Regionalkonferenz für Integration am 2. Dezember in Hagenberg

Regionalkonferenz für Integration am 2. Dezember in Hagenberg

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 01.12.2017 10:32 Uhr

HAGENBERG. Bei der ersten Regionalkonferenz, organisiert von „ZusammenHelfen in OÖ“ auf Initiative von LR Anschober, werden aktuelle Themen behandelt, die freiwillige Helfer und geflüchtete Menschen gleichsam treffen – etwa die aktuell zunehmenden Negativbescheide für Asylwerbende und mögliche Schritte, Arbeitsmöglichkeiten und aktuelle Forderungen der Politik.

Erstmals werden auch Workshops angeboten, die speziell auf Menschen mit Fluchtgeschichte zugeschnitten sind. Ziel ist es, eine bezirksübergreifende Vernetzung von Freiwilligen und Geflüchteten zu erreichen, umfassende Infos zu bieten und Austausch zu ermöglichen, neue Ideen und Lösungsansätze zu individuellen Themen zu finden.

Die erste Regionalkonferenz findet am Samstag, 2. Dezember, um 13 Uhr im Veranstaltungszentrum amsec IMPULS in Hagenberg statt. Anmeldung und Infos unter zusammen-helfen.at bzw. telefonisch unter 0732/770 993.

Programm:

12:00-13:00 Einlass

13:00-13:15 Begrüßung & Eröffnung durch LR Anschober

13:15-15:30 ExpertInnen-Beiträge - für freiwillig Engagierte und Interessierte 1) Rechtliche Rahmenbedingungen (Asyl- und Dublin-Verfahren) – Elisa Roth, SOS Menschenrechte2) Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Menschen in Österreich– Sefa Yetkin, AMS3) Wohnen, inkl. Good Practice Beispielen – Anna Larcher und Raoul Kopacka, Flüchtlinge Willkommen / Josef Bauer, Wohnen mit Asyl

13:15-15:30 Workshops - für geflüchtete Menschen

  1. Welche Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es für AsylwerberInnen (A2) – Alexandra Österreicher, AMS OÖ
  2. Vielfalt schätzen. Menschen(rechte) wahrnehmen. (A2) – Stand Up!, SOS Menschenrechte
  3. Dublin-Verfahren – Was ist das? (A1) – Karin Sjögren-Bauer, Volkshilfe Rechts-Beratung.
  4. Perspektivenberatung in der Rückkehrhilfe: Chancen und Möglichkeiten einer freiwilligen Rückkehr (A2) – Wolfgang Vogeser, Caritas Flüchtlingshilfe Linz

15:30-16:30 Austausch - für freiwillig Engagierte und Interessierte

  1. Arbeit – Moderation durch: Sefa Yetkin, AMS OÖ
  2. Freiwilliges Engagement – Maria Klaffenböck, Dipl. Ehe-Familien-Lebensberaterin
  3. Wohnen – Moderation durch: Josef Bauer, Wohnen mit Asyl / Anna Larcher und Raoul Kopacka, Flüchtlinge Willkommen

15:30-16:30 Austausch & Reflexion - für geflüchtete Menschen Austausch & Reflexion über die persönlichen Bedürfnisse und Erwartungen. Gemeinsam wird über Fragen wie: „Was schaffe ich?“, „Was brauche ich?“, aber auch „Was kann ich tun, damit es mir gut geht?“ gesprochen.

16:30-17:00 Fragen & Antworten - mit LR Anschober

17:00 Gemeinsamer Ausklang

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mit dem Präsi die Golatsche geteilt

Mit dem "Präsi" die Golatsche geteilt

WALDBURG. Die Polizei, das Motorradfahren und die Musik sind drei Fixpunkte im Leben von Gerhard Haag. Der Waldburger ist nach exakt 42 Jahren als Oberst der Polizei in den Ruhestand gegangen. Tips-Redakteurin ... weiterlesen »

Für alles ist ein Kräutlein gewachsen: Kräutersegnungen zu Maria Himmelfahrt

Für alles ist ein Kräutlein gewachsen: Kräutersegnungen zu Maria Himmelfahrt

BEZIRK FREISTADT. Das Fest Maria Himmelfahrt am 15. August hat den Glauben an die Auferstehung Christi im Hintergrund. Maria ist dieses Heil schon zuteil geworden, sie ist mit Leib und Seele in die Vollendung ... weiterlesen »

Bauernhof stand nach Blitzschlag in Flammen

Bauernhof stand nach Blitzschlag in Flammen

PREGARTEN. Ein Bauernhof in Pregarten brannte gestern Nacht um kurz nach 22 Uhr nach einem Blitzschlag. Die Löscharbeiten waren aufgrund der Wasserknappheit schwierig. Nachbarn halfen mit Wasser aus ... weiterlesen »

Vergoldetes Vater-Sohn-Duo

Vergoldetes Vater-Sohn-Duo

LEOPOLDSCHLAG. Mit einer Goldmedaille fuhr das Flügelhornduo Duschlbauer aus Leopoldschlag vom Bläserfest des OÖBV in Altmünster heim.  weiterlesen »

Fleißige Lebenshilfe-Klienten arbeiten für die Braucommune Freistadt

Fleißige Lebenshilfe-Klienten arbeiten für die Braucommune Freistadt

FREISTADT. Drei Klienten der Lebenshilfe arbeiten im Rahmen der Integrativen Beschäftigung in der Braucommune in Freistadt, die über die Unterstützung sehr dankbar ist. weiterlesen »

Mühlstein-Rallye: Martin Rossgatterer aus Neumarkt nach Aufholjagd auf Platz vier

Mühlstein-Rallye: Martin Rossgatterer aus Neumarkt nach Aufholjagd auf Platz vier

NEUMARKT. Bei sommerlich heißen Termperaturen Martin Roßgatterer aus Neumarkt gemeinsam mit seinem Schwager Andreas Thauerböck bei der 2. Auflage der Perger Mühlstein-Rallye sensationelle ... weiterlesen »

Gelungene Dart Masters in Freistadt: Vier Spieler lösten das WM-Ticket

Gelungene Dart Masters in Freistadt: Vier Spieler lösten das WM-Ticket

FREISTADT. Rund 300 Spieler aus Österreich, Deutschland, Italien, Tschechien und Belgien traten bei den 3. ASKÖn RadikalDart Masters in der Bezirkssporthalle in Freistadt an. Drei Herren und ... weiterlesen »

MX-Wochenende in Lest wurde zum Motocross-Fest

MX-Wochenende in Lest wurde zum Motocross-Fest

KEFERMARKT. Hobbyfahrer, Amateure und Spitzenfahrer aus der Österr. Staatsmeisterschaft waren am Wochenende zu Gast in Kefermarkt. Der Veranstalterclub MSC Kronast punktete mit einer perfekten Organisation ... weiterlesen »


Wir trauern