Horn – Lebendige Stadt wird musikalisch

Horn – Lebendige Stadt wird musikalisch

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 17.07.2016 09:00 Uhr

HORN. Vor großem Publikum beim Badfest im Horner Naturfreibad zu Beginn der Sommerferien präsentierte die Musikgruppe „Freezy Trap“ den Song für Horn mit dem Titel „Horn – Lebendige Stadt“.

„Lebendige Stadt mit Vielfalt. Hohe Lebensqualität, und viel Spaß!“ so beginnt ein neues Lied der Songschreiber- und Sängergruppe „Freezy Trap“, die im Auftrag der Stadtgemeinde Horn ein eigenes Lied für die Stadt Horn komponiert haben. Der Rapper Marinko Perka aus Mödring hat für den „Song für Horn“ die Geschichte und Qualitätsmerkmale der Stadt in einem Lied verpackt.

„Tennis, klettern, fischen oder eislaufen, schwimmen, chillen oder auch einkaufen!“ kommen in dem „Rap-Song“ vor. „Mit dem Lied wird die Stadt noch ein Stück lebendiger und moderner“, freut sich VP-Bürgermeister Landtagsabgeordneter Jürgen Maier über das gelungene Musikstück. „Wir haben uns bewusst für einen Künstler aus der Gemeinde entschieden“, erklärt der Bürgermeister. „Wir kannten seinen besonderen Austro-Rap-Stil und waren begeistert von seinen modernen Songs und seinen Texten“, beschreibt SP-Tourismusstadtrat Jürgen Rochla den jungen Künstler.

Uraufgeführt wurde das Lied „Horn – Lebendige Stadt“ beim Horner Badfest im Freibad, wo sich die Gäste live von den Klängen überzeugen konnten. Das Lied dient nun nicht nur als Hintergrundton der Telefonansage des Horner Rathauses sondern wird auch bei sämtlichen Veranstaltungen aufgeführt bzw. abgespielt.

Außerdem gestaltete VP-Gemeindrat Alexander Nerradt mit seinem Teamkollegen von „Horn-ist-Vorn“ Bernhard Renner ein Video, das die Musik für alle Sinne begreifbar macht und auf der Homepage der Stadtgemeinde Horn www.horn.gv.at heruntergeladen werden kann.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Betriebsratsvorsitzender Reinhard Waldhör feierte seinen Runden

Betriebsratsvorsitzender Reinhard Waldhör feierte seinen Runden

HORN. Reinhard Waldhör feierte vor einigen Tagen seinen 50. Geburtstag. Der Betriebsratsvorsitzende der Mitarbeiter des Landesklinikums Horn ist somit in den Kreis der 50er eingetreten. weiterlesen »

Esprit coloré: Vernissage von Christine Weiser im Landesklinikum Horn

Esprit coloré: Vernissage von Christine Weiser im Landesklinikum Horn

HORN. Im Landesklinikum Horn wurde die bereits 10. Bilderausstellung im Rahmen einer Vernissage - diesmal von der Künstlerin Christine Weiser - eröffnet. weiterlesen »

Frauen in Niederösterreich sind immer noch unterbezahlt

Frauen in Niederösterreich sind immer noch unterbezahlt

BEZIRK HORN. Satte 20,4 Prozent verdient eine Frau in Niederösterreich weniger als ihre männlichen Kollegen, österreichweit sind es durchschnittlich 19,9 %. weiterlesen »

VP-LR Schleritzko setzt bei Erwachsenenbildung auf Regionalisierung

VP-LR Schleritzko setzt bei Erwachsenenbildung auf Regionalisierung

Bei der 5. Fachtagung der Erwachsenenbildung NÖ und der Bildungsberatung NÖ bekannte sich der zuständige Landesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) zur weiteren Regionalisierung: Der Trend ... weiterlesen »

Erfolg des SWV Horn und der SPÖ in Geras, endlich Straßenasphaltierung in Dallein

Erfolg des SWV Horn und der SPÖ in Geras, endlich Straßenasphaltierung in Dallein

- weiterlesen »

16. Charity Golfturnier Altenburger Sängerknaben

16. Charity Golfturnier Altenburger Sängerknaben

HORN/OTTENSTEIN. Perfektes Herbstwetter und beste Spielbedingungen beim 16. Altenburger Sängerknaben Charity Turnier im Diamond Club Ottenstein. 96 Teilnehmer gingen in Begleitung der Altenburger ... weiterlesen »

Der richtige Standort für den Obstbaum - Gartenprofi Johannes Käfer informierte

Der richtige Standort für den Obstbaum - Gartenprofi Johannes Käfer informierte

BRUNN/WALD. Gartenprofi Johannes Käfer informierte rund 30 Interessierte beim Infoabend Anfang Oktober in Brunn am Wald über die richtige Pflanzung und Pflege von Obstbäumen. Der Infoabend ... weiterlesen »

Europa-Abgeordneter Lukas Mandl (ÖVP) zu Gesprächen am Campus Horn

Europa-Abgeordneter Lukas Mandl (ÖVP) zu Gesprächen am Campus Horn

HORN. Das Waldviertel hat seine Zukunft in einem Europa des Miteinanders. Das war zentrale Botschaft eines Diskussionsabends am Campus Horn mit über 100 Bürgern aus den Bezirken Gmünd, Horn, ... weiterlesen »


Wir trauern