Hallstättersee zeitgerafft
18

Hallstättersee zeitgerafft

Kevin Haslinger Kevin Haslinger, Tips Jugendredaktion, 06.08.2014 09:00 Uhr
Hallstatt. Ein außergewöhnlicher Film über den Hallstättersee ist international erfolgreich. Der englische Fotograf und Filmemacher Georg Tompkinson hat über zwei Jahre hinweg an dem Filmprojekt „Der See“ gearbeitet und zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten immer wieder Sequenzen dafür gedreht. Durch die Technik der Zeitraffung wird eine mystische Atmosphäre geschaffen, die Bewegungen des Sternenhimmels werden magisch im Hallstättersee reflektiert. Gemeinsam mit seiner Frau Liz, hat der Filmemacher den fünfminütigen Film gedreht. Der Engländer wollte die stille Schönheit des Hallstättersees widerspiegeln. Normalerweise machen die Tompkinsons Zeitraffer-Filme von Großstädten. Die gebürtige Bad Goiserin und ihr Mann verbringen jedoch viel Zeit an ihrem Wohnsitz im Salzkammergut, der Künstler liebt die Gegend. Mit Hilfe lokaler Sponsoren konnte der Film bei internationalen Film Festivals eingereicht werden. Neben dem Overall Winner beim Chronos Film Festival in Californien ergatterte „Der See“ noch den ersten Preis in der Kategorie Region beim Goldenen Stadttor in Berlin und den Special Jury Award For Cinematography beim Internationalen Tourismus Film Festival in Bulgarien. Gerade ist das Ehepaar aus Aserbaidschan zurückgekehrt, wo es die vierte Auszeichnung erhielt, den Gold Preis in der Kategorie Eco-Tourismus beim International Tourismus Film Festival in Baku.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Regionalmarkt nur mit Bürgerbeteiligung

Regionalmarkt nur mit Bürgerbeteiligung

VORCHDORF. Rund 40 Interessierte nutzten die Gelegenheit, bei einem Infoabend in der Kitzmantelfabrik Aktuelles über die Entwicklung der Bürgerbeteiligung in der Fischböckau zu erfahren ... weiterlesen »

Raubüberfall auf Ebenseer Wettbüro geklärt

Raubüberfall auf Ebenseer Wettbüro geklärt

EBENSEE. Ein maskierter Mann betrat in der Nacht auf 23. Mai ein Wettbüro in Ebensee. Der Täter war damals mit einer Machete bewaffnet und forderte von der Angestellten in unbekannter Sprache ... weiterlesen »

Weltweite Premiere: Herz-OP im  Mutterleib rettete kleinen Pinsdorfer

Weltweite Premiere: Herz-OP im Mutterleib rettete kleinen Pinsdorfer

PINSDORF. Endlich ist der kleine Jan zu Hause: Im Kinderherz Zentrum des Kepler Universitätsklinikums wurde vor vier Monaten dem damals ungeborenen Sohn der Familie Turner-Raffelsberger ein Stent ... weiterlesen »

Neuer Postpartner in Obertraun

Neuer Postpartner in Obertraun

OBERTRAUN. Ab sofort gibt es in der Dachsteingemeinde wieder einen Postpartner. weiterlesen »

Unfall auf der A1 bei Laakirchen forderte 2 Verletzte

Unfall auf der A1 bei Laakirchen forderte 2 Verletzte

LAAKIRCHEN. Zwei zum Teil schwerverletzte Personen forderte gestern in den frühen Morgenstunden ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A1, Fahrrichtung Wien, im Bereich der Raststätte ... weiterlesen »

Neue Fachrichtung Fischereiwirtschaft an der Berufsschule Altmünster

Neue Fachrichtung Fischereiwirtschaft an der Berufsschule Altmünster

ALTMÜNSTER. Der Weg des Weihnachtskarpfens: Vom neuen Berufsschulzweig Fischerei in Altmünster bis zur oberösterreichischen Fischküche. weiterlesen »

2 Leichtverletzte nach Unfall in Peiskam

2 Leichtverletzte nach Unfall in Peiskam

OHLSDORF. Auf der L1303 nach Peiskam, auf Hähe Elektro Leutgeb, kam es am Freitag, 14. Dezember 2018, zu einem Verkehrsunfall. weiterlesen »

3 Verletzte bei Verkehrsunfall

3 Verletzte bei Verkehrsunfall

GMUNDEN. In den frühen Morgenstunden des 17. Dezember 2018 kam es auf der Salzkammergut Bundessstraße in Gmunden zu einem Zusammenstoß zweier Pkw, bei dem alle drei Fahrzeuginsassen unbestimmten ... weiterlesen »


Wir trauern