Klein-LKW stürzte in Hinterstoder 20 Meter über eine Böschung

Klein-LKW stürzte in Hinterstoder 20 Meter über eine Böschung

Susanne Egelseder, MA Susanne Egelseder, MA, Tips Redaktion, 07.12.2017 09:07 Uhr

HINTERSTODER. Ein Klein-Lastkraftwagen kam auf der Höss-Mautstraße nach einem Ausweichmanöver zu weit auf den rechten Fahrbahnrand und stürzte über eine 20 Meter hohe Böschung. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien.

Am Mittwoch, 6. Dezember, wurde die Freiwillige Feuerwehr Hinterstoder von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung auf Höss-Mautstraße alarmiert. Ein Klein-Lastkraftwagen war auf Grund eines Ausweichmanövers zu weit auf den rechten Fahrbahnrand gekommen und ist dadurch über eine ca. 20 Meter hohe Böschung gestürzt und seitlich liegen geblieben. Der Fahrer war glücklicherweise angegurtet und konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien.

Fahrzeug mit Traktorseilwinde geborgen

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei Windischgarsten begann die Feuerwehr mit den Bergungsmaßnahmen. Die Freiwillige Feuerwehr Hinterstoder stellte mit Hilfe einer Traktorseilwinde das Fahrzeug wieder auf die Räder. Weiters wurden auslaufende Betriebsmittel gebunden. In weiterer Folge wurde das Fahrzeug in das Tal geschleppt. Nach ca. zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Großartige Stimmung beim Schlierbacher Straßenfest

Großartige Stimmung beim Schlierbacher Straßenfest

SCHLIERBACH. Das zweitägige Schlierbacher Straßenfest zählt zu einem Highlight im Ortsleben. weiterlesen »

Ferienpassaktion 2018 in der Nationalpark Apotheke Molln

Ferienpassaktion 2018 in der Nationalpark Apotheke Molln

Ferienpassaktion 2018 in der Nationalpark Apotheke Molln 60 Kinder aus dem Steyrtal haben die Gelegenheit in der Nationalpark-Apotheke Molln an drei Termine das Apothekenhandwerk kennenzulernen. weiterlesen »

Ennstal Classic macht Halt in Spital am Pyhrn

Ennstal Classic macht Halt in Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN. Im Laufe von 26 Jahren hat sich die Ennstal-Classic in Europa zu den führenden Oldtimer-Rallyes entwickelt. Mit einem Startfeld von 246 Autos werden Teilnehmer aus über ... weiterlesen »

In nur drei Minuten kostenlos die eigene Immobilie bewerten

In nur drei Minuten kostenlos die eigene Immobilie bewerten

MOLLN. Jetzt kann man sich einfach und komfortabel in nur wenigen Minuten einen ersten Überblick über den Wert seines Objektes verschaffen und die Vorteile der größten Immobilienpreisdatenbank ... weiterlesen »

Dieter Goppold als Leiter des Roten Kreuzes bestätigt

Dieter Goppold als Leiter des Roten Kreuzes bestätigt

BEZIRK KIRCHDORF. Bei der jährlichen Bezirksstellenversammlung des Roten Kreuzes im Bezirk Kirchdorf wurde der Bezirksstellenausschuss einstimmig neu gewählt. Bezirksstellenleiter bleibt Bezirkshauptmann ... weiterlesen »

Stiftspfarrer Tassilo ist neuer Präsident des Lionsclubs Kremsmünster

Stiftspfarrer Tassilo ist neuer Präsident des Lionsclubs Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Bei den Lions in Kremsmünster wurde die Präsidentschaft weitergegeben. weiterlesen »

Radfahrer in Micheldorf mit Auto kollidiert

Radfahrer in Micheldorf mit Auto kollidiert

MICHELDORF. Ein Radfahrer ist am Sonntag, 15. Juli, um 20.10 Uhr, laut Polizei, in einer unübersichtlichen Kurve mit einem Auto zusammengestoßen. weiterlesen »

Wartberger Marktfest war voller Erfolg

Wartberger Marktfest war voller Erfolg

WARTBERG AN DER KREMS. Alle zwei Jahre findet in Wartberg an der Krems das zweitägige, legendäre Marktfest statt. Viele Vereine präsentierten ihre Talente auf und neben der Bühne.  ... weiterlesen »


Wir trauern