Digitales „Smartboard“ statt Kreide und Tafel in der Sonderschule Horn

Digitales „Smartboard“ statt Kreide und Tafel in der Sonderschule Horn

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 21.11.2017 08:30 Uhr

HORN. Die digitale Technik hat in der Sonderschule Horn Einzug gehalten: Direkt neben der herkömmlichen grünen Kreidetafel hängt seit wenigen Tagen ein interaktives Smartboard (oder auch Whiteboard genannt), das man mit einem digitalen Stift oder dem Finger bedienen kann, im Klassenzimmer. 

Gesponsert wurde die digitale Tafel im Wert von über 5.500 Euro von der Sparkasse der Stadt Horn – Privatstiftung. Gemeinsam mit VP-Bürgermeister Landtagsabgeordneter Jürgen Maier, der Schulleiterin Karin Hauer und den Stiftungsvorsitzenden Helmut Scheidl und Manfred Wielach wurde das Board offiziell seiner Bestimmung übergeben.

„Im Klassenzimmer angekommen, war die Tafel schon im Einsatz“, freut sich der Bürgermeister über die Neuanschaffung.

Neben der Verwendung als einfache Tafel kann das Whiteboard auch als Fernseher oder PC verwendet werden, der mittels färbigen Stiften oder mit der Hand gesteuert wird. Durch die Verbindung zum Internet können viele Lernunterlagen schnell und einfach heruntergeladen werden. Auf diese Weise lernen die Kinder auf spielerische Weise Schreiben, Lesen und den Umgang mit der neuen digitalen Technik.

Die Direktorin, das Lehrpersonal und die Kinder sind begeistert von der neuen digitalen Tafel und bedankten sich für diese wertvolle Unterstützung.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Brisantes Handball-Derby im Bezirk

Brisantes Handball-Derby im Bezirk

EGGENBURG. Eggenburg. Im heißersehnten Derby zwischen Union Horn und UHC Eggenburg entwickelte sich in der voll besetzten Stadthalle ein gewohnt dynamisches Waldviertler Handball-Derby.  weiterlesen »

Oberarzt Otto Holzer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an

Oberarzt Otto Holzer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an

HORN. Der Diabetesspezialist und langjährige 1. Oberarzt der Internen Abteilung Dr. Otto Holzer wird nach über 39 Jahren Tätigkeit am Landesklinikum Horn in den Ruhestand verabschiedet.   weiterlesen »

Mit Lehre Stark für die Umwelt

Mit Lehre "Stark für die Umwelt"

IRNFRITZ. Rosemarie Schuh, Leiterin des Personals der Stark GmbH erzählt warum der Lehrberuf  Entsorgungs- und Recyclingfachmann Abfall ein Beruf mit Zukunft ist.   weiterlesen »

Wettbewerb für Schüler: „Garten ist Klasse!“

Wettbewerb für Schüler: „Garten ist Klasse!“

NIEDERÖSTERREICH. Die Aktion Natur im Garten ruft in Niederösterreich und Wien zum Schüler-Wettbewerb mit dem Thema: Lernen in und mit dem Garten. Bis 25. Mai 2018 können Schulklassen bzw. -gruppen ... weiterlesen »

Projekt „Mehr Wissen – Mehr Chancen“

Projekt „Mehr Wissen – Mehr Chancen“

HORN. In der Neuen Mittelschule Horn und Weitersfeld wurde im Juni 2016 erstmalig das Projekt Mehr Wissen – Mehr Chancen gestartet. Schule, Wirtschaft, Sozialpartner und die Eltern sollen in diesem Projekt ... weiterlesen »

Bienen mieten und vom eigenen Honig naschen

Bienen mieten und vom eigenen Honig naschen

NIEDERÖSTERREICH/BURGENLAND. In Lagerhäusern in Niederösterreich und im Burgenland kann man sich heuer erstmals im April und Mai 2018 einfach und bequem einen Bienenstock mieten. Damit hat man die ... weiterlesen »

Kreativakademie-Semesterstart in Horn und Eggenburg

Kreativakademie-Semesterstart in Horn und Eggenburg

HORN/EGGENBURG. Die Niederösterreichische Kreativakademie startet in das nächste Semester. In Horn können Kinder und Jugendliche ihre kreativen Talente wieder ab 14. Februar in der Malakademie, ab 16. ... weiterlesen »

Iron-Männer auf vier Rädern: mit dem Oldtimer durch Schnee und Eis

Iron-Männer auf vier Rädern: mit dem Oldtimer durch Schnee und Eis

EGGENBURG/LEOBEN. Die gemeinsame Leidenschaft für zeitlose automobile Klassiker schweißt sie zusammen: Vater Gerhard und Sohn Kevin Vodusek. Gemeinsam leben sie ihre Liebe zur Automarke Volvo und bestreiten ... weiterlesen »


Wir trauern