung von Landeshauptmann Thomas Stelzer Grußworte überbrachte, zeigt sich auch Bürgermeister Konrad Binder über den Baubeginn erfreut: „Wir sind stolz, dass eine internationale Unternehmensgruppe wie Erber, mit ihrem Tochterunternehmen Biomin, hier einen zweistelligen Millionenbetrag investiert. Das sichert dauerhaft Arbeitsplätze und stärkt durch langfristige Wertschöpfung nachhaltig die gesamte Region.“

Vormischungen

Biomin entwickelt nachhaltiges, antibiotikafreies und qualitativ hochwertiges Mineralfutter und Vormischungen für eine gesunde und rentable Tierproduktion. Mit dem Spatenstich für die neue Produktionsanlage wird der weitere Ausbau des österreichischen Standorts fortgesetzt.

Weltweit führende Firmengruppe

Die ERBER Group ist eine weltweit führende Firmengruppe im Bereich der Lebens- und Futtermittelsicherheit, mit Schwerpunkten auf natürlichen Futteradditiven, Futter- und Lebensmittelanalytik sowie Pflanzenschutz mit Sitz in Niederösterreich/Getzersdorf. Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von über 325 Millionen Euro. Die ERBER Group umfasst BIOMIN, ROMER LABS, SANPHAR und EFB. Inklusive Vertriebspartnern ist die ERBER Group in über 140 Ländern vertreten. Die internationale Ausrichtung, die firmeneigene Forschung und Entwicklung sind wichtige Erfolgsfaktoren für das jährliche Wachstum.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wirtschaftsstandort Grieskirchen: Sehr geringe Arbeitslosigkeit aber weniger Ausbildungsbetriebe

Wirtschaftsstandort Grieskirchen: Sehr geringe Arbeitslosigkeit aber weniger Ausbildungsbetriebe

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Der Bezirk Grieskirchen erfreut sich seit Jahren einer sehr geringen Arbeitslosenquote und rangiert damit bereits lange unter den Top fünf aller österreichischen Arbeitsmarktbezirke. ... weiterlesen »

Verein Dammfrei zeigt Polit-Drama Wackersdorf

Verein Dammfrei zeigt Polit-Drama "Wackersdorf"

WAIZENKIRCHEN. Dammfrei, der Verein zur Förderung und zum Erhalt der Kulturlandschaft im Raum Waizenkirchen, präsentiert im Starmovie Peuerbach den Film Wackersdorf, ein Polit-Drama über ... weiterlesen »

Kunstvolle Arbeiten für den Advent

Kunstvolle Arbeiten für den Advent

ROTTENBACH. Richtig einstimmen auf die Vorweihnachtszeit kann man sich auch in diesem Jahr wieder bei der Adventsausstellung von Barbara Krausgruber in Winkling, die am Samstag, 17. November, um 17 Uhr ... weiterlesen »

Die Band Cornerstone rockt bei ihrer Europatour das Hellskitchen

Die Band Cornerstone rockt bei ihrer Europatour das Hellskitchen

NEUMARKT. Im Hellskitchen steht am Samstag, 24. November die österreichische Band Cornerstone, die sich bereits international einen Namen gemacht hat, auf der Bühne. Das Konzert beginnt ab 21 ... weiterlesen »

Akkordeon Wettbewerb: Zum zehnten Mal wird in Natternbach „aufg‘spüt“

Akkordeon Wettbewerb: Zum zehnten Mal wird in Natternbach „aufg‘spüt“

NATTERNBACH. Ein rundes Jubiläum feiert heuer der Werner Brüggemann Akkordeon Wettbewerb in Natternbach. Werner Brüggemann war zeitlebens ein begeisterter Musiker. Sein Lebenswerk als Komponist ... weiterlesen »

Stadt Grieskirchen für umfangreiches Mobilitätsprogramm prämiert

Stadt Grieskirchen für umfangreiches Mobilitätsprogramm prämiert

GRIESKIRCHEN. Alljährlich findet vom 16. bis 22. September die Europäische Mobilitätswoche statt. Im Fokus dieser Initiative steht die Bewusstseinsbildung für eine umweltfreundliche ... weiterlesen »

Waizenkirchner Bürgermeisterkandidaten als Teil von ORF-Satireshow Willkommen Österreich

Waizenkirchner Bürgermeisterkandidaten als Teil von ORF-Satireshow "Willkommen Österreich"

WAIZENKIRCHEN/WIEN. Fabian Grüneis hat es nach der Wahl in Waizenkirchen nicht nur auf den Bürgermeistersessel geschafft, sondern wurde prompt Teil der ORF-Sendung Willkommen Österreich ... weiterlesen »

Saisoneröffnung bei der Narrengilde Gallspach

Saisoneröffnung bei der Narrengilde Gallspach

GALLSPACH. Die Narrengilde startete mit der Jahreshauptversammlung samt Neuwahlen in die neue Faschingssaison. Präsident Klaus Aigner wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt und führt damit ... weiterlesen »


Wir trauern