Hugo erobert das Internet

„Hugo“ erobert das Internet

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 22.12.2016 15:16 Uhr

HAGENBERG. Auf Festivals rund um die Welt feierte der 9-minütige Animationsfilm „Le Constructeur de Malheur“ aus Hagenberg viele Erfolge (Tips berichtete). Nun ist das Video über den tollpatschigen Erfinder Hugo in ganzer Länge auch im Internet zu sehen.

Die vier Hagenberger Studenten Kristin Müller, Philipp Gratzer, Manuel Preuß und Peter Affenzeller freuen sich über den Zuspruch: „Bereits nach einer Woche war unser Film mehr als 1.000 Mal angesehen worden.“ Tendenz: steigend! Von vielen Animationsfreunden gab es bereits sehr positives Feedback zum Abschlussprojekt der vier Freunde, die inzwischen ihren Master im Fach „Digital Arts“ in der Tasche haben.

Selbst Hollywood staunt

Darüber hinaus konnte der Film bisher schon sieben internationale Preise einheimsen: Unter anderem überzeugte die Geschichte in Los Angeles, Zagreb, London und New York. Aber auch für die Filmmusik wurde er ausgezeichnet – dank dem Kompositionstalent Raphael Fimm. Das „Team Malheur“ ist stolz: „Die Qualität hat selbst in Hollywood auf unseren Film aufmerksam gemacht.“ Zu sehen ist dieser auf vimeo.com/134907289.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bluatschink begeisterten Kinder und Eltern

Bluatschink begeisterten Kinder und Eltern

RAINBACH. Mehr als 220 Kinder und deren Eltern zeigten sich begeistert vom Kinderkonzert von Bluatschink und machten die Veranstaltung zu einem tollen Erfolg. weiterlesen »

Tips-Glücksstern: Jenen helfen, denen es gerade nicht so gut geht

Tips-Glücksstern: Jenen helfen, denen es gerade nicht so gut geht

OBERÖSTERREICH. Heuer wird mit den Spenden des Tips-Glückssterns das OÖN-Christkindl unterstützt. Gemeinsam wollen wir Menschen aus Oberösterreich helfen, die sich in einer schlimmen ... weiterlesen »

Freistädter vertritt 300.000 Ingenieure in ganz Europa

Freistädter vertritt 300.000 Ingenieure in ganz Europa

FREISTADT. Klaus Thürriedl wurde zum Präsidenten des Europäischen Rates der Ingenieurkammern gewählt. Der Zivilingenieur für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft vertritt ... weiterlesen »

Feuer in der Volksschule 1

Feuer in der Volksschule 1

FREISTADT. 187 Kinder und 20 Lehrkräfte befinden sich gerade in der Volksschule 1, als die Direktorin gegen 10:15 Uhr im Bereich des Konferenzzimmers im ersten Obergeschoß eine Rauchentwicklung ... weiterlesen »

Passanten beobachteten Dieb

Passanten beobachteten Dieb

BEZIRK FREISTADT. Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land stahl im Zeitraum von 2016 bis 2018 bei etwa acht Einschleichdiebstählen vom Betriebsgelände einer Firma im Bezirk Freistadt ... weiterlesen »

Theatercrew von Die Hexenmacher stiftet Mahnmal

Theatercrew von "Die Hexenmacher" stiftet Mahnmal

BAD ZELL. Es ist der krönende Abschluss eines großartigen Theaterprojekts: Das Drama Die Hexenmacher. Eine Familienausrottung wurde im Linzer Landhaus mit dem OÖ Volkskultur-Förderpreis ... weiterlesen »

Auto von Straße abgekommen

Auto von Straße abgekommen

KEFERMARKT. Montagfrüh gegen 7.30 Uhr musste die Feuerwehr Kefermarkt zu einem Verkehrsunfall im ersten Schnee auf der L1474, kurz nach Lest, ausrücken. weiterlesen »

Mühlviertler Waldluftbaden zeigte bei Kongress auf

Mühlviertler Waldluftbaden zeigte bei Kongress auf

MÜHLVIERTLER KERNLAND. Beim 2. Internationalen Kongress Gesundheitspotential Wald war das Mühlviertel mit dem Waldluftbaden vertreten. Waldtherapie kristallisiert sich gegenwärtig als ... weiterlesen »


Wir trauern