Hofkirchner gehört zu Österreichs besten Jung-Tischlermeistern

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 07.09.2017 07:43 Uhr

HOFKIRCHEN. Eine Sonderausstellung im Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama in Riedau (Bezirk Schärding) zeigt jedes Jahr die besten Werkstücke von frischgebackenen Tischler-Meistern. Zu sehen ist dieses Jahr auch das moderne Sideboard von Andreas Magauer aus Hofkirchen.  

Das Sideboard von Andreas Magauer besticht durch zeitloses, modernes Design und die hochwertige Materialauswahl. Er verwendete das heimische Holz Eiche. Dazu passend entschied sich der Niederkappler für eine mattweiß lackierte Oberfläche. Eine Besonderheit stellt der Spezialauszug für Notebook und Tablet dar, sowie eine sperrbare Lade.

Magauer hat so wie alle Jungmeister, die im Lignorama ausstellen, in diesem Jahr seine Meisterprüfung abgelegt. Beschäftigt ist er im Hofkirchner Unternehmen Thaller Tischlerei seit 1867. Sein Zukunftsziel: weiterhin in diesem schönen Beruf zu bleiben. Man darf also auf weitere Möbelstücke von Andreas Magauer gespannt sein.

Prämierung am 13. Oktober

Der Mühlviertler hat auch die Chance auf den Fachjury-Preis oder den Publikumspreis. Diese werden am Freitag, 13. Oktober, vergeben. Die Tischlermeister-Galerie selbst ist seit 1. September bis 29. Oktober zu sehen, bis 12. Oktober können Besucher ihren „Liebling“ küren.

Öffnungszeiten:

Freitag bis  Sonntag und 26. Oktober von 10 bis 17 Uhr

oder gegen Voranmeldung.

Mehr Info unter Tel. 07764 6644 oder www.lignorama.com.

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Motorsport: Finaler Sieg und Gesamtrang zwei

Motorsport: Finaler Sieg und Gesamtrang zwei

Mit dem zweiten Platz in der BTR Performance Superbike Gesamtwertung den größten Erfolg seiner Rennfahrerkarriere feierte Motorrad-Ass Wolfgang Pühringer vom MSC Hofkirchen im Mühlkreis. weiterlesen »

Ein Genuss für Gaumen und Ohren

Ein Genuss für Gaumen und Ohren

HASLACH. Ein Abend für alle, die es verstehen, das Leben mit allen Sinnen zu genießen, steht mit dem Concerto Kulinario vor der Tür. weiterlesen »

Haus- und Medizintechniker: Die Allrounder des Rohrbacher Krankenhauses

Haus- und Medizintechniker: Die Allrounder des Rohrbacher Krankenhauses

ROHRBACH-BERG. Tag und Nacht, 365 Tage im Jahr, sorgen 17 Mitarbeiter der Haus- und Medizintechnik im Landeskrankenhaus Rohrbach dafür, dass Ärzte, Pfleger und alle anderen Mitarbeiter ungehindert ihren ... weiterlesen »

Digitales Bildarchiv ganz analog: Topotheken präsentieren sich in der Bezirkshauptmannschaft

Digitales Bildarchiv ganz analog: Topotheken präsentieren sich in der Bezirkshauptmannschaft

ROHRBACH-BERG. Mit 24 Topotheken, die bereits online sind, und weiteren sechs, die in den Startlöchern stecken, ist der Bezirk Rohrbach landesweiter Vorreiter in Sachen digitales Bildarchiv. Seit Donnerstag ... weiterlesen »

Rohrbacher Kriminalbeamte fanden Suchtmittel und Waffen

Rohrbacher Kriminalbeamte fanden Suchtmittel und Waffen

BEZIRK ROHRBACH. Bei einer Hausdurchsuchung in der Wohnung eines 21-jährigen Linzers wurden Beamte der Kriminaldienstgruppe des Bezirkspolizeikommandos Rohrbach fündig. weiterlesen »

Kleine Vorschau auf 2019: Bio.Garten.Eden präsentiert sich in Kremsmünster

Kleine Vorschau auf 2019: Bio.Garten.Eden präsentiert sich in Kremsmünster

AIGEN-SCHLÄGL. Der achtsame Umgang mit Ressourcen steht im Vordergrund der Landesgartenschau 2019 in Aigen-Schlägl. Eine kleine Vorschau gibt es bereits jetzt, eineinhalb Jahre vor der Großveranstaltung: ... weiterlesen »

Auszeit für Bäuerinnen

Auszeit für Bäuerinnen

BEZIRK. Trotz des regnerischen und kalten Wetters genossen über 100 Bäuerinnen des Bezirkes drei Tage Auszeit von der Arbeit am Hof. Die von Bezirksbäuerin Hedwig Lindorfer organisierten Oasentage ... weiterlesen »

Die Weiße Fahne weht über der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Rohrbach

Die Weiße Fahne weht über der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Rohrbach

ROHRBACH. 24 Damen und ein Herr haben nach intensiver Ausbildung das Diplom in der Allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Rohrbach erworben. weiterlesen »


Wir trauern