Tag der offenen Tür im neuen Agrarbildungszentrum Hagenberg

Tag der offenen Tür im neuen Agrarbildungszentrum Hagenberg

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 17.10.2017 11:43 Uhr

HAGENBERG. Zum Tag der offenen Tür lädt das brandneue Agrarbildungszentrum (ABZ) in Veichter am Nationalfeiertag. Die Besucher erwarten neben Information über die neuen Schulschwerpunkte auch Führungen durch das Haus.

Die Ausbildungsmöglichkeiten im ABZ sind vielfältig und nach Schwerpunkten gegliedert. Im Schwerpunkte der Fachrichtung Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement geht es um Gesundheit und soziale Berufe, Gastromanagement, Floristik und Gartendesign. Die Schwerpunkte der Fachrichtung Landwirtschaft sind Grünland (Rinder, Schafe, Ziegen), Ackerbau (Rinder, Schweine, Geflügel) und Forst (Wald, Holz, Energie).

Gemeinsamer Schwerpunkt: Direktvermarktung

Vorgestellt wird auch das zweiberufliche Modell Land-Wirtschaft: In diesem Ausbildungszweig besteht die Möglichkeit der  Lehrzeitanrechnung von einem Jahr für Rund 100 gewerbliche Lehrberufe in Kooperation mit den oberösterreichischen Berufsschulen und der gewerblichen Wirtschaft.  Anerkennungen, Anrechnungen sowie der Weg zur Matura (Aufbaulehrgänge in höheren Schulen etc.) stehen nach Abschluss der Ausbildung offen.

 Für das leibliche Wohl der Gäste ist am Tag der offenen Tür bestens gesorgt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Leben mit einem Demenzkranken: „Es ist sehr schwer, immer die nötige Kraft und Geduld aufzubringen“

Leben mit einem Demenzkranken: „Es ist sehr schwer, immer die nötige Kraft und Geduld aufzubringen“

ST. OSWALD/FR. Seit 50 Jahren ist Anni Grünhagen mit ihrem Mann Karl Heinz verheiratet. Das Paar führte ein normales Leben, bis der heute 77-Jährige immer öfter Dinge vergaß und ... weiterlesen »

Comic- und TV-Stars live auf der ersten Mühlviertel Mini Con treffen

Comic- und TV-Stars live auf der ersten Mühlviertel Mini Con treffen

PREGARTEN. Durch die amerikanische Fernsehserie The Big Bang Theory sind Comic-Fans, Cosplayer und Nerds auch bei uns bekannter geworden. Was hinter diesem Trend steckt, möchte die älteste Videothek ... weiterlesen »

Update: Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß - Dreijähriger verstorben

Update: Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß - Dreijähriger verstorben

UNTERWEISSENBACH. Der dreijährige Bub, der bei einem Unfall auf der Mühlviertler Alm Straße schwer verletzt wurde, ist zwei Tage später, am Sonntag, seinen Verletzungen erlegen. weiterlesen »

Achtköpfiger Suchtgiftring ausgeforscht

Achtköpfiger Suchtgiftring ausgeforscht

FREISTADT/URFAHR UMGEBUNG. Nach monatelangen Ermittlungen sowie Überwachung durch Beamte der PI Gallneukirchen in Zusammenarbeit mit der Kriminaldienstgruppe des Bezirks Freistadt konnte ein ... weiterlesen »

Weltgrößter Fotowettbewerb: Auszeichnung für Fotoklub Gutau

Weltgrößter Fotowettbewerb: Auszeichnung für Fotoklub Gutau

GUTAU. Sensationeller Erfolg des Fotoklub Gutau beim weltgrößten Fotokunstwettbewerb Trierenberg Super Circuit: Das kreative Gutauer Fototeam gewann in der Klubwertung der weltbesten Fotoklubs ... weiterlesen »

Keine Chance gegen die Freistädter

Keine Chance gegen die Freistädter

FREISTADT. FREISTADT. In der vierten Runde der Faustball Bundesliga Männer überrollt die Union Compact Urfahr in 45 Minuten mit 4:0. Auch die Damen in der Bundesliga sowie die heimischen ... weiterlesen »

Doppeltes Glück beim Fest der Volkskultur

Doppeltes Glück beim Fest der Volkskultur

WINDHAAG. Der Sonntag wird Margarete Friesenecker noch lange in Erinnerung bleiben, war sie doch vom Glück besonders begünstigt.     weiterlesen »

Verdienter Sieg gegen Spitzenreiter SV Högl Taufkirchen

Verdienter Sieg gegen Spitzenreiter SV Högl Taufkirchen

ST. OSWALD. Die USV Ladies holten auswärts gegen den Spitzenreiter SV Högl Taufkirchen den ersten Sieg in der höchsten Frauenklasse OÖ. Mit einer mannschaftlich starken Leistung ... weiterlesen »


Wir trauern