(Kinder-)Leben retten: Stammzellentypisierung in Haidershofen
14

(Kinder-)Leben retten: Stammzellentypisierung in Haidershofen

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 30.10.2017 14:49 Uhr

HAIDERSHOFEN. Viele Leukämiepatienten bzw. von einer lebensbedrohlichen Krankheit Betroffene warten auf eine lebensrettende Stammzell- oder Knochenmarkspende. Auch zwei lebenslustige Kinder aus Haidershofen und Behamberg.  Am Samstag, 4. November, findet von 9 bis 14 Uhr eine Aktion zur Stammzellen-Typisierung in der Neuen Mittelschule Haidershofen statt.

Gefragt sind gesunde Menschen zwischen 17 und 45 Jahren, die mindestens 50 Kilogramm wiegen. Die Typisierung hilft dabei herauszufinden, ob jemand als Spender von Stammzellen für einen Patienten geeignet sein könnte. Einfach Freunde und Familie mitnehmen – es ist einfacher und kürzer als Blutspenden. Die Blutabnahme dauert ca. 7 Minuten und wird von diplomiertem Krankenpflegepersonal unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt. Sollte jemand als Spender in Betracht kommen, wird er zur weiteren Untersuchung eingeladen.

Der ASV Behamberg Haidershofen sorgt bei der Veranstaltung für die Kinderbetreuung und eine Verköstigung. Viele Vereine und Firmen haben schon ihre Teilnahme zugesagt. Der ASV ist für einen eventuellen größeren Ansturm gerüstet.

Die Typisierung ist gratis, da die Kosten (50 Euro pro Person) der Verein Geben für Leben übernimmt. Freiwillige Spenden sind aber herzlich willkommen!

Infos: www.gebenfuerleben.at oder bei Gerhard Hager (ASV Haidershofen), Tel. 0650/7888688

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Regionale Botschafter: Gemeinden pflegen Kontakt zu jungen Multilokalen

Regionale Botschafter: Gemeinden pflegen Kontakt zu jungen "Multilokalen"

REGION STEYR. In einem Agenda 21-Themennetzwerk wollen die Gemeinden Großraming, Maria Neustift und Steinbach mehr über junge Menschen erfahren, die aus unterschiedlichen Gründen an mehreren ... weiterlesen »

Tag der Kinder im Postamt Christkindl

Tag der Kinder im Postamt Christkindl

STEYR. Zum fünften Mal findet am Freitag, 14. Dezember, der Tag der Kinder im Postamt Christkindl statt (10–18 Uhr). weiterlesen »

Adventpfad: Neuzeuger Dorfadvent

Adventpfad: Neuzeuger Dorfadvent

SIERNING. Der Neuzeuger Adventpfad und musikalische Darbietungen locken beim Neuzeuger Dorfadvent 2018. Er findet am Samstag, 15. Dezember, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 16. Dezember, von 10 bis 17 ... weiterlesen »

Schneepflug braucht Hilfe von der Feuerwehr

Schneepflug braucht Hilfe von der Feuerwehr

ASCHACH/STEYR. In der Nacht auf Donnerstag blieb ein Winterdienstfahrzeug in einer Spitzkehre hängen. Der Technische Zug der Feuerwehr Steyr rückte um 2.30 Uhr aus. weiterlesen »

Steyrs Krankenkasse auf dem Prüfstand

Steyrs Krankenkasse auf dem Prüfstand

STEYR. Neos-Gemeinderat Pit Freisais kritisiert die stadteigene Krankenkasse KFA Steyr scharf. Nun prüft der Bundesrechnungshof. weiterlesen »

Deutlicher Finanzüberschuss in Sierning

Deutlicher Finanzüberschuss in Sierning

SIERNING. Bürgermeister Manfred Kalchmair und sein Vize Helmut Reiterer (beide SPÖ) präsentierten den Entwurf für das Gemeindebudget 2019. weiterlesen »

Filmzuckerl: Freddie-Mercury-Biopic plus Austrofred

Filmzuckerl: Freddie-Mercury-Biopic plus Austrofred

WEYER. In der Vorweihnachtszeit gibt es heuer im Bertholdsaal ein ganz besonderes Filmzuckerl: Der gleichnamige Waidhofner Verein zeigt in Kooperation mit dem Kulturverein Frikulum am Freitag, 14. ... weiterlesen »

„Der Froschkönig verzaubert in Bad Hall

„Der Froschkönig" verzaubert in Bad Hall

BAD HALL. Die Steyrer Volksbühne zeigt am Sonntag, 16. Dezember, um 14 und 16.30 Uhr das Kindertheaterstück Der Froschkönig für Jung und Alt im Bad Haller Stadttheater. weiterlesen »


Wir trauern