DanceAbility Gruppe im Waldviertel
 

DanceAbility Gruppe im Waldviertel

HEIDENREICHSTEIN. Die Physiotherapeutin und DanceAbility-Trainerin Christa Sarcletti engagiert sich für den Aufbau einer DanceAbility-Gruppe im Waldviertel.

DanceAbility ist eine integrierende Tanzmethode, die Menschen mit und ohne Behinderung zusammenbringt, um gemeinsam Bewegung und Tanz zu erleben. Christa Sarcletti: „Ich biete dieses Projekt aus Idealismus an, weil ich als Physiotherapeutin in der Neurologischen Rehabilitation immer wieder erlebe, wie sehr Menschen aufgrund einer Beeinträchtigung - zum Beispiel nach einem Schlaganfall - an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden und es kaum spannende partizipatorische Projekte gibt, an welchen sie teilhaben können“.Der AnfangMitte Oktober 2014 fand im Landesklinikum Gmünd der erste Workshop unter der Leitung von Christa Sarcletti statt. In angenehmer Atmosphäre und bei bester Laune erlebten die Teilnehmer drei unvergessliche, bewegte und bewegende Stunden. Mitte Jänner 2015 gab es dann im Naturparkhaus Heidenreichstein einen Informationsabend für alle interessierten Menschen. Regelmäßige TreffenNun wurde in der Käsemacherwelt ein geeigneter, barrierefreier Raum gefunden, in dem sich die derzeitigen Mitglieder und alle anderen, die Interesse haben, treffen, um gemeinsam zu tanzen. „In der Käsemacherwelt in Heidenreichstein hat die vielfältige DanceAbility Community einen barrierefreien Raum gefunden und trifft sich ein Mal im Monat. Vielen Dank an die Käsemacherwelt für die herzliche Aufnahme dieses einzigartigen Bewegungsprojekts. Alle Interessierten sind herzlich willkommen“, erzählt die Trainerin.Die bereits fixierten Termine sind Freitag, 4. September, Freitag, 23. Oktober und Freitag, 13. November 2015, jeweils von 14.30 bis 16.30 Uhr. Der Kostenbeitrag beträgt fünf Euro.MiteinanderDanceAbility ist eine einzigartige Möglichkeit zu tanzen, die für alle Menschen offen ist – für erfahrene und weniger erfahrene Tänzer, für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Menschen mit all ihrer Unterschiedlichkeit kommen zusammen, um zu tanzen, Spaß zu haben, sich künstlerisch zu entfalten und eine gemeinsame Bewegungssprache zu entwickeln. Entwickelt hat diese spezielle Bewegungs- und Tanzform der amerikanische Tänzer und Choreograph Alito Alessi. Christa Sarcletti: „Begeistert von seiner Arbeit habe ich bei ihm die DanceAbility Ausbildung gemacht“.Weitere Informationen zu DanceAbility allgemein, zu den Treffen speziell oder um sich dafür anzumelden, ist bei Christa Sarcletti unter 0664/5032644 möglich.

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Workshops zum Thema Unfallursache Ablenkung

Workshops zum Thema "Unfallursache Ablenkung"

NIEDERÖSTERREICH. Beinahe selbstverständlich werden oft mehrere Dinge gleichzeitig erledigt, während wir uns zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Moped, dem Motorrad oder dem Auto im ... weiterlesen »

Am Weg zum Weltrekord: Bereits mehr als 500 Baukästen für über 50 Schulen versendet

Am Weg zum Weltrekord: Bereits mehr als 500 Baukästen für über 50 Schulen versendet

NIEDERÖSTERREICH. Am 27. Juni soll auf der GARTEN TULLN – der Natur im Garten Erlebniswelt – das größte Nützlingshotel der Welt errichtet werden. Nach zehn Tagen gibt ... weiterlesen »

Erdäpfel-Engpass in Österreich

Erdäpfel-Engpass in Österreich

ÖSTERREICH. Hitze, Trockenheit und ein enormer Drahtwurmbefall: Die Witterungsverhältnisse im vergangenen Jahr haben nicht nur den Erdäpfeln in NÖ zugesetzt sondern auch den Bauern. ... weiterlesen »

Welttag des Buches: „Lesen ist die nachhaltigste Entwicklung seit 5.000 Jahren!“

Welttag des Buches: „Lesen ist die nachhaltigste Entwicklung seit 5.000 Jahren!“

Am Welttag des Buches feiern die niederösterreichischen Bibliotheken das Lesen. Denn Lesen erweitert den Horizont und die Leseförderung spielt im Leben unserer Kinder und Jugendlichen eine große ... weiterlesen »

Jugendarbeitslosigkeit im Bezirk Gmünd um 26,36 Prozent gesunken

Jugendarbeitslosigkeit im Bezirk Gmünd um 26,36 Prozent gesunken

BEZIRK GMÜND. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, haben das Land Niederösterreich, das AMS Niederösterreich und der Europäische Sozialfonds die größte Lehrlingsoffensive ... weiterlesen »

Schwieriger Löscheinsatz bei Waldbrand in Kollmitzdörfl

Schwieriger Löscheinsatz bei Waldbrand in Kollmitzdörfl

KOLLMITZDÖRFL. Mittwochabend brach in der Katastralgemeinde Kollmitzdörfl (Gemeinde Raabs an der Thaya) ein Waldbrand aus. Für die Einsatzkräfte war es ein schwieriger Löscheinsatz, ... weiterlesen »

Gmünder Sternsinger jubeln über 71.819,52 Euro

Gmünder Sternsinger jubeln über 71.819,52 Euro

BEZIRK GMÜND. Die Sternsinger der Pfarren im Bezirk Gmünd ersangen rund um den Jahreswechsel das großartige Ergebnis von € 71.819,52 für Menschen in Not. Das beste Ergebnis ... weiterlesen »

Gmünds Schüler sind den Energieverbräuchen auf der Spur

Gmünds Schüler sind den Energieverbräuchen auf der Spur

GMÜND. Die Stadtgemeinde Gmünd verfolgt mit der Volksschule und der Neuen Mittelschule die Mission Energie Checker, um das Bewusstsein für die Ressource Energie zu erhöhen. Dabei ... weiterlesen »


Wir trauern