Digitales „Smartboard“ statt Kreide und Tafel in der Sonderschule Horn

Digitales „Smartboard“ statt Kreide und Tafel in der Sonderschule Horn

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 21.11.2017 08:30 Uhr

HORN. Die digitale Technik hat in der Sonderschule Horn Einzug gehalten: Direkt neben der herkömmlichen grünen Kreidetafel hängt seit wenigen Tagen ein interaktives Smartboard (oder auch Whiteboard genannt), das man mit einem digitalen Stift oder dem Finger bedienen kann, im Klassenzimmer. 

Gesponsert wurde die digitale Tafel im Wert von über 5.500 Euro von der Sparkasse der Stadt Horn – Privatstiftung. Gemeinsam mit VP-Bürgermeister Landtagsabgeordneter Jürgen Maier, der Schulleiterin Karin Hauer und den Stiftungsvorsitzenden Helmut Scheidl und Manfred Wielach wurde das Board offiziell seiner Bestimmung übergeben.

„Im Klassenzimmer angekommen, war die Tafel schon im Einsatz“, freut sich der Bürgermeister über die Neuanschaffung.

Neben der Verwendung als einfache Tafel kann das Whiteboard auch als Fernseher oder PC verwendet werden, der mittels färbigen Stiften oder mit der Hand gesteuert wird. Durch die Verbindung zum Internet können viele Lernunterlagen schnell und einfach heruntergeladen werden. Auf diese Weise lernen die Kinder auf spielerische Weise Schreiben, Lesen und den Umgang mit der neuen digitalen Technik.

Die Direktorin, das Lehrpersonal und die Kinder sind begeistert von der neuen digitalen Tafel und bedankten sich für diese wertvolle Unterstützung.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in Horn



Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!

BEZIRK. Der Christbaum ist für viele Menschen das zentrale Element des Weihnachtsfestes, der alle Jahre wieder in festlichem Glanz tausende Kinderaugen zum Leuchten bringt. Eine Million der etwa 2,5 ... weiterlesen »

Weihnachten und der Müll

Weihnachten und der Müll

NIEDERÖSTERREICH. Tonnen, die weit über das normale Maß gefüllt sind, daneben Abfall, der keinen Platz mehr fand – so sieht es vor allem nach Weihnachten in vielen heimischen ... weiterlesen »

Jazziger Jahresausklang mit dem „Herbert Swoboda-Quintett“

Jazziger Jahresausklang mit dem „Herbert Swoboda-Quintett“

DROSENDORF. Zum musikalischen Jahresausklang am Samstag, 29. Dezember (20 Uhr) werden den Besuchern im Jazzkeller wieder die Klassiker der Swing-Ära in umwerfender und grandioser Frische dargeboten. ... weiterlesen »

25. Frostbegrüßungsfahrt der Volvo Liebhaber

25. Frostbegrüßungsfahrt der Volvo Liebhaber

EGGENBURG/ST. PÖLTEN. Als Mitbegründer des VolvoClubs (im Jahre 1983) erklärte sich Gerhard Vodusek gerne bereit, unter Mithilfe seiner Kinder Kevin, Markus und Nina, die 25. Frostbegrüßungsfahrt ... weiterlesen »

Alle Jahre wieder: Rote Nasen verbreiten Weihnachtsfieber

Alle Jahre wieder: Rote Nasen verbreiten Weihnachtsfieber

BEZIRK. Viele kranke Kinder, Erwachsene und Senioren müssen Weihnachten im Spital oder in einem Pflegeheim verbringen. Schmerzen, Sorgen und die Traurigkeit, nicht daheim sein zu können, lassen ... weiterlesen »

Internationaler Spitzenplatz

Internationaler Spitzenplatz

HORN/TSCHECHIEN. Bevor die nationalen Sportakrobatik-Bewerbe im Frühjahr 2019 starten, hat sich wieder eine Mini-Abordnung der Horner Akros auf den Weg nach Prag gemacht, um an den Czech Republic ... weiterlesen »

Hobby-Hallen Masters in Eggenburg

Hobby-Hallen Masters in Eggenburg

EGGENBURG. Für Freunde des gepflegten Hallenfußballs beginnt auch das Jahr 2019 mit einem Fußball Leckerbissen. Dann auch im kommenden Jahr veranstaltet der SKE Eggenburg wieder sein traditionelles ... weiterlesen »

Neue Schulform bereichert Horner Schullandschaft

Neue Schulform bereichert Horner Schullandschaft

HORN. Der neue Schulzweig EWF - Einjährige Wirtschafts-Fachschule an der HLW/FW Horn bietet einen einzigartigen Werdegang für Fachschüler. weiterlesen »


Wir trauern