Zwei neue Patenschaften

Zwei neue Patenschaften

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 26.05.2019 08:44 Uhr

HOFKIRCHEN. Auch im heurigen Schuljahr starten die beiden ersten Klassen der Neuen Mittelschule mit dem Projekt „Wirtschaft verstehen“. Die Patenschaften übernehmen diesmal die Firma Alternativ Installationen, vertreten durch Geschäftsführer Christoph Flör und die Firma Team 7, vertreten durch den Lehrlingsbeauftragten Josef Kager. 

„Seitens der WKO Grieskirchen sind wir sehr stolz auf unsere engagierten Lehrkräfte, die unterstützt von sehr gut motivierten Schülerinnen und Schüler und innovativen Lehrbetrieben aus der Region dieses einzigartige “Schule trifft Wirtschaft„-Projekt vorantreiben!“, ist WKO Leiter Hans Moser voll des Lobes für alle Beteiligten.

Erfolgreiche Kooperation

Auch im heurigen Schuljahr starten die beiden ersten Klassen wieder mit den Patenschaften. Die bereits seit mehr als zehn Jahren sehr erfolgreich bestehende Kooperation mit Betrieben aus der Region wird weitergeführt. Die Firma Alternativ Installationen, vertreten durch GF Christoph Flör und die Firma Team 7, vertreten durch den Lehrlingsbeauftragten Josef Kager, übernehmen gerne wieder die Patenschaft über die beiden ersten Klassen.

Kleine Feierstunde

Bürgermeister Alois Zauner, Franz Mair in Vertretung von Schulleiterin Silvia Pichler, WKO-Leiter Hans Moser, die Klassenvorstände David Greifeneder und Matthias Waltenberger, die Elternvertreter Andrea Stumpfl-Rovcanin und Peter Dechov und natürlich die Hauptakteure, die Schülersprecher der zwei Patenklassen Leonie Stumpfl-Rovcanin und Pascal Diab trafen sich mit den Vertretern ihrer Patenfirmen in der NMS Hofkirchen anlässlich des Projektbeginns im Rahmen einer kleinen Feierstunde zum gegenseitigen Kennenlernen, zur Unterzeichnung der Patenschaftsurkunden und der Sponsorenverträge.

Berufe hautnah erleben

Den Schülern sollen im Laufe des Projektes die komplexen wirtschaftlichen Zusammenhänge bewusst gemacht werden und durch die Möglichkeit von der 1. Klasse an, verschiedene Berufe in Betrieben hautnah kennen zu lernen wird der so wichtige Berufsorientierungsprozess schon frühzeitig in Gang gesetzt. Alle Beteiligten freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Social-Media-Experte gab Tipps

Social-Media-Experte gab Tipps

SCHLÜSSLBERG. Medienprofi und Social Media Experte Alexander Hölzl stattete dem Wirtschaftsbund Schlüßlberg einen Besuch ab, um über effektives Facebook-Marketing für regionale ... weiterlesen »

1. Viertelturnier des Seniorenbundes Hausruckviertel im Aspaltstockschießen

1. Viertelturnier des Seniorenbundes Hausruckviertel im Aspaltstockschießen

10 Mannschaften beim ersten Viertelturnier im Asphaltstockschießen in der Stocksporthalle Haag/Hausruck. weiterlesen »

Zwölf Künstler zeigen ihre Arbeiten im Mülikoasahof

Zwölf Künstler zeigen ihre Arbeiten im Mülikoasahof

HAAG. Die Tore des Mülikoasahofes öffnen sich heuer zum wiederholten Male für (kunst)interessierte Besucher. Am Sonntag, den 23. Juni, präsentieren ab 14 Uhr zwölf Künstler ... weiterlesen »

Wirtschaftsmedaille für Johann Plohberger

Wirtschaftsmedaille für Johann Plohberger

GRIESKIRCHEN. Die Wirtschaftsmedaille der WKOÖ in Silber erhielt Johann Plohberger, Gründer der Mälzerei Plohberger in Grieskirchen. weiterlesen »

Petersfeuer in Haag am Hausruck

Petersfeuer in Haag am Hausruck

Eines der kleineren, aber sicherlich eines der gemütlichsten Feste in Haag, das Petersfeuer, findet am 21. Juni 2019 statt.  weiterlesen »

Endlich Ferien - das muss gefeiert werden

Endlich Ferien - das muss gefeiert werden

PEUERBACH. Endlich Ferien! Das muss gefeiert werden! Mit dem Ikuna Schulschlussfest der Landesmusikschule Peuerbach und Natternbach kann der Sommer kommen. weiterlesen »

Grünes Frühstück in Peuerbach

Grünes Frühstück in Peuerbach

PEUERBACH. Bereits zum achten Mal luden die Grünen Peuerbach und Steegen zum Frühstück.  weiterlesen »

Kirchenkonzert mit Orgel und Trompete

Kirchenkonzert mit Orgel und Trompete

GALLSPACH. Unter dem Titel Von Mozart bis Michael Jackson kommen Musikliebhaber aller Art am Sonntag, 23. Juni, ab 19 Uhr in der Pfarrkirche auf ihre Kosten. weiterlesen »


Wir trauern