(Kinder-)Leben retten: Stammzellentypisierung in Haidershofen

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 30.10.2017 14:49 Uhr

HAIDERSHOFEN. Viele Leukämiepatienten bzw. von einer lebensbedrohlichen Krankheit Betroffene warten auf eine lebensrettende Stammzell- oder Knochenmarkspende. Auch zwei lebenslustige Kinder aus Haidershofen und Behamberg.  Am Samstag, 4. November, findet von 9 bis 14 Uhr eine Aktion zur Stammzellen-Typisierung in der Neuen Mittelschule Haidershofen statt.

Gefragt sind gesunde Menschen zwischen 17 und 45 Jahren, die mindestens 50 Kilogramm wiegen. Die Typisierung hilft dabei herauszufinden, ob jemand als Spender von Stammzellen für einen Patienten geeignet sein könnte. Einfach Freunde und Familie mitnehmen – es ist einfacher und kürzer als Blutspenden. Die Blutabnahme dauert ca. 7 Minuten und wird von diplomiertem Krankenpflegepersonal unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt. Sollte jemand als Spender in Betracht kommen, wird er zur weiteren Untersuchung eingeladen.

Der ASV Behamberg Haidershofen sorgt bei der Veranstaltung für die Kinderbetreuung und eine Verköstigung. Viele Vereine und Firmen haben schon ihre Teilnahme zugesagt. Der ASV ist für einen eventuellen größeren Ansturm gerüstet.

Die Typisierung ist gratis, da die Kosten (50 Euro pro Person) der Verein Geben für Leben übernimmt. Freiwillige Spenden sind aber herzlich willkommen!

Infos: www.gebenfuerleben.at oder bei Gerhard Hager (ASV Haidershofen), Tel. 0650/7888688

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vortrag übers Rotes Meer: Großartiges Naturwunder in Gefahr

Vortrag übers Rotes Meer: Großartiges Naturwunder in Gefahr

STEYR. Eines der formenreichsten Ökosysteme ist bedroht – das Rote Meer. Im Dominikanerhaus berichtet ein Bildvortrag heute - Mittwoch, 22. November, 19.30 Uhr - über einen der faszinierendsten Schätze ... weiterlesen »

Elf Jahre Gefängnis für zweifachen Mordversuch

Elf Jahre Gefängnis für zweifachen Mordversuch

STEYR/DIETACH. Der wegen Mordversuchs an seiner Ehefrau in Dietach angeklagte 75-Jährige vernahm gestern vor den Geschworenen am Steyrer Landesgericht einen Schuldspruch. weiterlesen »

Saftige Geldstrafe für kurzes Falschparken

Saftige Geldstrafe für kurzes Falschparken

STEYR. Weil eine Münichholz-erin irrtümlich ihr Auto auf einem fremden Parkplatz abgestellt hatte, muss sie tief in die Tasche greifen. weiterlesen »

Krankenhaus-Mitarbeiter stellen adventlich Kreatives aus

Krankenhaus-Mitarbeiter stellen adventlich Kreatives aus

STEYR. Auch heuer gestalten die Mitarbeiter des Landeskrankenhauses eine Hobby- und Advent-ausstellung mit selbstgemachten Werken. Am Mittwoch, 22. November, findet sie von 11 bis 16 Uhr im Haus 11 statt. ... weiterlesen »

Aktion Glücksstern: Vierbeiniger Lebensretter für junge Diabetiker

Aktion Glücksstern: Vierbeiniger Lebensretter für junge Diabetiker

STEYR/ENNS. Mit der Aktion Glücksstern unterstützen der Lions Club OÖ und Tips gemeinsam Menschen, die es im Leben nicht so leicht haben. Der siebenjährige Lennox Repnik aus Steyr und die 23-jährige ... weiterlesen »

Austria‘s Next Topmodel: Steyrer setzt sich souverän in Szene

Austria‘s Next Topmodel: Steyrer setzt sich souverän in Szene

STEYR. Der 21-jährige Feschak Isak arbeitet sich derzeit bei der ATV-Show Austrias Next Topmodel erfolgreich durch reihenweise fordernde Shootings und Castings. In Folge vier am Donnerstag, 23. November, ... weiterlesen »

Frauenstiftung Steyr erhält Staatspreis für Erwachsenenbildung

Frauenstiftung Steyr erhält Staatspreis für Erwachsenenbildung

STEYR. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung hat die Frauenstiftung Steyr von Bundesministerin Sonja Hammerschmid den Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung 2017 in der Kategorie Qualitätsentwicklung ... weiterlesen »

Machines: Bildgewaltige Filmdoku über Textilindustrie

"Machines": Bildgewaltige Filmdoku über Textilindustrie

STEYR. Über die Arbeit in Indiens Textilfabriken zeigt am Mittwoch, 22. November, das City Kino gemeinsam mit dem Museum Arbeitswelt den vielbeachteten Dokumentarfilm Machines. weiterlesen »


Wir trauern