Business-Frühstück Herzogenburg: „Richtiges Personal finden und binden“

Business-Frühstück Herzogenburg: „Richtiges Personal finden und binden“

Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 08.03.2018 20:05 Uhr

HERZOGENBURG. Das Management-Zentrum Herzogenburg ist im März Schauplatz eines Business-Frühstücks. Im Mittelpunkt wird ein Thema stehen, dass so gut wie alle Unternehmen betrifft: Die Mitarbeiterselektion und die Herausforderung, kompetente Mitarbeiter im Unternehmen zu halten.

Von Jahr zu Jahr wird es schwieriger, kompetente Mitarbeiter zu finden und im Unternehmen zu halten. Gerhard Habitzl, Unternehmensberater und Eigentümer der PersonalBasis, gibt anlässlich des Business-Frühstücks unter dem Titel „Wer die Wahl hat, hat die Qual! Herausforderung Mitarbeiterselektion“ Tipps, wie Unternehmer dabei erfolgreicher werden können und welche Fehler sie keinesfalls machen dürfen.

Management-Zentrum Herzogenburg

Das Management-Zentrum in Herzogenburg ist eine Networking-Plattform für Unternehmer. Experten tauschen sich mit Entscheidungsträgern regionaler KMU (kleine und mittlere Unternehmen) aus.

Agenda

8 Uhr: Eintreffen (Kaffee, Gebäck, Kennenlernen)

8.30 Uhr: Vortrag

9.15 Uhr: Diskussion und Netzwerken

Donnerstag, 22. März, 8.30 Uhr

Management-Zentrum Herzogenburg, Roseggerring 4

Anmeldung bis 20. März:

susanna.ehart@finanz-basis.at

Tel. 02782/820 15

www.managementbasis.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Alpenfreibad Frankenfels erstrahlt in neuem Glanz

Alpenfreibad Frankenfels erstrahlt in neuem Glanz

FRANKENFELS. Mit Ende Mai, also pünktlich zum Start der Badesaison, hat das neugestaltete Alpenfreibad seine Pforten geöffnet. Dem vorangegangen war eine intensive Umbauphase. weiterlesen »

Altlengbach setzt bauliche Maßnahmen für Radfahrer und Fußgänger

Altlengbach setzt bauliche Maßnahmen für Radfahrer und Fußgänger

ALTLENGBACH. Mit einem neugestalteten Rad- und Gehweg entlang der Hauptstraße sowie einer neuen Verkehrsinsel will die Gemeinde Radfahren und Fußgängern das Leben erleichtern. weiterlesen »

Landeskindergarten Frankenfels: Riesiges Projekt für Kinder umgesetzt

Landeskindergarten Frankenfels: Riesiges Projekt für Kinder umgesetzt

FRANKENFELS. Mit großem Jubel und riesiger Freude wurde der Landeskindergarten nach zweijähriger Bauphase in der Marktgemeinde offiziell eröffnet und gesegnet. weiterlesen »

Pielachtaler arbeiten an Forschungsprojekt der FH St. Pölten

Pielachtaler arbeiten an Forschungsprojekt der FH St. Pölten

RABENSTEIN/PIELACH. Gemeinsam mit einem interdisziplinären Team der FH St. Pölten rund um Institutsleiter Johannes Pflegerl wurden im Rahmen eines Diskussionsforums neue Szenarien für die ... weiterlesen »

Glas und Natur: Pensionisten im Waldviertel

Glas und Natur: Pensionisten im Waldviertel

Wetter: Reisetauglich, Autobus: Voll besetzt, Stimmung: Hervorragend - auf ins Waldviertel! weiterlesen »

24 Absolventen aus dem Bezirk St. Pölten zeigen Höchstleistungen bei ländlicher Fortbildung

24 Absolventen aus dem Bezirk St. Pölten zeigen Höchstleistungen bei ländlicher Fortbildung

BEZIRK. 232 Personen absolvierten in der vergangenen Bildungssaison 2017/18 Zertifikatslehrgänge des Ländlichen Fortbildungsinstituts NÖ (LFI NÖ). 24 Bauern aus dem Bezirk St. Pölten ... weiterlesen »

LEADER-Projektauswahlgremium besichtigte Kräuterschaugarten Weinburg

LEADER-Projektauswahlgremium besichtigte Kräuterschaugarten Weinburg

WEINBURG. War es die sommerliche Hitze oder doch der heilsame Duft der vielen Kräuter? Bei der Sitzung des Projektauswahlgremiums am vergangenen Montag herrschte harmonische Einigkeit. Vier engagierte ... weiterlesen »

„Garten der Generationen“: Lebens- und Lernort  in Herzogenburg soll Menschen aller Generationen zusammenführen

„Garten der Generationen“: Lebens- und Lernort in Herzogenburg soll Menschen aller Generationen zusammenführen

HERZOGENBURG. Unter dem Titel Garten der Generationen entsteht in der Stadtgemeinde ein alternatives Bildungs- und Wohnprojekt, das Menschen vereint, die sich in allen Lebensbereichen gegenseitig fördern ... weiterlesen »


Wir trauern