Hallstatt: Einst und Jetzt

Hallstatt: Einst und Jetzt

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 06.12.2018 13:00 Uhr

HALLSTATT.  Um den stets steigenden Anforderungen des Fremdenverkehrs gerecht zu werden und vor allem die anspruchsvolleren Gäste zufrieden stellen zu können, entschloss sich Familie Seeauer im Jahr 1884 zum Bau eines neuen Hotels. Nun wurde daraus ein schmuckes Hotel mitten im Ortszentrum.

Bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts zählte das Hotel zu den führenden Häusern des Ortes. Schließlich wurde es im Jahre 1961 wegen eines geplanten Straßenprojektes abgelöst und teilweise abgerissen. Im Jahre 2009 begannen die Bauarbeiten für das Historik-Hotel Hallstatt (Heritage Hotel). Entstanden sind dort 106 Betten in Vier-Stern-Qualität in drei denkmalgeschützten Häusern. Das teilweise verfallene Restbauwerk des Hotels Seeauer (Haus Kainz) an der Schiffsanlegestelle wurde renoviert und erhielt einen Zubau. Es wurde somit Teil des Historik-Hotels, dessen Suiten nun dezentral in drei Gebäuden im Ortsteil Markt verteilt sind.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sofortmaßnahmen nach Felssturz in Ebensee

Sofortmaßnahmen nach Felssturz in Ebensee

EBENSEE. Nachdem am Wochenende bei einem Steinschlag ein Auto auf der B145 getroffen und ein Kind verletzt wurde, werden nun Schutzbauwerke geplant. Als Sofortmaßnahme wird unter anderem ein ... weiterlesen »

Bei Skiunfall auf dem Feuerkogel schwer verletzt

Bei Skiunfall auf dem Feuerkogel schwer verletzt

EBENSEE/URFAHR-UMGEBUNG. Mit schweren Verletzungen musste eine 42-Jährige aus Urfahr-Umgebung ins Salzkammergut Klinikum Gmunden geflogen werden. Die Frau war bei gemeinsamen Ski-Übungen auf ... weiterlesen »

Hochwasserschutz: Krisenvorsorge-Experte spricht im Tips-Interview

Hochwasserschutz: Krisenvorsorge-Experte spricht im Tips-Interview

GMUNDEN. Krisenvorsorge-Experte Andreas Wimmer erzählt im Tips-Interview, wie man sich auf ein Hochwasser vorbereiten kann. weiterlesen »

Die Kaiserstadt startet ab März  mit vier Baustellen in den Frühling

Die Kaiserstadt startet ab März mit vier Baustellen in den Frühling

BAD ISCHL. Gleich vier Brücken beziehungsweise Unterführungen werden ab Anfang März in Bad Ischl saniert. weiterlesen »

Schlagkräftige Schülerinnen

Schlagkräftige Schülerinnen

SCHARNSTEIN. Zwanzig Mädchen der vierten Klassen der NMS Scharnstein opferten ihren freien Samstag für einen Selbstverteidigungskurs im Mädchen - und Frauenzentrum Insel, unterstützt ... weiterlesen »

Bundesforste rufen zur Fisch-Volkszählung an heimischen Seen

Bundesforste rufen zur Fisch-Volkszählung an heimischen Seen

GMUNDEN/HALLSTATT. Neue Studie untersucht bei nächtlichen Echolotmessungen an den heimischen Seen die Vitalität heimischer Fischpopulationen. weiterlesen »

Salzkammergut Messe über Freizeit, Gesundheit und Wohnen

Salzkammergut Messe über Freizeit, Gesundheit und Wohnen

GMUNDEN. Die Salzkammergut-Messe öffnet im März wieder ihre Tore und informiert an zwei Tagen über die Themen Freizeit, Wohnen, Gesundheit und Kulinarik. weiterlesen »

Perfekt für Ernstfall gerüstet

Perfekt für Ernstfall gerüstet

LAAKIRCHEN. Jeweils drei Mann der Feuerwehren Altmünster, Gschwandt, Lederau und Laakirchen stellten sich in Laakirchen der Atemschutzleistungsprüfung in Silber. Alle erreichten das angestrebte ... weiterlesen »


Wir trauern