Lore Heuermanns Ausstellung „moving on the planet“ eröffnet

Katherina Held, Leserartikel, 24.08.2012 10:00 Uhr

HORN. Mit Lore Heuermann holte der Kunstverein Horn eine ganz besondere Künstlerin in die Buchstadt.

Am Sonntag wurde ihm Rahmen des Festivals Allegro Vivo ihre Ausstellung „moving on the planet“ feierlich eröffnet. Gezeigt werden Glasradierungen, sowie Tuschezeichnungen und Kalligrafien auf Papierfahnen, die teilweise auf Reisen entstanden sind, der international bekannten Künstlerin, die in Wien lebt und arbeitet.Bei der Eröffnung konnte Toni Kurz, neben der anwesenden Künstlerin und vielen Besuchern auch Landesrätin Barbara Schwarz, VP-Landtagsabgeordneten und Horner Bürgermeister Jürgen Maier sowie Bijan Khadem Missagh und Nikolaus Straka von Allegro Vivo begrüßen.Elisabeth Voggeneder stellte anschließend die Arbeit der 75-jährigen Künstlerin vor. Besonders hob sie die Fahnen und Rollenbilder im großen Saal und die Glasradierungen, eine alte aber selten geübte Technik, im Grafikraum, hervor.Nikolaus Straka präsentierte ein vor wenigen Tagen in Horn entstandenes Streichquartett mit Teilnehmern aus Japan, Iran, der Türkei und den USA, das hervorragend zum Thema des Festivals „Reiselust“ wie auch zum Thema der Ausstellung „moving on the planet“ passte. Die Musikerinnen brachten zwei Sätze eines Telemann-Konzertes für vier Geigen zum Vortrag.Besonders beeindruckt von der hohen Qualität der Ausstellungen des Kunstvereins, den Kooperationen der verschiedenen Kulturträger und der internationalen Bedeutung Horns als Buchstadt, zeigte sich Landesrätin Schwarz, die dem Kunstverein und der Ausstellung viele Besucher wünschte.Zu sehen ist die Ausstellung noch bis 22. September (Freitag 15 bis 18 und Samstag 10 bis 17 Uhr) im Horner Kunsthaus.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vier „Ausgezeichnete“ in Folge

Vier „Ausgezeichnete“ in Folge

BURGSCHLEINITZ. Die Erleichterung und Freude sah man der jungen Mediendesignerin an: Lisa Ableidinger aus Eggenburg hat ihre Lehrabschlussprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert. Der Erfolgsdruck ... weiterlesen »

ÖAMTC warnt vor Glatteis

ÖAMTC warnt vor Glatteis

BEZIRK HORN. Temperaturen um den Gefrierpunkt, Schnee und Regen wechseln sich ab, Sonne und Windböen sind auch mit dabei – die kommenden Tage haben es besonders für Rad- und Autofahrer in sich. Vorausschauendes ... weiterlesen »

Land NÖ fördert Lehrlingsstiftung Eggenburg mit 139.300 Euro

Land NÖ fördert Lehrlingsstiftung Eggenburg mit 139.300 Euro

EGGENBURG. Die NÖ Landesregierung fasste in ihrer heutigen Sitzung den Beschluss, das Projekt Lehrlingsstiftung Eggenburg für Jugendliche mit Behinderung im Jahr 2018 in der Höhe von 139.300 Euro zu ... weiterlesen »

NÖAAB: 20 Bezirksorganisationen gemeinsam für VP-Spitzenkandidatin Mikl-Leitner

NÖAAB: 20 Bezirksorganisationen gemeinsam für VP-Spitzenkandidatin Mikl-Leitner

HORN. In einer Betriebshalle der Firma Brantner in Krems versammelten sich am Freitag, 12. Jänner, rund 370  (NÖAAB), um zwei Wochen vor der Landtagswahl alle Kräfte in den Bezirken, Gemeinden und ... weiterlesen »

Horner Canisiusheim wird zu Campus Horn

Horner "Canisiusheim" wird zu "Campus Horn"

HORN. Das über sechzig Jahre alte Gebäude Canisiusheim im Norden Horns wird die novum locations GmbH von Daniel Lieberherr ab Sommer 2018 als Hotel führen. Das Canisiuswerk hat den Investor über einen ... weiterlesen »

Neujahrsempfang der SPÖ im Volksheim Sigmundsherberg, Vorstellung der Bezirkskandidaten

Neujahrsempfang der SPÖ im Volksheim Sigmundsherberg, Vorstellung der Bezirkskandidaten

- weiterlesen »

GRÜNEN Niederösterreich äußern heftige Kritik gegen geplante Waldviertelautobahn

GRÜNEN Niederösterreich äußern heftige Kritik gegen geplante Waldviertelautobahn

WALDVIERTEL. Die GRÜNEN Niederösterreich fordern eine rasche, attraktive Mobilität statt Planungsdschungel und Gutachter-Lawine. Verkehrssprecherin Amrita Enzinger: Pünktlich vor jeder Wahl taucht ... weiterlesen »

Geras klingt am 20. Jänner

Geras klingt am 20. Jänner

GERAS. Matthias Bartolomey [Violoncello] und Klemens Bittmann [Violine & Mandola]: selten hat man Streicher gehört, die sich so lustvoll dem Groove hingeben. BartolomeyBittmann bringen jene musikalischen ... weiterlesen »


Wir trauern