Zweiter Platz für Höhnharter U-12-Faustballer bei Landesmeisterschaften

Zweiter Platz für Höhnharter U-12-Faustballer bei Landesmeisterschaften

Ute Schneiderbauer Ute Schneiderbauer, Tips Redaktion, 13.02.2018 05:09 Uhr

HÖHNHART. Die Höhnharter U-12-Faustballer bewiesen bei den Landesmeisterschaften in Grieskirchen ihr Talent. Sie sicherten sich den zweiten Platz und dürfen bei den Staatsmeisterschaften in Seekirchen teilnehmen.

Die U-12-Faustballer des ASVÖ SC Höhnhart zeigten bei den Landesmeisterschaften in Grieskirchen vollen Einsatz. Ihr Ziel war es, die Top Drei zu erreichen und sich somit einen Startplatz bei den Staatsmeisterschaften am 10. und 11. März in Seekirchen zu sichern.

Schon bei der Gruppenphase waren die Höhnharter ganz vorne dabei und konnten die Spiele gegen Froschberg, Tollet und Vöcklabruck jeweils mit einem 2:0 für sich entscheiden. Nach einem etwas nervösen Start in das Halbfinale gegen TV Enns konnte sich das Team gegen Ende der Sätze steigern und die Ennser mit einem 2:0 besiegen. Im Finale gegen Freistadt mussten sich Kapitän Valentin Ridler und die jungen Innviertler jedoch knapp geschlagen geben.

„Ich bin unheimlich stolz auf die Leistung unserer Schützlinge und bin mir sicher, dass auch bei den Staatsmeisterschaften mit uns zu rechnen ist“, gab sich Betreuerin Verena Poll für die Titelkämpfe in Seekirchen optimistisch. Großes Ziel des Vize-Landesmeisters ist wiederum eine Medaille.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






18-Jähriger mit Auto überschlagen

18-Jähriger mit Auto überschlagen

PISCHELSDORF. Ein 18-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Auto und überschlug sich. Zum Glück wurde der Fahranfänger nur leicht verletzt. weiterlesen »

150 Besucher bei Gedenkfeier zum 75. Todestag von Franz Jägerstätter

150 Besucher bei Gedenkfeier zum 75. Todestag von Franz Jägerstätter

ST. RADEGUND/TARSDORF. Der Todestag von Franz Jägerstätter jährte sich zum 75. Mal. In St. Radegund und Tarsdorf fanden verschiedene Feiern statt, um dem selig gesprochenen Braunauer zu ... weiterlesen »

Eines der ältesten Gebäude Braunaus erstrahlt in neuem Glanz - Insgesamt 29 Wohnungen errichtet

Eines der ältesten Gebäude Braunaus erstrahlt in neuem Glanz - Insgesamt 29 Wohnungen errichtet

Die Sanierung eines der ältesten Gebäude der Stadt Braunau, der ehemaligen Papiermühle, wurde jetzt mit der Erneuerung des Außenputzes abgeschlossen. Vorgabe des Denkmalamtes war, ... weiterlesen »

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch den Bezirk Braunau

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch den Bezirk Braunau

BRAUNAU/OÖ. Severin Mayr, Verkehrssprecher der Grünen Oberösterreich, reiste bei seiner Tour mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch quer durch den Bezirk Braunau und befragte Fahrgäste ... weiterlesen »

Jägerschaft im Bezirk Braunau wird für Frauen immer attraktiver

Jägerschaft im Bezirk Braunau wird für Frauen immer attraktiver

BRAUNAU/UTTENDORF. Immer mehr Frauen entscheiden sich dazu, die Jagdprüfung abzulegen. Die 23-jährige Sarah Reschreiter ist eine von 108 Jägerinnen im Bezirk und kennt die Gründe, weshalb ... weiterlesen »

Schloss Mattighofen verwandelt sich in eine Hochburg der Musikvielfalt

Schloss Mattighofen verwandelt sich in eine Hochburg der Musikvielfalt

MATTIGHOFEN. Am Wochenende steht das Schloss Mattighofen ganz im Zeichen der Musik. Beim New York City (NYC) Musikmarathon ist von Deutschrap über afrikanischen a cappella-Gesang bis hin zu Jazz ... weiterlesen »

Insolvenzen im Bezirk leicht gestiegen

Insolvenzen im Bezirk leicht gestiegen

BRAUNAU. Die Statistik von Creditreform zeigt einen leichten Anstieg der Unternehmenspleitem im Bezirk. Einen Rückgang gibt es im Bereich der Privatinsolvenzen. weiterlesen »

Raubüberfall im Palmpark geklärt: Täter in Haft

Raubüberfall im Palmpark geklärt: Täter in Haft

BRAUNAU. Der Raubüberfall im Braunauer Palmpark vom 26. Juni diesen Jahres, bei dem ein 40-Jähriger niedergeschlagen und ausgeraubt worden war, konnte nun von der Polizei Braunau geklärt ... weiterlesen »


Wir trauern