Hans Moser und sein Mariandl im Adlerkino: Film erinnert an alte Zeiten

Hans Moser und sein „Mariandl“ im Adlerkino: Film erinnert an alte Zeiten

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.01.2018 16:06 Uhr

HASLACH. Die demenzfreundliche Region will mit verschiedenen Angeboten dafür sorgen, dass Menschen mit Demenz und deren Angehörige wieder verstärkt in das gesellschaftliche Leben integriert werden. Unter anderem bei einem Besuch im Kino.

Die Anno Dazumal-Filmreihe zeigt Filme aus den vergangenen Jahrzehnten – eine Zeit, an die sich auch erkrankte Personen häufig noch gut erinnern können. Gestartet wird am Freitag, 19. Jänner, im Adlerkino Haslach mit „Mariandl“ mit Hans Moser. Beginn ist um 14.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Mehr Infos zur demenzfreundlichen Region gibt es unter Tel. 0660/3409 527 oder www.demenzfreundliches-rohrbach.at.

Paddington Bär

Schon am Donnerstag, 18. Jänner, ist Spielzeit im Adlerkino: Gezeigt wird der Kinderfilm „Paddington2“ (17 Uhr) und die Dokumentation „Weit - ein Weg um die Welt“ (20 Uhr). Mehr Infos: film.adlerkino.at

 

Donnerstag, 18. Jänner, 17 Uhr (Paddington 2) und 20 Uhr (Weit)

Freitag, 19. Jänner, 14.30 Uhr, Mariandl,

Adlerkino Haslach, film.adlerkino.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Rohrbacher Mülltrennung weckt internationales Interesse

Rohrbacher Mülltrennung weckt internationales Interesse

ROHRBACH-BERG. Von der Trennbereitschaft im Bezirk Rohrbach beeindruckt zeigten sich internationale Gäste, die sich über die Abfallwirtschaft hierzulande informierten. weiterlesen »

Im kleinen Korn steckt volle Kraft

Im kleinen Korn steckt volle Kraft

BEZIRK ROHRBACH. Auch wenn in unserer Region der Getreideanbau eine eher untergeordnete Rolle spielt, wachsen doch auf den heimischen Feldern viele verschiedene Getreidesorten. Wertvolles Futter für ... weiterlesen »

Verkehrsunfall und vermisste Person: Zum Glück nur eine Übung

Verkehrsunfall und vermisste Person: Zum Glück nur eine Übung

ST. MARTIN. Die Freiwillige Feuerwehr Neuhaus-Untermühl veranstaltete eine Übung im Echtmodus um im Ernstfall gut darauf vorbereitet zu sein.      weiterlesen »

Polizei warnt: Auf Märkten ist Falschgeld im Umlauf

Polizei warnt: Auf Märkten ist Falschgeld im Umlauf

BEZIRK ROHRBACH. Vor gefälschten 100-Euro Banknoten warnt die Polizei. Auch im Bezirk Rohrbach sind solche Blüten im Umlauf. weiterlesen »

Hartl-Tankstelle hat neuen Besitzer

Hartl-Tankstelle hat neuen Besitzer

ST. MARTIN. Der Fortbestand der Hartl-Tankstelle ist gesichert. weiterlesen »

St. Martiner Kinder bekommen eine neue Volksschule

St. Martiner Kinder bekommen eine neue Volksschule

ST. MARTIN. Den Neubau der Volksschule bereitet die Gemeinde vor. Als Baubeginn wird 2020 anvisiert. weiterlesen »

Ein Mann, der der Vergänglichkeit entgegenwirkt: Roman Sandgruber mit Kulturpreis ausgezeichnet

Ein Mann, der der Vergänglichkeit entgegenwirkt: Roman Sandgruber mit Kulturpreis ausgezeichnet

ROHRBACH-BERG. Der Historiker, Buchautor und langjährige Leiter des Instituts für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Kepler-Universität Roman Sandgruber wurde mit dem Rohrbacher Kulturpreis ... weiterlesen »

Pensionist stürzte beim Äpfel pflücken drei Meter ab

Pensionist stürzte beim Äpfel pflücken drei Meter ab

LICHTENAU. Im Krankenhaus endete für einen 67-jährigen Pensionisten das Äpfel pflücken in seinem Garten in Lichtenau. weiterlesen »


Wir trauern