Tierpark Haag: Luchs-Dame wurde Luna getauft
 

Tierpark Haag: Luchs-Dame wurde „Luna“ getauft

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 06.02.2019 17:33 Uhr

STADT HAAG. Einer Luchsdame im Tierpark Haag wurde von Siegfried Zeitlhofer der Name Luna gegeben.

STADT HAAG. Vor knapp zwei Jahren kamen drei Luchs-Weibchen im großen Luchs-Areal des Tierparks Stadt Haag zur Welt.

Siegfried Zeitlhofer, Tischler und Einrichtungsberater mit eigenem Betrieb in Kematen an der Ybbs, erhielt von seiner Gattin und seinen beiden Kindern das Weihnachtsgeschenk einer Namensgebung für einen dieser Luchse.

Die Familie und Verwandte begleiteten ihren Siegfried zur Namensgebungsfeier.

Im Beisein des zoologischen Leiters des Haager Tierparks, Karl Auinger, erhielt der Namensgeber die besondere Ehre die Fütterung der Luchse hautnah miterleben zu können und auch die Tiere zu füttern.

Für den Luchsliebhaber ging damit ein sehnlicher Wunsch in Erfüllung. Luchs aus so kurzer Entfernung in ihrem eigenen Lebensumfeld beobachten zu können war für ihn ein riesiges Erlebnis.

Für Namenssuche vertiefte sich Zeitlhofer ihn in die römische Mythologie. Eines dieser drei Luchs-Weibchen erhielt von ihm den Namen „Luna“, die Leuchtende, in der römischen Mythologie auch als Mondgöttin bekannt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ratschenkinder unterwegs

Ratschenkinder unterwegs

AMSTETTEN. Die Ratschenkinder der Pfarre Amstetten Herz Jesu zogen durch das Pfarrgebiet. weiterlesen »

Verein Dante Alighieri lädt zur „Festa di Chiusura“

Verein Dante Alighieri lädt zur „Festa di Chiusura“

AMSTETTEN. Der Kulturverein Dante Alighieri Amstetten lädt zum einem Fest mit der Gruppe Trio Amarcord+. weiterlesen »

Manfred Zeilinger ist neuer Primus der Mostbarone

Manfred Zeilinger ist neuer Primus der Mostbarone

EURATSFELD. Wie es die Tradition gebietet, wird jedes Jahr ein neuer Primus der Mostbarone gewählt. weiterlesen »

Zeltfest der Feuerwehr Viehdorf

Zeltfest der Feuerwehr Viehdorf

VIEHDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Viehdorf veranstaltet von Freitag, 3. Mai, bis Sonntag, 5. Mai, wieder ihr Zeltfest. weiterlesen »

Pomologinnen schrieben Buch über Vielfalt an Birnen- und Äpfelsorten

Pomologinnen schrieben Buch über Vielfalt an Birnen- und Äpfelsorten

AMSTETTEN. Das Mostviertel bietet einen einzigartigen Reichtum an Mostbirnen und Äpfeln. Die Pomologinnen Gerlinde Handlechner und Martina Schmidthaler haben die Sortenvielfalt in einem Buch abgebildet. ... weiterlesen »

Regio Food Market: Vom Standl auf den Tisch

Regio Food Market: Vom Standl auf den Tisch

BIBERBACH. Einen etwas anderen Bauernmarkt organisiert das Team des Gasthauses Kappl am Sonntag, 16. Juni, 9.30 bis 16 Uhr. weiterlesen »

LFS Gießhübl:Verkaufsautomat für selbst erzeugte Produkte

LFS Gießhübl:Verkaufsautomat für selbst erzeugte Produkte

AMSTETTEN. An der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Gießhübl sind die selbst erzeugten Produkte neuerdings rund um die Uhr erhältlich. weiterlesen »

Autor Herbert Pauli präsentiert neue Novelle

Autor Herbert Pauli präsentiert neue Novelle

ST. PETER/AU. Autor Herbert Pauli präsentiert am Mittwoch, 24. April, um 19.30 Uhr im Schloss St. Peter in der Au sein Buch Spitzwegs Klause. weiterlesen »


Wir trauern