Premiere in Österreich: Haslacher Fachschüler sind Vorreiter
14

Premiere in Österreich: Haslacher Fachschüler sind Vorreiter

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 31.12.2017 09:30 Uhr

HASLACH. Als erste Schule in Österreich hat die Technische Fachschule Haslach Spezialmodule angeboten. Die Schüler haben nicht nur die Lehrabschlussprüfung Elektro- und Gebäudetechnik (H1) erfolgreich abgeschlossen, sondern nun auch die Spezialmodule am WIFI Linz abgelegt.

 

„Angetreten sind 16 Schüler, wobei alle 16 das Spezialmodul Erneuerbare Energie (S4) und fünf Schüler zusätzlich das Spezialmodul Gebäudetechnik Service (S2) mehr als erfolgreich bestanden haben“, ist Fachlehrer Walter Pechmann stolz auf seine Schüler. Bei den insgesamt 21 Prüfungen gab es 16 ausgezeichnete Erfolge, zwei gute Erfolge und dreimal bestanden.

Absolventen sind gefragt

„Dieses Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und ist eine Bestätigung unserer sehr guten Ausbildung an der Technischen Fachschule Haslach. Wichtig für die Schüler ist, sich ständig weiterzubilden und sich somit am Arbeitsmarkt zu verbessern. Einige haben jetzt die Zusatzausbildung während der Bundesheerzeit gemacht und alle Abgänger haben schon mehrere Jobangebote. Dies ist ein ganz wichtiger Faktor, dass unsere Abgänger in der derzeitigen Berufswelt so gefragt sind“, freut sich Walter Pechmann.

Professionelle Vorbereitung

Die Vorbereitung zu den Prüfungen fand unter der Leitung von Roland Reiter statt, der ein Ingenieurbüro für Elektrotechnik betreibt. Fünf Schüler haben bei den Spezialmodulen eine besondere Leistung erbracht: Lukas Schütz, Mario Peherstorfer, Daniel Kazmierczak, Jakob Prechtl und Raphael Roßmann haben beide Module mit Auszeichnung bestanden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bezirk Rohrbach liegt österreichweit auf Platz zwei bei E-Auto-Neuzulassungen

Bezirk Rohrbach liegt österreichweit auf Platz zwei bei E-Auto-Neuzulassungen

BEZIRK ROHRBACH. Der Bezirk Rohrbach ist österreichweit eine Hochburg bei neu zugelassenen Elektroautos. Mehr als sechs Prozent aller Neuwagen in der Region fahren nur mit Strom. weiterlesen »

Kimmt hiatz a stille Zeit

Kimmt hiatz a stille Zeit

ARNREIT. Kimmt hiatz a stille Zeit heißt es wieder traditionell vor Weihnachten in Arnreit. weiterlesen »

Musikalische und kulinarische Reise in den Advent

Musikalische und kulinarische Reise in den Advent

OEPPING. Musikalische und kulinarische Leckerbissen bietet der Oeppinger Adventmarkt am 15. und 16. Dezember. weiterlesen »

Sängerbund Haslach gibt zwei Adventkonzerte

Sängerbund Haslach gibt zwei Adventkonzerte

HASLACH/ROHRBACH-BERG. Mit einem Mix aus Volksliedern, Gospel und Klassik möchte der Sängerbund Haslach aus der Hektik der Vorweihnacht entführen. weiterlesen »

LEO-Christkindlmarkt für den guten Zweck in Neufelden

LEO-Christkindlmarkt für den guten Zweck in Neufelden

NEUFELDEN. Der 39. Neufeldner Christkindlmarkt verzaubert am 15. Dezember seine Besucher. weiterlesen »

Neustifter ist preisgekrönter Pfleger mit Herz

Neustifter ist preisgekrönter "Pfleger mit Herz"

NEUSTIFT. Österreichs Pfleger mit Herz hat der Wiener Städtische Versicherungsverein gesucht – fündig wurde man auch in Neustift: Alois Dorfer wurde in der Kategorie Pflegende Angehörige ... weiterlesen »

Junge Sarleinsbacher Stockschützen marschierten ungeschlagen zum Landesmeistertitel

Junge Sarleinsbacher Stockschützen marschierten ungeschlagen zum Landesmeistertitel

SARLEINSBACH. Ohne Punkteverlust holte sich die U16 Mannschaft des SSV Union Sarleinsbach den oö. Landesmeistertitel im Eisstocksport. weiterlesen »

ÖAAB rät: Antragsfristen von  Förderungen nicht verstreichen lassen

ÖAAB rät: Antragsfristen von Förderungen nicht verstreichen lassen

BEZIRK ROHRBACH. Damit Arbeitnehmer zu ihrem Geld kommen, machen ÖAAB-Bezirks­obfrau Gertraud Scheiblberger und Kammerrat Hermann Linkeseder auf mögliche Förderungen und Beihilfen aufmerksam. ... weiterlesen »


Wir trauern