Forschungseinrichtungen in Hagenberg gestalten Digitalen Wandel aktiv mit und setzen Impulse

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 17.07.2017 18:19 Uhr

HAGENBERG. Gleich drei Forschungseinrichtungen in Hagenberg stattete Forschungsreferent LH-Stv. Dr. Michael Strugl kürzlich einen Besuch ab: Der RISC Software GmbH, dem Software Competence Center Hagenberg GmbH (SCCH) und der Fachhochschule Oberösterreich (FH OÖ). „

„IT ist die Schlüsseltechnologie im digitalen Wandel. Der intensive Ausbau der Innovationskompetenz im Bereich IT ist für das Land OÖ deshalb von enormer Bedeutung und ausschlaggebend für künftiges Wirtschaftswachstum“, betonte LH-Stellvertreter Strugl im Rahmen seines Besuches. „Als Forschungs-, Ausbildungs- und Wirtschaftsstandort trägt der Softwarepark Hagenberg wesentlich zu der hohen Innovationskraft Oberösterreichs im Bereich IT bei“, sagt Strugl weiters.

Koordiniert wurde die Tour durch die oberösterreichische Forschungslandschaft durch die Upper Austrian Research GmbH (UAR), die Forschungsleitgesellschaft des Landes OÖ.

Besuch bei RISC Software, SCCH und FH OÖ

Bei einem Rundgang durch die Forschungseinrichtungen zeigt sich die enorme Breite an zukunftsweisenden Forschungsthemen, zu denen am Softwarepark Hagenberg innovative und praxisgerechte Lösungen für die digitale Zukunft entwickelt werden. Die Themen reichen von Industrie 4.0 über Logistik und vernetztes Fahren bis hin zur Medizin-Technik.

IT-Sicherheit zentrales Thema in Hagenberg

Auch das Thema IT-Sicherheit ist an allen Forschungseinrichtungen ein zentrales Thema. „Hagenberg soll zu einem internationalen Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit werden. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei der Aufbau eines “Information Security Hub„ in OÖ sein, bei dem die FH OÖ Fakultät Hagenberg mit dem Department Sichere Informationssysteme eine zentrale Rolle spielen wird“, unterstrich LH-Stv. Strugl. Im Rahmen des „Information Security Hub“ soll auch eine Servicestelle eingerichtet werden, die das Thema im Bewusstsein der heimischen Unternehmen verankert und die Betriebe bei Aspekten der IT-Sicherheit – wie Technik, Recht, Umsetzung, Risikomanagement, etc. – unterstützt. Das Land OÖ wird einige Projekte starten, die insbesondere Klein- und Mittelunternehmen zugutekommen werden.

IT ist wesentlicher Werttreiber in Oberösterreich

Zwischen 2008 und 2013 ist in Oberösterreich die Wertschöpfung im Bereich „Information & Kommunikation“ jährlich durchschnittlich um 7,3 Prozent gewachsen und damit fast dreimal so stark wie im Österreich-Durchschnitt, der bei 2,5 Prozent liegt. Auch die Zahl der Beschäftigten in diesem Wirtschaftssegment ist in Oberösterreich in den Jahren 2011 bis 2013 um 7,8 Prozent angestiegen (Statistik Austria 2016) und zeigt damit das höchste Branchen-Wachstum.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Aller Guten Dinge sind drei: Elixier, Austrian Lager und European Beer Star

Aller Guten Dinge sind drei: Elixier, Austrian Lager und European Beer Star

FREISTADT. Viel zu feiern gab es für die Braucommune in den vergangenen Tagen: das neue Jahrgangsbier wurde eingebraut, das Pegasus erhielt einen Bronze Award und ein Gemeinschafts-Bier von acht Braumeistern ... weiterlesen »

Terminator und Bundeskanzler stellen Kreisel Electric hervorragendes Zeugnis aus

"Terminator" und Bundeskanzler stellen Kreisel Electric hervorragendes Zeugnis aus

RAINBACH/MKR. Da war was los, bei der offiziellen Eröffnung des Kreisel Electric Headquarters in Apfoltern, Gemeinde Rainbach. Arnold Schwarzenegger, Bundeskanzler Christian Kern, Vizekanzler Wolfgang ... weiterlesen »

Maschinenring: arbeiten in der Region

Maschinenring: arbeiten in der Region

BEZIRK FREISTADT. Der Maschinenring bildet insgesamt elf Lehrlinge in Oberösterreich aus. Aktuell gibt es Ausbildungsmöglichkeiten als Garten- und Grünflächengestalter, Bürokauffrau/-mann sowie zur ... weiterlesen »

Mit dem Theaterbus ganz bequem zu Highlights der Landestheater-Saison

Mit dem Theaterbus ganz bequem zu Highlights der Landestheater-Saison

BEZIRK FREISTADT/LINZ. Vorhang auf für die neue Spielzeit im Landestheater Linz: Auch in der kommenden Theatersaison bringen die beliebten Theaterbusse Besucher aus dem Bezirk Freistadt nach Linz und ... weiterlesen »

Wahlkampfauftakt der FPÖ in Freistadt

Wahlkampfauftakt der FPÖ in Freistadt

FREISTADT. Im Rahmen der Fairness-Tour kamen FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache und FPÖ-Landesparteiobmann Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner anlässlich der anstehenden Nationalratswahl ... weiterlesen »

Kreisel Electric bestätigt Standortqualität in Freistadt

Kreisel Electric bestätigt Standortqualität in Freistadt

FREISTADT. Betriebsgründungen sind unverzichtbar, sie bringen Dynamik, Innovation und frisches Blut in die Wirtschaft einer Region. Dass die Kreisel-Brüder Johann, Markus und Philipp ihre Erfolgsstory ... weiterlesen »

Ein Fest für die ganze Familie

Ein Fest für die ganze Familie

BAD ZELL. Den jährlichen Familiennachmittag am Bad Zeller Badeteich veranstaltete die SPÖ Bad Zell. weiterlesen »

Kleine Indianer eroberten das Jaunitztal

Kleine Indianer eroberten das Jaunitztal

FREISTADT. Bereits zum 14. Mal wurde vom Eltern-Kind-Zentrum Mimo mit der Unterstützung vieler ehrenamtlicher Freistädter ein wunderbar buntes Fest zum Thema Indianer beim Kinderfreundehaus im Jaunitztal ... weiterlesen »


Wir trauern