Tagesbestzeit für Leopold Schmölz

Tagesbestzeit für Leopold Schmölz

Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 13.03.2018 18:52 Uhr

HOLLENSTEIN/YBBS.  Die Landwirtschaftliche Fachschule Hohenlehen lud zum Riesentorlauf, organisiert von Manfred Dorfmair, im Draxlerloch am Hochkar. Der Einladung zur 14. Landesmeisterschaft folgten elf Fachschulen aus ganz Niederösterreich mit insgesamt 223 Rennteilnehmern. 

Nach einem anspruchsvollen Rennen bei sonnigem, nahezu windstillem Wetter und rund sieben Grad minus standen die schnellsten Fachschüler Niederösterreichs fest. Dass beim Wettkampf auch jede Hundertstelsekunde gemessen  wurde, dafür sorgte Martin Jagersberger aus Göstling. Über alle Disziplinen erreichte der Schüler Leopold Schmölz von der LFS Hohenlehen die absolute Tagesbestzeit mit 36,82 Sekunden. Für diese Spitzenleistung erhielt er einen Ehrenpreis, gestiftet von ÖVP-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Weiters gab es heuer zum zweiten Mal eine Mannschafts-Durchschnittszeitwertung. Dabei wurde die Abweichung der Durchschnittszeit, welche in der jeweiligen  Mannschaft erreicht wurde, zur Durchschnittszeit aller Läufer gewertet. Überrascht hat dabei die Mannschaft der LFS Gießhübl. Sie haben mit einer Abweichung von nur einer Hundertstelsekunde den Wanderpokal, gestiftet von der landwirtschaftlichen Koordinationsstelle LAKO, mit nach Hause nehmen dürfen. Insgesamt konnten bei der Siegerehrung 54 Pokale überreicht werden. Detaillierte Ergebnislisten finden sich unter www.hohenlehen.at.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






300 Preise zugunsten der Basilika Sonntagberg

300 Preise zugunsten der Basilika Sonntagberg

SONNTAGBERG. Im Pilgerinformationsbüro Sonntagberg stapeln sich Bücher, Gutscheine und Geräte: Rund 300 Preise verlost der Verein Basilika Sonntagberg im Rahmen des Michaelikirtags am Sonntag, ... weiterlesen »

Museum: Tag der offenen Tür am 7. Oktober

Museum: Tag der offenen Tür am 7. Oktober

WAIDHOFEN/YBBS. Museum in progress heißt es seit zwei Jahren im Schloss Rothschild. Eine Umgestaltung soll dem in die Jahre gekommenen 5-Elemente-Museum neues Leben einhauchen. Am 7. Oktober können ... weiterlesen »

Schwammerlaltar in der Pfarre Zell

Schwammerlaltar in der Pfarre Zell

WAIDHOFEN/YBBS. Auch heuer wieder gibt es am Sonntag, 30. September, in der Pfarre Zell den wunderbaren Schwammerlaltar von Pfarrer Kittl zu bewundern. weiterlesen »

Luchse weiterhin in freier Wildbahn

Luchse weiterhin in freier Wildbahn

WAIDHOFEN/YBBS. Seit 10. September gelten die beiden Luchse, die sich immer noch am Buchenberg aufhalten, als nicht jagdbare Wildtiere. Nachdem uns aber die Experten ausdrücklich empfehlen, die Tiere ... weiterlesen »

Waidhofen blüht vielfältig und ökologisch

Waidhofen blüht vielfältig und ökologisch

WAIDHOFEN/YBBS. Der Natur im Garten Sonderpreis für ökologisches Gärtnern ging an die Stadtgemeinde Waidhofen an der Ybbs.  weiterlesen »

281 Lebensretter bei Blutspendeaktion im Kristallsaal

281 "Lebensretter" bei Blutspendeaktion im Kristallsaal

WAIDHOFEN/YBBS. from me to you – A GIFT OF LIFE, so lautete das Motto des äußerst erfolgreichen Maturaprojektes dreier Schülerinnen der HAK/HAS Waidhofen. Unglaubliche 281 Lebensretter ... weiterlesen »

Verein „J.O.B“ feierte Gartenfest

Verein „J.O.B“ feierte Gartenfest

WAIDHOFEN/YBBS. Vergangene Woche feierte der Verein J.O.B (Verein zur Förderung der Beschäftigung und Ausbildung im oberen Ybbstal) gemeinsam mit den Mitarbeitern sein traditionelles Gartenfest. ... weiterlesen »

Familienbonus-Tour der Volkspartei informierte in Waidhofen/Ybbs

Familienbonus-Tour der Volkspartei informierte in Waidhofen/Ybbs

Mit dem Familienbonus Plus erhalten Familien ab 2019 einen Steuerbonus in Höhe von bis zu 1.500 Euro pro Kind und Jahr. Das bedeutet für eine Familie mit einem Kind, in der ein Elternteil 1.700 ... weiterlesen »


Wir trauern