Hugo erobert das Internet

„Hugo“ erobert das Internet

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 22.12.2016 15:16 Uhr

HAGENBERG. Auf Festivals rund um die Welt feierte der 9-minütige Animationsfilm „Le Constructeur de Malheur“ aus Hagenberg viele Erfolge (Tips berichtete). Nun ist das Video über den tollpatschigen Erfinder Hugo in ganzer Länge auch im Internet zu sehen.

Die vier Hagenberger Studenten Kristin Müller, Philipp Gratzer, Manuel Preuß und Peter Affenzeller freuen sich über den Zuspruch: „Bereits nach einer Woche war unser Film mehr als 1.000 Mal angesehen worden.“ Tendenz: steigend! Von vielen Animationsfreunden gab es bereits sehr positives Feedback zum Abschlussprojekt der vier Freunde, die inzwischen ihren Master im Fach „Digital Arts“ in der Tasche haben.

Selbst Hollywood staunt

Darüber hinaus konnte der Film bisher schon sieben internationale Preise einheimsen: Unter anderem überzeugte die Geschichte in Los Angeles, Zagreb, London und New York. Aber auch für die Filmmusik wurde er ausgezeichnet – dank dem Kompositionstalent Raphael Fimm. Das „Team Malheur“ ist stolz: „Die Qualität hat selbst in Hollywood auf unseren Film aufmerksam gemacht.“ Zu sehen ist dieser auf vimeo.com/134907289.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Seelsorgerische Begleitung im letzten Lebensabschnitt im Seniorenheim Freistadt

Seelsorgerische Begleitung im letzten Lebensabschnitt im Seniorenheim Freistadt

FREISTADT. Der Mensch steht für Ulli Lengauer, diplomierte Pastoralassistentin und Leiterin der Altenheimseelsorge im Bezirksseniorenheim Freistadt, bei ihrer Arbeit im Mittelpunkt. weiterlesen »

Sandra Füreder bleibt Parteichefin der ÖVP Waldburg

Sandra Füreder bleibt Parteichefin der ÖVP Waldburg

WALDBURG. Die OÖVP Waldburg wird auch in den kommenden Jahren von weiblicher Hand geführt – Parteiobfrau Sandra Füreder wurde mit 100 Prozent Zustimmung von den Delegierten wiedergewählt. ... weiterlesen »

Leitpflöcke und Verkehrszeichen auf Fahrbahn geworfen: 3 Vandalen in Katsdorf unterwegs

Leitpflöcke und Verkehrszeichen auf Fahrbahn geworfen: 3 Vandalen in Katsdorf unterwegs

BEZIRK FREISTADT. Mit Haberkornhüten auf dem Kopf und Verkehrsschildern unter den Armen konnten am 20. Mai um 4.30 Uhr drei Männer in Katsdorf von der Polizei angehalten werden, die zuvor mehrere ... weiterlesen »

Motorradlenker in Straßengraben geschleudert: 42-Jähriger verletzt

Motorradlenker in Straßengraben geschleudert: 42-Jähriger verletzt

BEZIRK FREISTADT. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein 42-jähriger Motorradlenker aus Ansfelden am 19. Mai um 17 Uhr in Unterweißenbach ins Schleudern und stürzte in den Straßengraben. ... weiterlesen »

HAK&HTL Freistadt mit ihren Übungsfirmen und Junior Companys im Ausland

HAK&HTL Freistadt mit ihren Übungsfirmen und Junior Companys im Ausland

FREISTADT. Im Rahmen eines Interreg-Prgramms der Europäischen Union besuchte eine Gruppe von  Schülern der drei Übungsfirmen (HAK) sowie der zwei Junior Companys (HTL) ihren tschechischen ... weiterlesen »

Maibaumschulden sind Ehrenschulden

Maibaumschulden sind Ehrenschulden

HIRSCHBACH/RAINBACH. Maibaumschulden sind Ehrenschulden: Nichts auf sich kommen ließen die Kerschbaumer Diebe, die 2017 den Maibaum beim Transportunternehmen Rauch in Hirschbach entwendet hatten. ... weiterlesen »

Tipps & Tricks für Mix-Getränke

Tipps & Tricks für Mix-Getränke

Tipps  und  Tricks direkt aus der Sailor´s Bar: Unterricht am Originalschauplatz lautete die Devise für den Barkurs der 3. Klasse Fachschule der HLW Freistadt. weiterlesen »

Hoamatroas-Wanderer Martin Moser durchquert auf seiner 1370-Kilometer-Tour den Bezirk Freistadt

Hoamatroas-Wanderer Martin Moser durchquert auf seiner 1370-Kilometer-Tour den Bezirk Freistadt

KÖNIGSWIESEN/BEZIRK FREISTADT. 1370 Kilometer quer durch sein Heimat-Bundesland Oberösterreich - durch alle Bezirke und alle vier Viertel - wandert der 30-jährige Blogger und Buchautor Martin ... weiterlesen »


Wir trauern