Kinderland auf der Höss in Hinterstoder feierlich eröffnet

Kinderland auf der Höss in Hinterstoder feierlich eröffnet

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 11.02.2019 18:12 Uhr

HINTERSTODER. Mit 16.500 Quadratmetern ist das neue Kinderland im Skigebiet Hinterstoder das flächenmäßig größte in Oberösterreich. Bei Skikarussell, Förderbändern, Erlebnispisten und vielem mehr schlägt jedes Kinderherz höher.

Im Rahmen einer Feier wurde das neue Kinderland auf der Höss in Hinterstoder eröffnet. Für die musikalische Umrahmung sorgte das Bläserquartett der Trachtenmusikkapelle Hinterstoder. Pfarrer Gerhard Hackl segnete das neue Kinderland.

Rund 1,3 Millionen Euro investiert

Insgesamt wurden rund 1,3 Millionen Euro in das Kinderland in Hinterstoder investiert. Neben dem neu errichteten Hauptgebäude mit Aufenthaltsraum – der sogenannten Höss-Arena – wurde in Förderbänder und in die Beschneiung des Areals investiert. Insgesamt stehen nun drei Förderbänder, zwei Seillifte, ein Skikarussell sowie Wellenbahnen, Schanzen und Hindernisse zur Verfügung. „Die Investitionen in das Skigebiet dienen der weiteren Verbesserung unseres Angebotes für die ganze Familie“, so Markus Schröcksnadel, Eigentümervertreter der Hinter­stoder-Wurzeralm Bergbahnen AG.

Kleinere Skigebiete als sportliche Nahversorger

„Das Land Oberösterreich unterstützt diese Investition ganz bewusst. Oberösterreich gilt als das familienfreundlichste Skiland der Republik. Diese Sonderstellung wollen wir mit Investitionen in kindgerechte Einrichtungen fördern. Ebenso unterstützen wir kleinere Skigebiete als sportliche Nahversorger, insbesondere für Familien“, so Markus Achleitner, Landesrat für Wirtschaft und Tourismus (ÖVP).

Vom Anfänger bis zum Könner

„Die Kleinen sollen Freude beim Erlernen des Skifahrens haben. Wir bieten ein sicheres, zentrales Areal mit großem Erlebnischarakter“, so Helmut Holzinger, Vorstand der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG. Während die Anfänger ihre ersten Meter vom sanften Hügel absolvieren, können sich andere bereits an Kurven rundum lustige Figuren oder Schanzen und kleineren Hindernissen probieren. „Wir haben uns das Ziel gesetzt, Oberösterreichs bestes Kinderland zu etablieren“, so Holzinger.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Badminton: 6:2-Erfolg für Union Kirchdorf gegen Windischgarsten

Badminton: 6:2-Erfolg für Union Kirchdorf gegen Windischgarsten

KIRCHDORF. Die Badminton-Spieler der Union Kirchdorf haben in der siebten Runde der 2. Landesliga Süd einen souveränen 6:2-Erfolg gegen die Union Windischgarsten 2 eingefahren. weiterlesen »

„Internationaler Fassdaubenlauf“ in Micheldorf

„Internationaler Fassdaubenlauf“ in Micheldorf

MICHELDORF. Seit über 25 Jahren organisiert der Sparverein Altpernstein in der Marktgemeinde Micheldorf alle zwei Jahre einen Nostalgie-Schilauf auf Fassdauben von alten Mostfässern, versehen ... weiterlesen »

Medaillenregen für den SV Ottsdorf bei der Bezirksmeisterschaft der Sportschützen

Medaillenregen für den SV Ottsdorf bei der Bezirksmeisterschaft der Sportschützen

MICHELDORF. Grund zur Freude hatte der SV Ottsdorf bei der alljährlichen Bezirksmeisterschaft der Sportschützen, die heuer im Schützenheim des SV Ottsdorf abgehalten wurde. weiterlesen »

Eisstockturnier zum Gedenken an Kurt Kirchweger in Grünburg

Eisstockturnier zum Gedenken an Kurt Kirchweger in Grünburg

GRÜNBURG. Einem spannenden Wettkampf stellten sich 14 Moarschaften zu je fünf Personen anlässlich des achten Kirchi-Gedenk-Eisstockturniers beim Moar im Baumgarten. weiterlesen »

Buntes Faschingstreiben mit Luftballonstart in Grünburg

Buntes Faschingstreiben mit Luftballonstart in Grünburg

GRÜNBURG. Die fünfte Jahreszeit wird in Grünburg am Sonntag, dem 24. Februar, ab 14 Uhr mit dem Kinderfasching eingeleitet. weiterlesen »

SPÖ Micheldorf unterstützt Regionalität im Dorfladen

SPÖ Micheldorf unterstützt Regionalität im Dorfladen

Die SPÖ Micheldorf informierte am Samstag dem 16. Februar vor dem neuen Dorfladen über die Wichtigkeit regionaler Produkte. Verteilt wurden Bioäpfel in Zellulosebeutel.   weiterlesen »

Land OÖ stockt Mittel für Güterwege auf

Land OÖ stockt Mittel für Güterwege auf

BEZIRK. Das Land Oberösterreich hat Budgetmittel in Höhe von 2,7 Millionen Euro für den Wege-Erhaltungsverband Eisenwurzen zur Verfügung gestellt. weiterlesen »

Musikverein Steyrling sammelt für großen Musiflohmarkt

Musikverein Steyrling sammelt für großen Musiflohmarkt

KLAUS. Der Musikverein Steyrling sammelt ab sofort wieder Flohmarkttaugliches für seinen Musiflohmarkt von 27. bis 28. April beim Bauhof in Steyrling. weiterlesen »


Wir trauern