„Hugo“ erobert das Internet

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 22.12.2016 15:16 Uhr

HAGENBERG. Auf Festivals rund um die Welt feierte der 9-minütige Animationsfilm „Le Constructeur de Malheur“ aus Hagenberg viele Erfolge (Tips berichtete). Nun ist das Video über den tollpatschigen Erfinder Hugo in ganzer Länge auch im Internet zu sehen.

Die vier Hagenberger Studenten Kristin Müller, Philipp Gratzer, Manuel Preuß und Peter Affenzeller freuen sich über den Zuspruch: „Bereits nach einer Woche war unser Film mehr als 1.000 Mal angesehen worden.“ Tendenz: steigend! Von vielen Animationsfreunden gab es bereits sehr positives Feedback zum Abschlussprojekt der vier Freunde, die inzwischen ihren Master im Fach „Digital Arts“ in der Tasche haben.

Selbst Hollywood staunt

Darüber hinaus konnte der Film bisher schon sieben internationale Preise einheimsen: Unter anderem überzeugte die Geschichte in Los Angeles, Zagreb, London und New York. Aber auch für die Filmmusik wurde er ausgezeichnet – dank dem Kompositionstalent Raphael Fimm. Das „Team Malheur“ ist stolz: „Die Qualität hat selbst in Hollywood auf unseren Film aufmerksam gemacht.“ Zu sehen ist dieser auf vimeo.com/134907289.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Aller Guten Dinge sind drei: Elixier, Austrian Lager und European Beer Star

Aller Guten Dinge sind drei: Elixier, Austrian Lager und European Beer Star

FREISTADT. Viel zu feiern gab es für die Braucommune in den vergangenen Tagen: das neue Jahrgangsbier wurde eingebraut, das Pegasus erhielt einen Bronze Award und ein Gemeinschafts-Bier von acht Braumeistern ... weiterlesen »

Terminator und Bundeskanzler stellen Kreisel Electric hervorragendes Zeugnis aus

"Terminator" und Bundeskanzler stellen Kreisel Electric hervorragendes Zeugnis aus

RAINBACH/MKR. Da war was los, bei der offiziellen Eröffnung des Kreisel Electric Headquarters in Apfoltern, Gemeinde Rainbach. Arnold Schwarzenegger, Bundeskanzler Christian Kern, Vizekanzler Wolfgang ... weiterlesen »

Maschinenring: arbeiten in der Region

Maschinenring: arbeiten in der Region

BEZIRK FREISTADT. Der Maschinenring bildet insgesamt elf Lehrlinge in Oberösterreich aus. Aktuell gibt es Ausbildungsmöglichkeiten als Garten- und Grünflächengestalter, Bürokauffrau/-mann sowie zur ... weiterlesen »

Mit dem Theaterbus ganz bequem zu Highlights der Landestheater-Saison

Mit dem Theaterbus ganz bequem zu Highlights der Landestheater-Saison

BEZIRK FREISTADT/LINZ. Vorhang auf für die neue Spielzeit im Landestheater Linz: Auch in der kommenden Theatersaison bringen die beliebten Theaterbusse Besucher aus dem Bezirk Freistadt nach Linz und ... weiterlesen »

Wahlkampfauftakt der FPÖ in Freistadt

Wahlkampfauftakt der FPÖ in Freistadt

FREISTADT. Im Rahmen der Fairness-Tour kamen FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache und FPÖ-Landesparteiobmann Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner anlässlich der anstehenden Nationalratswahl ... weiterlesen »

Kreisel Electric bestätigt Standortqualität in Freistadt

Kreisel Electric bestätigt Standortqualität in Freistadt

FREISTADT. Betriebsgründungen sind unverzichtbar, sie bringen Dynamik, Innovation und frisches Blut in die Wirtschaft einer Region. Dass die Kreisel-Brüder Johann, Markus und Philipp ihre Erfolgsstory ... weiterlesen »

Ein Fest für die ganze Familie

Ein Fest für die ganze Familie

BAD ZELL. Den jährlichen Familiennachmittag am Bad Zeller Badeteich veranstaltete die SPÖ Bad Zell. weiterlesen »

Kleine Indianer eroberten das Jaunitztal

Kleine Indianer eroberten das Jaunitztal

FREISTADT. Bereits zum 14. Mal wurde vom Eltern-Kind-Zentrum Mimo mit der Unterstützung vieler ehrenamtlicher Freistädter ein wunderbar buntes Fest zum Thema Indianer beim Kinderfreundehaus im Jaunitztal ... weiterlesen »


Wir trauern