Regionalkonferenz für Integration am 2. Dezember in Hagenberg

Regionalkonferenz für Integration am 2. Dezember in Hagenberg

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 01.12.2017 10:32 Uhr

HAGENBERG. Bei der ersten Regionalkonferenz, organisiert von „ZusammenHelfen in OÖ“ auf Initiative von LR Anschober, werden aktuelle Themen behandelt, die freiwillige Helfer und geflüchtete Menschen gleichsam treffen – etwa die aktuell zunehmenden Negativbescheide für Asylwerbende und mögliche Schritte, Arbeitsmöglichkeiten und aktuelle Forderungen der Politik.

Erstmals werden auch Workshops angeboten, die speziell auf Menschen mit Fluchtgeschichte zugeschnitten sind. Ziel ist es, eine bezirksübergreifende Vernetzung von Freiwilligen und Geflüchteten zu erreichen, umfassende Infos zu bieten und Austausch zu ermöglichen, neue Ideen und Lösungsansätze zu individuellen Themen zu finden.

Die erste Regionalkonferenz findet am Samstag, 2. Dezember, um 13 Uhr im Veranstaltungszentrum amsec IMPULS in Hagenberg statt. Anmeldung und Infos unter zusammen-helfen.at bzw. telefonisch unter 0732/770 993.

Programm:

12:00-13:00 Einlass

13:00-13:15 Begrüßung & Eröffnung durch LR Anschober

13:15-15:30 ExpertInnen-Beiträge - für freiwillig Engagierte und Interessierte 1) Rechtliche Rahmenbedingungen (Asyl- und Dublin-Verfahren) – Elisa Roth, SOS Menschenrechte2) Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Menschen in Österreich– Sefa Yetkin, AMS3) Wohnen, inkl. Good Practice Beispielen – Anna Larcher und Raoul Kopacka, Flüchtlinge Willkommen / Josef Bauer, Wohnen mit Asyl

13:15-15:30 Workshops - für geflüchtete Menschen

  1. Welche Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es für AsylwerberInnen (A2) – Alexandra Österreicher, AMS OÖ
  2. Vielfalt schätzen. Menschen(rechte) wahrnehmen. (A2) – Stand Up!, SOS Menschenrechte
  3. Dublin-Verfahren – Was ist das? (A1) – Karin Sjögren-Bauer, Volkshilfe Rechts-Beratung.
  4. Perspektivenberatung in der Rückkehrhilfe: Chancen und Möglichkeiten einer freiwilligen Rückkehr (A2) – Wolfgang Vogeser, Caritas Flüchtlingshilfe Linz

15:30-16:30 Austausch - für freiwillig Engagierte und Interessierte

  1. Arbeit – Moderation durch: Sefa Yetkin, AMS OÖ
  2. Freiwilliges Engagement – Maria Klaffenböck, Dipl. Ehe-Familien-Lebensberaterin
  3. Wohnen – Moderation durch: Josef Bauer, Wohnen mit Asyl / Anna Larcher und Raoul Kopacka, Flüchtlinge Willkommen

15:30-16:30 Austausch & Reflexion - für geflüchtete Menschen Austausch & Reflexion über die persönlichen Bedürfnisse und Erwartungen. Gemeinsam wird über Fragen wie: „Was schaffe ich?“, „Was brauche ich?“, aber auch „Was kann ich tun, damit es mir gut geht?“ gesprochen.

16:30-17:00 Fragen & Antworten - mit LR Anschober

17:00 Gemeinsamer Ausklang

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tennis: Andreas Kranewitter holte auf der ITF Seniors Tour seinen ersten Titel

Tennis: Andreas Kranewitter holte auf der ITF Seniors Tour seinen ersten Titel

PREGARTEN. Der Pregartner Andreas Kranewitter feierte seinen ersten Titel auf der ITF Seniors Tour.  weiterlesen »

Festival Fantastika treibt's bunt

Festival Fantastika treibt's bunt

FREISTADT. Wenn das Festival Fantastika am 29. und 30. Juni seinen zehnten Geburtstag feiert, wirds wieder bunt in der Bezirkshauptstadt. weiterlesen »

PKW prallte gegen Böschung und überschlug sich: alle 3 Insassen verletzt

PKW prallte gegen Böschung und überschlug sich: alle 3 Insassen verletzt

BEZIRK FREISTADT. Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 14. Juni gegen 17 Uhr in Grünbach bei Freistadt, bei dem ein PKW frontal gegen eine Böschung prallte und sich daraufhin überschlug. ... weiterlesen »

Von Himmelsteichen und Wetterfröschen: Energiebezirk Freistadt wird als Klar! klimafit

Von Himmelsteichen und Wetterfröschen: Energiebezirk Freistadt wird als Klar! klimafit

BEZIRK FREISTADT. Als einzige Region in Oberösterreich ist der Energiebezirk Freistadt seit Anfang Mai Träger Klimawandel-Anpassungs-Modell-Region (Klar!). Bewusstseinsbildungsmaßnahmen ... weiterlesen »

Die Kreisel Brüder wollen bei der Smarter E Europe Messe in München groß aufzeigen

Die Kreisel Brüder wollen bei der Smarter E Europe Messe in München groß aufzeigen

RAINBACH/MÜHLKREIS. Kreisel Electric gibt auf der Münchener The Smarter E Europe Messe von 20. bis 22. Juni die Richtung für eine elektrifizierte Welt vor. weiterlesen »

Vieles neu bei den Windhaager Feuerwehren

Vieles neu bei den Windhaager Feuerwehren

WINDHAAG/FREISTADT. Einiges tat sich bei den Neuwahlen der Windhaager Feuerwehren: Drei Wehren stehen nun unter neuer Führung. Allen voran wurde Christian Winter zum neuen Kommandant der FF Windhaaggewählt ... weiterlesen »

Special Olympics: Begeisterung und neue Freunde sind für Boccia-Team wichtiger als Medaillen

Special Olympics: Begeisterung und neue Freunde sind für Boccia-Team wichtiger als Medaillen

FREISTADT/VÖCKLABRUCK. Vier Tage lang wehte die Flagge von Special Olympics über der Bezirksstadt an der Vöckla. Knapp 1500 Athleten kämpften in 18 Sportarten um die Medaillen. Hautnah ... weiterlesen »

Raiffeisen-Plakette für Herbert Wiederstein

Raiffeisen-Plakette für Herbert Wiederstein

RAINBACH. Als Anerkennung für seine langjährige erfolgreiche Arbeit als Geschäftsleiter bzw. Bankstellenleiter der Raiffeisenbank in Rainbach wurde Bankstellendirektor Herbert Wiederstein ... weiterlesen »


Wir trauern