Vom Traum zum neuen Album – Mary Broadcast präsentiert „Svinx“

Vom Traum zum neuen Album – Mary Broadcast präsentiert „Svinx“

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 08.05.2018 06:51 Uhr

HANDENBERG/WIEN. Als Mary Broadcast feierte die aus Handenberg stammende Maria Aichberger bereits große musikalische Erfolge. Mit ihrem zweiten Album „Svinx“ gelingt ihr jetzt auch der Sprung in die Internationalität.

Nach ihrem Debut-Album „Dizzy Venus“ präsentiert Mary Broadcast ihr neuestes Werk „Svinx“. „Das Album ist das Ergebnis einer sehr intensiven Reise und Suche nach Sounds, Klängen, großen Melodien und tiefgründigen Songs“, erzählt die Vollblut-Musikerin im Gespräch mit Tips, „wir haben als Band versucht, eine Musik zu erschaffen, bei der wir länger bleiben wollen – einen eigenen Mary Broadcast Sound.“ Derzeit ist sie mit ihrer Band auf Tour, um die neue Musik unter die Leute zu bringen. Auch einige Auftritte im Ausland stehen auf dem Programm.

Texte mit Tiefgang

Die aus Handenberg stammende Sängerin, die aktuell in Wien lebt, beeindruckt dabei nicht nur mit ihrer Bühnenpräsenz und Spielfreude, sondern auch mit ihren selbst geschriebenen Songs. Inspiration für ihre Texte findet sie vor allem in ihren Träumen. Ihr Traumtagebuch ist daher ihr ständiger Begleiter. „Ich habe sehr persönliche Themen verarbeitet und wollte Songs schreiben, die, was Melodien und Harmonien betreffen, außergewöhnlich sind und trotzdem unter die Haut gehen. Das ist uns gelungen. Ich denke, es ist Pop-Musik mit Kunst-Anspruch und vielen elektronischen Einflüssen.“

Erscheinung am 18. Mai

Das neue Album „Svinx“ erscheint am 18. Mai bei Between Music und ist auf allen Internet-Plattformen, bei den Konzerten oder unter marybroadcast@gmail.com erhältlich.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






18-Jähriger mit Auto überschlagen

18-Jähriger mit Auto überschlagen

PISCHELSDORF. Ein 18-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Auto und überschlug sich. Zum Glück wurde der Fahranfänger nur leicht verletzt. weiterlesen »

150 Besucher bei Gedenkfeier zum 75. Todestag von Franz Jägerstätter

150 Besucher bei Gedenkfeier zum 75. Todestag von Franz Jägerstätter

ST. RADEGUND/TARSDORF. Der Todestag von Franz Jägerstätter jährte sich zum 75. Mal. In St. Radegund und Tarsdorf fanden verschiedene Feiern statt, um dem selig gesprochenen Braunauer zu ... weiterlesen »

Eines der ältesten Gebäude Braunaus erstrahlt in neuem Glanz - Insgesamt 29 Wohnungen errichtet

Eines der ältesten Gebäude Braunaus erstrahlt in neuem Glanz - Insgesamt 29 Wohnungen errichtet

Die Sanierung eines der ältesten Gebäude der Stadt Braunau, der ehemaligen Papiermühle, wurde jetzt mit der Erneuerung des Außenputzes abgeschlossen. Vorgabe des Denkmalamtes war, ... weiterlesen »

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch den Bezirk Braunau

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch den Bezirk Braunau

BRAUNAU/OÖ. Severin Mayr, Verkehrssprecher der Grünen Oberösterreich, reiste bei seiner Tour mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch quer durch den Bezirk Braunau und befragte Fahrgäste ... weiterlesen »

Jägerschaft im Bezirk Braunau wird für Frauen immer attraktiver

Jägerschaft im Bezirk Braunau wird für Frauen immer attraktiver

BRAUNAU/UTTENDORF. Immer mehr Frauen entscheiden sich dazu, die Jagdprüfung abzulegen. Die 23-jährige Sarah Reschreiter ist eine von 108 Jägerinnen im Bezirk und kennt die Gründe, weshalb ... weiterlesen »

Schloss Mattighofen verwandelt sich in eine Hochburg der Musikvielfalt

Schloss Mattighofen verwandelt sich in eine Hochburg der Musikvielfalt

MATTIGHOFEN. Am Wochenende steht das Schloss Mattighofen ganz im Zeichen der Musik. Beim New York City (NYC) Musikmarathon ist von Deutschrap über afrikanischen a cappella-Gesang bis hin zu Jazz ... weiterlesen »

Insolvenzen im Bezirk leicht gestiegen

Insolvenzen im Bezirk leicht gestiegen

BRAUNAU. Die Statistik von Creditreform zeigt einen leichten Anstieg der Unternehmenspleitem im Bezirk. Einen Rückgang gibt es im Bereich der Privatinsolvenzen. weiterlesen »

Raubüberfall im Palmpark geklärt: Täter in Haft

Raubüberfall im Palmpark geklärt: Täter in Haft

BRAUNAU. Der Raubüberfall im Braunauer Palmpark vom 26. Juni diesen Jahres, bei dem ein 40-Jähriger niedergeschlagen und ausgeraubt worden war, konnte nun von der Polizei Braunau geklärt ... weiterlesen »


Wir trauern