Augenabteilung Horn kooperiert mit Gmünd – dislozierteTagesklinik geplant

Augenabteilung Horn kooperiert mit Gmünd – dislozierteTagesklinik geplant

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 12.12.2017 12:54 Uhr

HORN. Dem starken Patientenzustrom und der Leistungssteigerung an der Augenabteilung des Landesklinikums Horn wird nun Rechnung getragen. Im Landesklinikum Gmünd wird eine dislozierte Tagesklinik für Operationen des Grauen Stars (Cataract) eingerichtet.

Die geplanten Leistungszahlen lassen etwa 1000 zusätzliche Cataract-Operationen für das Jahr 2018 erwarten. Aus diesem Grund und um dem stark gestiegenen Patientenzustrom an der Augenabteilung des Landesklinikums Horn gerecht zu werden, plant das Landesklinikum Horn nun, einen Teil seiner Cataract-Operationen an einer dislozierten Tagesklinik, die sich im Klinikum Gmünd befinden wird, durchzuführen.

Die Leitung der Tagesklinik wird dem Primar der Horner Augenabteilung, Andreas Kölbl, obliegen. 200 der geplanten Cataract-Eingriffe sollen im kommenden Jahr im Landesklinikum Gmünd durch bewährte Mediziner aus der bestehenden Ärztemannschaft durchgeführt werden.

Diese Maßnahme erlaubt es den Patienten aus dem oberen Waldviertel, näher an ihrem Wohnort versorgt zu werden, sofern es die medizinische Indikation erlaubt. Kompliziertere Fälle werden auch in Zukunft nach Horn überwiesen werden. „Mit diesem Plan reagieren wir auf die massiv gestiegenen Wartezeiten auf Cataract-Operationen an der Augenabteilung des Landesklinikums Horn und erreichen dadurch, dass die Patienten aus dem oberen Waldviertel eine Optimierung ihrer Weg- und Wartezeiten erfahren, so VP-Landeshauptfraustellvertreter Stephan Pernkopf. “Das ist ein wesentlicher Vorteil für die Patienten in der wohnortnahen Versorgung,„ freut sich auch VP-Abgeordneter zum NÖ Landtag und Bürgermeister von Horn Jürgen Maier.

Die Vorarbeiten zur Errichtung der dislozierten Tagesklinik im Landesklinikum Gmünd starten mit Beginn 2018.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kostenlose Energieberatung in Straning-Grafenberg

Kostenlose Energieberatung in Straning-Grafenberg

STRANING-GRAFENBERG. Die Energieberatung Niederösterreichunterstützt alle Häuslbauer beim nachhaltigen Bauen, Umbauen oder Sanieren und berät alle, die durch Energiesparen nicht nur ... weiterlesen »

Neue Gruppenpraxis für Kassenärzte in Eggenburg

Neue Gruppenpraxis für Kassenärzte in Eggenburg

EGGENBURG. Seit 1. Juli 2018 gibt es eine neue Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin in Eggenburg. Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) nahm die neue Praxis unter Vertrag.   weiterlesen »

Landesklinikum Horn: Schüler schnuppern Berufsalltag im Klinikum als Ferialpraktikanten

Landesklinikum Horn: Schüler schnuppern Berufsalltag im Klinikum als Ferialpraktikanten

HORN. Insgesamt 22 Jugendliche haben im Juli und August die Möglichkeit, Berufserfahrung im Landesklinikum Horn zu sammeln. weiterlesen »

Ludwig F. Kierberger übernimmt Taxi- und Mietwagenunternehmen Taxi-Koc-Horn

Ludwig F. Kierberger übernimmt Taxi- und Mietwagenunternehmen "Taxi-Koc-Horn"

HORN. Mit 1. September 2018 übernimmt der 22-jährige Ludwig Kierberger das Horner Taxi- und Mietwagenunternehmen Taxi-Koc-Horn. weiterlesen »

Kleine Stiche mit großer Wirkung

Kleine Stiche mit großer Wirkung

BEZIRK. Bienen, Wespen oder Hornissen sind in zweifacher Hinsicht für den Menschen gefährlich: Erstens können allergische Reaktionen nach einem Stich zum Tod führen, zweitens bedeuten ... weiterlesen »

„La Notte Italiana“ – Galakonzert im Arkadenhof

„La Notte Italiana“ – Galakonzert im Arkadenhof

HORN. Allegro Vivo blickt zurück auf 40 Jahre und feiert seinen runden Geburtstag 2018 unter dem Motto Klang verbindet. Vahid Khadem-Missagh stellt die neue Ausgabe des niederösterreichischen ... weiterlesen »

18.350 Euro Unterstützung für sechs Sportvereine im Bezirk Horn

18.350 Euro Unterstützung für sechs Sportvereine im Bezirk Horn

BEZIRK HORN. Im Bezirk Horn wurde nun sechs Sportvereinen die Unterstützung ihrer Projekte zugesagt und Landesförderungen in der Höhe von 18.350 Euro beschlossen. weiterlesen »

Pestizidfreie Gemeinden: Beeindruckt vom neuen Heißwassertrailer in Röhrenbach

Pestizidfreie Gemeinden: Beeindruckt vom neuen Heißwassertrailer in Röhrenbach

BEZIRK HORN. Fünf Gemeinden im Bezirk Horn sind bereits pestizidfrei, VP-Landesrat Martin Eichtinger betont: Landesweit streben wir die 50 Prozentmarke an. In Röhrenbach wurde nun der neue Heißwassertrailer, ... weiterlesen »


Wir trauern