Großer Erfolg der „Zauberkröte“

Großer Erfolg der „Zauberkröte“

Reinhard Leeb Reinhard Leeb, Tips Redaktion, 07.06.2018 14:49 Uhr

STADT HAAG. Vier Vorstellungen gab die Musikmittelschule Haag mit der Kinderoper „Die Zauberkröte“ und erntete dabei sehr viel Applaus.

Mit minutenlangen stehenden Ovationen wurde die Aufführung der „Zauberkröte“ durch das Publikum verdient belohnt. Die Kinderoper, die sich an Stücken von Wolfgang Amadeus Mozart orientiert, wurde von Roland Maderböck geschrieben. Die Rollen waren großteils doppelt besetzt. An den zwei Tagen wurde dadurch die Vorstellung von verschiedenen Schülern gezeigt.

Die Geschichte handelt von der abenteuerlustigen Prinzessin Tamina, die auf den Naturburschen und Vogelhändler Papageno trifft. Pamino, der Sohn der Zauberin der Nacht, wird vom bösen Drachen Dracastro gefangen gehalten. Tamina hat sich auf den ersten Blick in ein Bild von Pamino verliebt und wird von der Zauberin der Nacht beauftragt, ihren Sohn aus den Händen von Dracastro zu befreien. Nach einigen Abenteuern mit gar nicht so wilden Kreaturen, Rappern und Mädchen führt der Zaubergesang der Zauberkröte schließlich zu einem Happy-End, der auch die Zauberin der Nacht und Dracastro versöhnt.

Unter den Gästen waren Bürgermeister Lukas Michlmayr, Franz Hochwallner, Direktor der Sparkasse in Haag und Hauptsponsor, Bezirksschulinspektor Josef Hörndler und viele mehr. Sie waren von der engagierten Umsetzung begeistert.

Die sehr schöne, äußerst kurzweilige und sehr witzige Geschichte wurde von den Schülern professionell umgesetzt. Das gekonnte Zusammenwirken von Chor, Gitarrengruppe, Orchester und den Schauspielern ließ die Zeit verfliegen wie im Flug und das Publikum war anschließend wie verzaubert

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






App Gem2Go informiert über Neues und Wissenswertes aus Ertl

App "Gem2Go" informiert über Neues und Wissenswertes aus Ertl

ERTL. Seit September 2017 ist in Ertl die Gemeinde-App Gem2Go in Betrieb. 383 Bürger (Stand 4. März) nutzen das kostenlose Service bereits. weiterlesen »

Bildungswerk veranstaltete das erste Englisch-Sprachcafé in Euratsfeld

Bildungswerk veranstaltete das erste Englisch-Sprachcafé in Euratsfeld

EURATSFELD. Im Café Gschöpf fand vergangene Woche zum ersten Mal das Sprachcafé Easy Talking mit Native Speaker Paul Crouch aus England statt. weiterlesen »

Firmenchallenge: Bewegungsfreude ohne Eile

Firmenchallenge: Bewegungsfreude ohne Eile

AMSTETTEN. Tips-Redakteur Norbert Mottas bewegt sich im Rahmen der Firmenchallenge für Tips. weiterlesen »

EVN-Junior-Ranger gesucht

EVN-Junior-Ranger gesucht

MOSTVIERTEL. Wasseranalysen durchführen, Kleinstlebewesen suchen und bestimmen, die verschiedensten Lebewesen am und im Wasser beobachten oder praktisches Angeln trainieren. Ein kleiner Auszug ... weiterlesen »

Glücksengerl: Tips-Engerl auf Geschenksflug

Glücksengerl: Tips-Engerl auf Geschenksflug

STEPHANSHART. Das Tips-Glücksengerl bescherte dem Leser Rudolf Pfligl und dessen Neffen Theo Gutscheine für die Fussl-Modestraße. weiterlesen »

ÖVP Amstetten fordert Lkw-Leitsystem zur Umfahrung von Wohngebieten

ÖVP Amstetten fordert Lkw-Leitsystem zur Umfahrung von Wohngebieten

AMSTETTEN. Da im Stadtgebiet von Amstetten angeblich oft fehlgeleitete Lkw unterwegs sind, beantragten die VP-Gemeinderäte Markus Brandstetter und Hans Ebner Verkehrsmessungen und Prüfungen. weiterlesen »

Gelungene Premiere des Club to Most in der Ottakringer Brauerei

Gelungene Premiere des "Club to Most" in der Ottakringer Brauerei

WIEN. Mehr als 1.000 Mostviertler und Wiener feierten vergangenen Samstagabend bei der Premiere von Club to Most in der Ottakringer Brauerei. Die a-cappella-Formation zwo3wir eröffnete das Programm ... weiterlesen »

Percussion met Rock

Percussion met Rock

AMSTETTEN. Unter dem Titel Percussion meets Rock gaben Bambu Radio und Akustixxx in der Remise Amstetten ein gemeinsames Konzert. Gerhard Konecky schildert seine Eindrücke. weiterlesen »


Wir trauern