Haslach aktiv ist für die Zukunft gut aufgestellt

Haslach aktiv ist für die Zukunft gut aufgestellt

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 11.02.2019 12:20 Uhr

HASLACH. Auf breitere Beine will der neue Obmann Günther Wolfmayr den Wirtschaftsverein Haslach aktiv stellen. Der erste Schritt ist bei der Neuwahl erfolgt.

„Es ist eine tolle Sache, die hier bei uns passiert. Seit mehr als 50 Jahren gibt es diesen Verein zur Förderung der Wirtschaft des Webermarktes Haslach und Umgebung, und auf das können wir stolz sein“, betont Günther Wolfmayr. Er zollt damit auch seiner Vorgängerin Erna Friedl Lob, die in den letzten Jahren den Verein geleitet hat.

Verantwortliche für jeden Bereich

Als neuer Obmann will Wolfmayr Altbewährtes fortführen und neue Impulse setzen. Wobei ihm wichtig ist, dass sich mehr Vereinsmitglieder aktiv einbringen. Bei der Neuwahl wurde deshalb nicht nur der Vorstand gewählt, sondern auch gleich Verantwortliche für die einzelnen Initiativen von Haslach aktiv gefunden – vom Weihnachtsgewinnspiel, dem Handwerksmarkt bis hin zum Werbefolder oder der Primerlaktion. „Miteinander Themen anpacken – das ist unser Ziel“, blickt der Vonwiller-Wirt positiv in die Zukunft.

Als seine neuen Stellvertreter fungieren Dietmar Wakolbinger und Thomas Starzinger. Schriftführer Gerhard Gierlinger und Kassier Monika Schneeberger bleiben dem Verein erhalten. Neu im Team sind ihre Stellvertreter Bernadette Schneider und Sylwia Schmuch sowie weitere, die Verantwortung übernehmen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bauer von trächtiger Kuh attackiert

Bauer von trächtiger Kuh attackiert

BEZIRK. Wirbelverletzungen zog sich ein 61-jähriger Altbauer zu, als er von einer Kuh attackiert wurde. weiterlesen »

Mit Senioren-Residenzen wird die Bebauung am Rohrbacher Poeschlteich vollendet

Mit Senioren-Residenzen wird die Bebauung am Rohrbacher Poeschlteich vollendet

ROHRBACH-BERG. Eine altersgerechte Wohnanlage, die auch Wohneinheiten für Pflegekräfte vorsieht, entsteht bis Ende 2020 beim Poeschlteich. weiterlesen »

Rohrbacher Meistersinger-Schulen erneut ausgezeichnet

Rohrbacher Meistersinger-Schulen erneut ausgezeichnet

BEZIRK ROHRBACH. Die Volksschule Helfenberg, die Neue Musikmittelschule Neufelden und die Volksschule Peilstein dürfen sich erneut Meistersinger-Schule nennen. weiterlesen »

Schicksalsschlag im Bezirk Rohrbach: Caritas begleitet Familien in schweren Zeiten

Schicksalsschlag im Bezirk Rohrbach: Caritas begleitet Familien in schweren Zeiten

BEZIRK ROHRBACH. Als vor drei Jahren bei Rupert W. aus dem Bezirk Rohrbach Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert wurde, nahm seine Familie die Unterstützung des Mobilen Hospiz- und Palliativteams der ... weiterlesen »

Rohrbacher Langläufer holten drei Podestplätze beim Koasalauf

Rohrbacher Langläufer holten drei Podestplätze beim Koasalauf

BEZIRK. Schöne Erfolge brachten Langläufer aus dem Bezirk Rohrbach aus Tirol mit nach Hause. weiterlesen »

Auto landete auf dem Dach

Auto landete auf dem Dach

ROHRBACH-BERG. Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde am Sonntag Abend die FF Rohrbach gerufen. Ein Auto war auf dem Dach zum Liegen gekommen. weiterlesen »

Elisabeth Reisinger schlägt Weltmeisterin Ilka Stuhec

Elisabeth Reisinger schlägt Weltmeisterin Ilka Stuhec

PEILSTEIN. Auch abseits der Ski-Weltmeisterschaft wurde Ski gefahren: Elisabeth Reisinger schaffte in Crans Montana in der Schweiz zwei wichtige Europacupsiege in der Abfahrt und ließ sogar die frischgebackene ... weiterlesen »

Mühlviertel Cup der Kinder endete mit Rekordbeteiligung

Mühlviertel Cup der Kinder endete mit Rekordbeteiligung

MÜHLVIERTEL. Mit 61 Startern aus neun Vereinen gab es beim letzten Kinderskirennen im Rahmen des Intersport Pötscher Mühlviertel Cups am Wochenende eine Rekordbeteiligung. weiterlesen »


Wir trauern