Der doppelte Geheimnisträger
15

Der doppelte Geheimnisträger

Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 05.03.2018 12:01 Uhr

HÖRSCHING. Die erste Wochenhälfte arbeitet Gerry Scharnböck in der Bank und ist dabei dem Bankgeheimnis verpflichtet. Von Donnerstag bis Sonntag verzaubert er sein Publikum, und auch die dafür notwendigen Tricks darf er natürlich nicht verraten.

„Ich möchte beides nicht missen, beide Berufe gehören einfach zu meinem Leben“, so der doppelte Geheimnisträger, der in Sachen Auftritte an die 50.000 Kilometer im Jahr mit einem Auto herunterspult.

Er verblüffte die „Steirische Eiche“ Arnold Schwarzenegger, brachte die „Kaiser“ Franz Beckenbauer und Franz Klammer zum Staunen, verzauberte Mime Tobias Moretti und sorgte bei Promis wie DJ Ötzi, Box-Legende Vitali Klitschko oder Hermann Maier bei der berühmten Weißwurst-Party beim Stangl-Wirt in Kitzbühel für verdutzte Gesichter.

Der Verblüffungskünstler hat sich in seiner Zauberkunst bei Wettbewerben rund um den Globus bewiesen und wurde zum österreichischen Meister gekürt. Bei der Europameisterschaft holte er Gold und bei der Weltmeisterschaft kann er auf Bronze zurückblicken.

In Oberösterreich zu sehen ist der Zauberer demnächst in Münzkirchen bei der Veranstaltung „Zauberkunst trifft Akrobatik“ und bei den Shows von „ProntoPronto – die Kellnersensation aus Österreich“ in Lasberg und Hörsching.

Close-Up-Magie und Tischzauberei

Denn Gerrys Spezialgebiet ist die Close-Up-Magie. Dabei bekommt die Zauberei durch den sehr direkten und persönlichen Kontakt zwischen Publikum und Künstler einen besonderen Reiz.

Tischzauberei heißt die Kunst, mit der er bei „ProntoPronto – die Kellnersensation aus Österreich“ den Spaß direkt unter die Leute bringt. Von Tisch zu Tisch, von Gruppe zu Gruppe, von Mensch zu Mensch – denn auch im kleinen Kreis dient die Zauberei als Kommunikationsinstrument. Da schwebt schon einmal ein geborgter Geldschein, Spielkarten werden mit nur einer Hand gemischt oder Brieftaschen beginnen plötzlich zu brennen. 

ProntoPronto, die Kellnersensation,

Samstag, 10. März

Flughafen Hörsching

19 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Missen feiern Weihnachten

Missen feiern Weihnachten

PASCHING. Die schönste Weihnachtsfeier fand am Donnerstag Abend in Emil Bauers Lasersport Pasching statt. weiterlesen »

Rekord-Budget in Ansfelden

Rekord-Budget in Ansfelden

ANSFELDEN. Bürgermeister Manfred Baumberger legte dem Gemeinderat der Stadtgemeinde Ansfelden in seiner Sitzung vom 6. Dezember 2018 einen ausgeglichenen Voranschlag 2019 vor. weiterlesen »

Parkettzauber eröffnet Fußballjahr 2019

Parkettzauber eröffnet Fußballjahr 2019

OÖ/TRAUN. Erster fußballerischer Höhepunkt des neuen Jahres ist der von Tips präsentierte Auto Günther Hallencup mit allen 16 LT1 OÖ-Ligisten von 11. bis 13. Jänner ... weiterlesen »

Stadt Leonding beschließt Budget für 2019 und Gründung einer Standortmarketing-Agentur

Stadt Leonding beschließt Budget für 2019 und Gründung einer Standortmarketing-Agentur

LEONDING. Am 7. Dezember wurde in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres das von Finanzreferent Bürgermeister Walter Brunner vorgelegte ausgeglichene Budget für das Jahr 2019 einstimmig ... weiterlesen »

Grünfläche St. Isidor war Thema im letzten Gemeinderat des Jahres

Grünfläche St. Isidor war Thema im letzten Gemeinderat des Jahres

LEONDING.  Bei der Gemeinderatssitzung am 7. Dezember konfrontierten die Anwohner den Bürgermeister mit ihren Forderungen, den Grünzug St. Isidor unverbaut zu belassen. weiterlesen »

Kein Aus für Freizeitfahrten

Kein Aus für Freizeitfahrten

ANSFELDEN. Der Freizeitfahrtendienst für Menschen mit Beeinträchtigung stand nach einer Streichung der Fördergelder des Landes auf der Kippe. Jetzt haben sich Stadt Ansfelden und Samariterbund ... weiterlesen »

Odyssee eines Vereines

Odyssee eines Vereines

PASCHING. Der Paschinger Peter Öfferlbauer hat die kuriose Gründungsgeschichte des SV Pasching 16 in einem Buch verarbeitet. weiterlesen »

Arbeiterkammer untermauert die Leistung der Beschäftigten mit Zahlen

Arbeiterkammer untermauert die Leistung der Beschäftigten mit Zahlen

LINZ-LAND. Die Arbeiterkammer Linz-Land hat eine Beschäftigtenbilanz für Oberösterreich erstellt. Soweit es die Zahlen zulassen, wurde diese auch für die Bezirke regionalisiert. Auslöser ... weiterlesen »


Wir trauern