Hans Moser und sein Mariandl im Adlerkino: Film erinnert an alte Zeiten

Hans Moser und sein „Mariandl“ im Adlerkino: Film erinnert an alte Zeiten

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.01.2018 16:06 Uhr

HASLACH. Die demenzfreundliche Region will mit verschiedenen Angeboten dafür sorgen, dass Menschen mit Demenz und deren Angehörige wieder verstärkt in das gesellschaftliche Leben integriert werden. Unter anderem bei einem Besuch im Kino.

Die Anno Dazumal-Filmreihe zeigt Filme aus den vergangenen Jahrzehnten – eine Zeit, an die sich auch erkrankte Personen häufig noch gut erinnern können. Gestartet wird am Freitag, 19. Jänner, im Adlerkino Haslach mit „Mariandl“ mit Hans Moser. Beginn ist um 14.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Mehr Infos zur demenzfreundlichen Region gibt es unter Tel. 0660/3409 527 oder www.demenzfreundliches-rohrbach.at.

Paddington Bär

Schon am Donnerstag, 18. Jänner, ist Spielzeit im Adlerkino: Gezeigt wird der Kinderfilm „Paddington2“ (17 Uhr) und die Dokumentation „Weit - ein Weg um die Welt“ (20 Uhr). Mehr Infos: film.adlerkino.at

 

Donnerstag, 18. Jänner, 17 Uhr (Paddington 2) und 20 Uhr (Weit)

Freitag, 19. Jänner, 14.30 Uhr, Mariandl,

Adlerkino Haslach, film.adlerkino.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schüler sammelten 10.000 Euro für das Rote Kreuz

Schüler sammelten 10.000 Euro für das Rote Kreuz

ST. MARTIN. Von Haus zu Haus sind Schüler aus zehn Schulen des Bezirkes marschiert und haben dabei um Spenden für das Rote gebeten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 10.000 Euro brachten die ... weiterlesen »

Schüler des Stiftergymnasiums singen für Nurturing Uganda

Schüler des Stiftergymnasiums singen für Nurturing Uganda

PUTZLEINSDORF. Junge Stimmen erklingen am Sonntag für den guten Zweck in der Pfarrkirche Putzleinsdorf. weiterlesen »

Neue Krabbelgruppe stellt sich im Haus der Familie vor

Neue Krabbelgruppe stellt sich im Haus der Familie vor

ROHRBACH-BERG. Einen Grund zum Feiern hat die Stadtgemeinde am Samstag, 23. Juni: Die neue Krabbelgruppe Berg wird um 13 Uhr im neuen Haus der Familie am ehemaligen Berger Gemeindeamt eröffnet. weiterlesen »

Brückenfest: Gemeinsam feiern an der Grenze

Brückenfest: Gemeinsam feiern an der Grenze

NEBELBERG. Die Gemeinde Nebelberg und die ehemalige Gemeinde Meßnerschlag, die mittlerweile in die Großgemeinde Wegscheid eingegliedert wurde, sind nur durch den Osterbach, der die Staatsgrenze ... weiterlesen »

Rohrbacher Krankenpflegeschule und Fachschule Bergheim beschließen Schul-Partnerschaft

Rohrbacher Krankenpflegeschule und Fachschule Bergheim beschließen Schul-Partnerschaft

ROHRBACH-BERG/FELDKIRCHEN. Verstärkt an einem Strang ziehen künftig die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Rohrbach und die Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule Bergheim. Diese ... weiterlesen »

Seit 20 Jahren wird das Miteinander gelebt

Seit 20 Jahren wird das Miteinander gelebt

ST. MARTIN. Mit einem Dankgottesdienst und anschließendem Frühschoppen am Marktplatz feierte der Miteinander-Treff sein Jubiläum. weiterlesen »

Vier Jahrzehnte Musikschule Schlägl gehören gefeiert

Vier Jahrzehnte Musikschule Schlägl gehören gefeiert

AIGEN-SCHLÄGL. Seit 40 Jahren begleiten Musikschullehrer an der Landesmusikschule Schlägl mit ihrer Zweigstelle in Ulrichsberg an Musik interessierte Menschen in die Welt des Musizierens. weiterlesen »

Burgsanierer-Workshops auf der Burgruine Falkenstein starten wieder

Burgsanierer-Workshops auf der Burgruine Falkenstein starten wieder

HOFKIRCHEN/OÖ. In vier kostenlosen, dreitägigen Wochenend-Workshops können Interessierte aus Bayern und ganz Oberösterreich auf der Burg Falkenstein in der Gemeinde Hofkirchen (Bez. ... weiterlesen »


Wir trauern