Adlerkino zeigt Peter Hase und nimmt sich Zeit für Utopien

Adlerkino zeigt Peter Hase und nimmt sich Zeit für Utopien

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 16.05.2018 17:05 Uhr

HASLACH. Wenn am Donnerstag der Filmprojektor im Adlerkino anläuft, dann hoppelt der sympathische Peter Hase über die Leinwand. Außerdem bleibt Zeit für Utopien.

Menschliche und animierte Figuren verschmelzen bei der Verfilmung von Beatrix Potters populärer Kindergeschichte. Peter Hase und seine Freunde entdecken ein Haus und Garten als perfekten Lebensraum für sich - wäre da nicht der neue Besitzer, der Tiere überhaupt nicht ausstehen kann und ihnen nicht mal einen kleinen Anteil aus seinem Gemüsegarten gönnt. Eines haben Thomas und die Tiere allerdings gemeinsam: Sie mögen die hübsche Nachbarin Bea. Doch das ist zu wenig, um den Kleinkrieg zwischen den Bewohnern zu verhindern.

Alternativen für eine bessere Welt

Nach diesem amüsanten Familienfilm ist Zeit für Utopien und damit eine inspirierende Entdeckungsreise in eine neue Gesellschaft. denn Klimawandel, wirtschaftliche Ausbeutung der Natur und des Menschen, eine weltweit ungerechte Vermögensverteilung und all ihre Folgen verlangen die Suche nach funktionierenden Alternativen. Zeit für Utopien zeigt anhand hoffnungsvoller Beispiele die vielversprechenden Möglichkeiten von Solidarität und Kooperation.

Sommerpause mit Ausnahme

Von Juni bis August hält das Adlerkino Sommerpause - allerdings mit einer Ausnahme zum Webermarkt: Am 26. Juli (20 Uhr) wird der Film Sommer in Wien gezeigt, wobei auch Hauptprotagonist Bernhard Balas für ein Filmgespräch zu Gast ist.

 

Donnerstag, 17. Mai, 17 Uhr: Peter Hase

20 Uhr: Zeit für Utopien

Adlerkino Haslach

Die Kinokassa ist jeweils 30 Minuten vor Filmbeginn geöffnet, keine Reservierung möglich.

film.adlerkino.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Naturschutzreferenten aus ganz Österreich tagten erstmals im Böhmerwald

Naturschutzreferenten aus ganz Österreich tagten erstmals im Böhmerwald

AIGEN-SCHLÄGL. Ein Bild vom Böhmerwald machten sich rund 30 Naturschutzreferenten aus dem ganzen Bundesgebiet. Erstmals fand diese Tagung des Alpenvereins im nordwestlichsten Eck von Österreich ... weiterlesen »

Traumwetter beim Nah & Frisch Turnier 2018

Traumwetter beim Nah & Frisch Turnier 2018

4. Monatscup sponsored by Nah & FrischDie 4. Ausgabe unseres Monatscups wurde vergangenen Samstag, den 14. Juli, wie auch schon in den Jahren zuvor von Nah & Frisch unterstützt. weiterlesen »

IVECO Golftrophy 2018

IVECO Golftrophy 2018

Zum mittlerweile 4. Mal lud IVECO wieder zur Golftrophy nach Pfarrkirchen ein. weiterlesen »

Viele Birdies beim Pilsl Transportgeräteturnier

Viele Birdies beim Pilsl Transportgeräteturnier

Als Zeichen der Freundschaft zwischen den Golfclubs Pfarrkirchen und Bayerwald lud Bayerwalds Präsident Alfred Pilsl auch heuer wieder zum Pilsl Transportgeräte Turnier nach Pfarrkirchen ... weiterlesen »

Der frühe Vogel fängt den Wurm...

Der frühe Vogel fängt den Wurm...

.... oder auch das frühe Birdie gefällt den Golfern!   weiterlesen »

Traxler und Seeberger kürten sich zum Tennis-Bezirksmeister

Traxler und Seeberger kürten sich zum Tennis-Bezirksmeister

KLEINZELL. Vor kurzem fand in Kleinzell die 14. TCK-Trophy (Tennis Bezirksmeisterschaft) statt. Bei herrlichem Tenniswetter matchten sich 16 Herren und 8 Damen um die Titel.  weiterlesen »

Sportmittelschule Niederwaldkirchen hat ein grünes Klassenzimmer eröffnet

Sportmittelschule Niederwaldkirchen hat ein grünes Klassenzimmer eröffnet

NIEDERWALDKIRCHEN. Mehr Platz fürs Unterrichten hat die Mittelschule Niederwaldkirchen geschaffen und kurz vor Ferienbeginn ein Klassenzimmer im Grünen eröffnet. weiterlesen »

Panoramalauf: Doppelsieg für Union Rohrbach-Berg

Panoramalauf: Doppelsieg für Union Rohrbach-Berg

ALTENFELDEN. Bei prächtigem Wetter sorgten Andrea und Kerstin Springer für einen Rohrbach-Berger Doppelsieg beim 20. Altenfeldner Panoramalauf. weiterlesen »


Wir trauern